Schätze der Archäologie Vietnams

Einmalige Begegnungen mit fremden Ländern, unbekannten Kulturen und faszinierenden Menschen machen den besonderen Reiz jeder Erlebnis- oder Dr. Tigges Studienreise mit Gebeco aus. Ihr Reiseleiter führt Sie vor Ort ganz nah an Menschen, Kultur und Natur heran. Spannende Begegnungen und intensive Einblicke in Ihr Reiseland sind damit garantiert. Unsere Reisen schlagen Brücken und fördern das Verständnis für andere Kulturen und Völker.


Die Unterstützung der Ausstellungsreihe „Schätze der Archäologie Vietnams“ ist uns daher ein besonderes Anliegen. Die Ausstellung bietet ihren Besuchern anhand archäologischer Entdeckungen der vergangenen sechs Jahrzehnte eine faszinierende Reise durch mehr als zehn Jahrtausende Kulturgeschichte Vietnams von der Steinzeit bis zur Gegenwart.

Standorte

Gezeigt wird die einzigartige Ausstellung 2016 bis 2018 in drei deutschen Museen: Ab dem 16.09.2017 bis zum 07.01.2018 können Sie die Ausstellung in den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim besuchen. Premierenort war das LWL-Museum für Archäologie in Herne. Anschließend war die Ausstellung in Chemnitz im Staatlichen Museum für Archäologie zu sehen.