Südengland – Englands Garten erleben

Südengland – Englands Garten erleben

Reisen finden

Rundreise Südengland – idyllische Gärten, malerische Küsten und englischer Lebensstil

Der Süden und Südwesten Englands – für viele das schönste und bezauberndste Stückchen Großbritanniens. Bei einer Rundreise durch Südengland lernen wir sie kennen – die rauen Küsten und die lieblichen Gärten, die verlassenen Moore und die quirligen Städtchen. Und hören all die spannenden Geschichten über König Artus, Harry Potter und den Hund von Baskerville.

Beginnen wir unsere Rundreise durch Südengland an einem ungewöhnlichen Ort. Beginnen wir in Land’s End, wo im äußersten Südwesten die Insel aufhört und in einer typisch britischen Inszenierung zwischen Freizeitpark und Naturdenkmal in den Atlantik übergeht. An einem nebligen Morgen verschwimmen hier die Grenzen. Das Geräusch der Wellen weist uns den Weg zu den meerumspülten heidebedeckten Klippen. Zwischen hier und dem äußersten Norden der Britischen Insel, John o‘Groats, liegen fast 1.000 Kilometer und eine ganze Welt. Denn im Süden der Insel ticken die Uhren anders und nirgendwo so englisch wie hier.

Südengland ist nicht gleich Südengland

Wie sieht er also aus, unser englischer Süden? Gibt es das typische Südengland überhaupt? Bei unserer Rundreise finden wir es heraus. In Cornwall offenbart er sich jedenfalls in einer Mischung von rauer Romantik und vom Golfstrom geküsster poetischer Schönheit. Die Fischer von Mousehole können ein Lied von der Härte des Lebens singen, die Vögel in den verlorenen Gärten von Heligan zwitschern ein viel fröhlicheres. Kein Wunder. Denn Cornwall ist beides – romantisch und wild. Stoff also für viele schöne und alte Geschichten. Rundreise Großbritannien Südengland Cornwall TintagelWie die von König Artus, die natürlich auf keiner Rundreise durch Südengland fehlen darf. In Tintagel erzählt man sie am besten. Stand hier die Burg des legendären Königs? Allein der Glaube zählt! Reisen wir weiter rund durch Südengland, durch das Bodmin Moor nach Dartmoor in Devon. Die mystische Stimmung der Moor- und Heidelandschaft schlägt leicht ins Gespenstige um, wenn es dunkel wird und man nicht schnell genug den Hund von Baskerville beiseitelegt. Die mediterrane Seite der Grafschaft offenbart sich in seinen Küstenorten. Dartmouth, Torquay, Exmouth – wenn im Sommer die Segelboote auf den Wellen des Kanals tanzen, die Menschen auf den Klippen spazieren, dann weiß man, dass die Welt hier noch in Ordnung ist.

Kathedralen des Lichts und uralte Steine

Rundreise Großbritannien Südengland Cornwall BathZeit für einen kleinen historischen Seitenblick – denn es wäre im Wortsinn eine Sünde, bei unserer Rundreise durch Südengland die vielen einzigartigen Kirchenbauten links liegen zu lassen. Ob in Wells oder Bath, Exeter oder Salisbury, Winchester oder Canterbury, es gibt keine Region Englands, in der sich die lichtdurchflutete Kathedralgotik so üppig entfaltete. Weil sich hier im Süden, unweit von London, die politische und religiöse Herrschaft über England konzentrierte. So wird Kunstgeschichte zum Kinderspiel: Early English Style, Decorated Style, Perpendicular Style, unsere Rundreise durch Südengland wird schnell zu einer spannenden Reise durch die Epochen der Gotik.

In der Ebene von Salisbury – nun schon in der Grafschaft Wiltshire – erheben sich seit Urzeiten die stummen Zeugen der europäischen Megalithkultur. Stonehenge – wozu diente der Steinkreis, wer erbaute ihn? Die Antworten liegen im Dunkel der Geschichte und doch bleibt nach dem Besuch das Gefühl, dass nur großer Willen große Steine versetzt.

Im Garten Englands

Die letzte Etappe unserer Rundreise durch Südengland bringt uns in den Osten. Hampshire, West und East Sussex, Kent: Die Grafschaften sind übersät mit historischen Herrenhäusern und Schlössern und den dazugehörigen Gartenanlagen. Queen Victorias Osborne House auf der Isle of Wight, Wakehurst Place, Petworth House, Sheffield Park oder Sissinghurst Castle in Kent, Mutter Natur zeigt hier, was herauskommt, wenn ein mildes Klima auf eine unendliche Gartenleidenschaft trifft. Oder, um es in typisch englischem Understatement mit Lancelot „Capability“ Brown, dem ersten Promigärtner Englands zu sagen: „Diese Landschaft hat Potenzial“. So ist eine Rundreise durch Südengland vor allem auch eine Rundreise zu ganz unterschiedlichen, bunten und wunderbar gezähmt-chaotischen Gärten und Parks.

Rundreise Großbritannien Südengland DoverWenn wir dann in Dover an den berühmten Kreidefelsen am Ende unserer Reise durch Englands Süden stehen, fragen wir uns, was bleibt? Wunderbare Erinnerungen an wilde Küsten und sanfte Hügel, urige Dörfer und umtriebige Hafenstädte, Kathedralen des Lichts und die schönsten Gärten des Landes. Und wir wissen: Südengland ist nicht Südengland.


Ausgewählte Südengland Reisen

Südengland und die Kanalinseln »Britischer Stil und französische Lebensart«
9 Tage Erlebnisreise
Großbritannien

Südengland und die Kanalinseln »Britischer Stil und französische Lebensart«

  • das mittelalterliche und neue Cardiff entdecken
  • Besuch einer traditionellen Lavendelfarm
  • Bootsausflug auf die Insel Sark
Reise ansehen
ab € 1.795 inkl. Anreise
Die Höhepunkte Südenglands
7 Tage Dr. Tigges Studienreise
Großbritannien

Die Höhepunkte Südenglands

  • Besichtigung der Lost Gardens of Heligan
  • Besuch der rätselhaften Steinkreise von Stonehenge
  • Vier Übernachtungen in Cornwall
Reise ansehen
ab € 1.345 inkl. Anreise
Südengland ─ Wandern entlang malerischer Küsten
9 Tage Wanderreisen
Großbritannien

Südengland ─ Wandern entlang malerischer Küsten

  • Wandern auf der Isle of Wight
  • Wanderung im Dartmoor Nationalpark
  • Fahrt mit der Dampfeisenbahn nach Kingswear
Reise ansehen
ab € 1.795 inkl. Anreise