St. Petersburg - Zarenstadt und kulturelles Zentrum

St. Petersburg - Zarenstadt und kulturelles Zentrum

Reisen finden

Städtereise St. Petersburg – Kunstgenuss und zauberhafte Architektur im 'Venedig des Nordens'

Eine Stadt zum Verlieben: Während einer Städtereise in St. Petersburg verzaubert die prächtige Metropole mit außergewöhnlichen Nächten zwischen Ende Mai und Anfang Juli. Während der Weißen Nächte geht die Sonne nie ganz unter – kein Wunder, dass die Petersburger wachbleiben und feiern. Aber auch im Winter lohnt sich es, gemeinsam mit Väterchen Frost, eine Städtereise in St. Petersburg zu machen.

Das Venedig des Nordens wartet auf uns: Bei unserer Städtereise in St. Petersburg ahnen wir schnell, woher der Spitzname stammt, denn insgesamt 68 Kanäle und Flüsse bahnen sich ihren Weg durch die Stadt. Mit Peter dem Großen nahm an der Ostsee alles seinen Anfang: Um seinen westlich orientierten Traum zu verwirklichen, suchte er Inspiration in Städten wie Venedig und Amsterdam. Anschließend errichtete er mitten in einem Sumpfgebiet zu Ehren des heiligen Petrus – und seiner selbst – Sankt Petersburg. Neben Peter prägte die aus dem deutschen Anhalt stammende Katharina die Große die Silhouette der Stadt, sodass wir ihr auf unserer Städtereise durch St. Petersburg ganz sicher begegnen.

In der Stadt, die Russlands Fenster gen Westen ist, fühlen wir uns wie im Theater: Die faszinierenden Bauten erschaffen eine in Hellbeige, Rot und Jadegrün gehaltene Kulisse, die der Barock sowie der Klassizismus prägten. Besonders der italienische Baumeister Bartolomeo Rastrelli setzte alle Wünsche der Zaren um. Deswegen startet unsere Städtereise in St. Petersburg bei einem seiner bekanntesten Werke – dem Winterpalast. Städtereise St. Petersburg PetershofVon außen bestaunen wir die immense Größe des Gebäudekomplexes. Ist es verwunderlich, dass sich Katharina die Große bei rund 1050 Sälen verloren fühlte? Im Inneren des Palastes, der weltberühmten Eremitage, kommen Kunstliebhaber auf ihre Kosten. Versprochen! Mehr als 2,7 Millionen Exponate bieten genug Stoff für mehr als nur einen künstlerischen Streifzug. Gegenüber dem Winterpalast erwartet uns auf unserer Städtereise durch St. Petersburg die Peter-Paul-Festung. Hier steht die barocke Peter-Paul-Kathedrale, die mit ihrer hohen goldenen Spitze ein begehrtes Fotomotiv ist. Hoch, golden und spitz sind drei gute Stichpunkte: Unser Weg führt uns vorbei an der Admiralität. Auch hier legen wir den Kopf in den Nacken, um entlang des hohen Turms mit seiner goldenen Nadel nach oben zu schauen. Ein paar hundert Meter weiter, am Isaaks-Platz, stockt uns bei der mächtigen Isaaks-Kathedrale mit der riesigen goldenen Kuppel der Atem. Nach so viel Gold leitet uns unsere Städtereise in St. Petersburg zum Alexander-Newski-Kloster. Fernab vom Metropolentrubel fühlt man sich in der stillen Anlage wie in einer anderen Welt. Mit dem Duft von Weihrauch tauchen wir hier in einen russisch-orthodoxen Gottesdienst ein. Das Russische Museum ist nur ein weiteres Highlight. Lust auf Gold, Silber und Edelsteine? Dann lohnt sich ein Besuch im Fabergé Museum, benannt nach dem Juwelier der Zaren.

Luxuriöse Residenzen der Zaren

Wenn wir auf unserer Städtereise durch St. Petersburg die Stadt verlassen, fahren wir zum atemberaubenden Katharinenpalast nach Puschkin, rund 26 Kilometer vor den Toren der Metropole. Während die 325 Meter lange Fassade in Blau strahlt, schmücken weiße Säulen den Palast. Ein Muss ist das legendäre, rekonstruierte Bernsteinzimmer. Wo residierten die Zaren im Sommer? Am Ufer der Ostsee im Peterhof, 30 Kilometer westlich von Sankt Petersburg. In den eleganten Gartenanlagen des russischen Versailles faszinieren die unzähligen, goldenen Wasserspiele, die das Gefälle des Geländes für die Fontänen nutzen.

Nach all diesen Eindrücken rundet eine Bootsfahrt unsere Städtereise durch St. Petersburg hervorragend ab. Vom Wasser sehen wir die Stadt aus einer ganz anderen Perspektive und fragen uns: Wann kommen wir wieder?


Ausgewählte St. Petersburg Reisen

St. Petersburg zum Kennenlernen
7 Tage Erlebnisreise
Russische Föderation

St. Petersburg zum Kennenlernen

  • Bernsteinzimmer im Katharinenpalast
  • Bei den Restauratoren für Goldstickerei
  • Im Russischen Museum
Reise ansehen
ab € 1.095 inkl. Anreise
St. Petersburg: Impressionen der Zarenstadt
5 Tage Dr. Tigges Studienreise
Russische Föderation

St. Petersburg: Impressionen der Zarenstadt

  • Zwei zentral gelegene Hotels zur Wahl
  • Sammlung der Impressionisten in der Eremitage
  • Russische Küche in einem beliebten Restaurant
Reise ansehen
ab € 1.095 inkl. Anreise
Russische Metropolen
8 Tage Erlebnisreise
Russische Föderation

Russische Metropolen

  • Schnellzug zwischen Moskau und St. Petersburg
  • Prominentenfriedhof am Neujungfrauenkloster
  • Bernsteinzimmer im Katharinenpalast
Reise ansehen
ab € 1.195 inkl. Anreise