1. Home
  2. Gebeco Blog
  3. Unterwegs
  4. Vietnam - Kultur, Küste und Meer
Zurück zur Übersicht

Vietnam - Kultur, Küste und Meer

Gebeco Reisende Christine berichtet von ihrer Gebeco Reise durch Vietnam. Ein Abenteuer für alle Sinne erwartete sie. in ihrem Reisebericht erfahrt ihr, welche fantastischen Reiseerlebnisse sie genießen durfte. Vielleicht steht dieses beeindruckende Land auch auf eurer Wunsch-Reiseliste?

Kultur und Natur im Norden Vietnams

Hanoi und Halong Bucht

Hanoi_Egg Coffee GebecoWir starten von Frankfurt aus mit einem entspannten Direktflug mit Vietnam Airlines nach Hanoi. Am Morgen werden wir dort von unserem Reiseleiter Tan bei etwas weniger als 10°C Tagestemperatur empfangen, eine Seltenheit in Vietnam. Ob Ngoc Son Temple, das Mausoleum Ho Chi Minhs, der Literaturtempel oder ein Besuch des Wasserpuppentheaters, wir sind begeistert von der Hauptstadt Vietnams. Aufgrund der zu dieser Zeit abgehaltenen Neujahrsfeierlichkeiten bietet sich uns die Möglichkeit, viele traditionelle Zeremonien zu erleben. Auch kulinarisch hält der Norden einige Besonderheiten wie den Egg Coffee bereit. Diese Spezialität aus vietnamesischen Kaffee, gezuckerter Kondensmilch und Ei schmeckt überraschend gut.

Hanoi_Neujahrsfeierlichkeiten im Literaturtempel gebeco

Halong Bucht_Schiff Gebeco

Und schon wartet direkt das nächste Highlight auf uns: Die Halong Bucht. Die angekündigte komfortable Dschunke ist wider Erwarten ein kleines Luxusschiff. Die goldenen Kabinen ausgestattet mit einem Balkon und - für uns alle faszinierend - beheizten Toilettenbrillen, sind unerwartet luxuriös. Neben dem Schiff ist natürlich besonders die Landschaft überaus beeindruckend. Was könnte man sich Schöneres vorstellen als den Sonnenaufgang an Deck des Schiffes zu beobachten? Wir erkunden die Bucht mit kleinen Booten und fühlen uns wie in einer anderen Welt.

Halong Bucht - Gebeco


Geschichte und Strand in Zentralvietnam

Hue, Da Nang und Hoi An

Hue_Mausoleum_1 GebecoWir nächtigen in einem wunderschönen, kleinen Hotel im Herzen Hues. Die Stadt fasziniert uns mit ihren kulturellen Denkmälern, insbesondere der Zitadelle, dem Mausoleum Khai Dinhs und der Thien Mu-Pagode. Welch unerwartetes Highlight dieser Reise!

4_Wolkenpass GebecoMit dem Bus geht es weiter über den Wolkenpass nach Da Nang. Unser grandioser Reiseleiter Tan informiert uns während der gesamten Reise über die Geschichte des Landes wie auch über die kulturellen und kulinarischen Besonderheiten. So sind wir auch schon bei der Ankunft in Da Nang bestens über die Zeit der Cham informiert, als wir dort das Museum für die Kunst des alten Cham Reiches besuchen.

 

Da Nang_Hotelstrand Fischer GebecoAuch die Stadt Hoi An, UNESCO Weltkulturerbe, darf bei unseren Besichtigungen natürlich nicht fehlen. Die nächsten Tage verbringen wir in einem Strandhotel in Da Nang mit herrlichem Sandstrand. Die freien Tage gestalten wir individuell und besuchen erneut die wunderschöne Altstadt von Hoi An.

 

6_4_Hoi An_Straßenimbiss GebecoDas kulinarische Angebot in Hoi An ist so vielseitig, dass man sich gar nicht entscheiden kann. Eine vietnamesische Pizza auf Reispapier oder doch lieber ein Pomelo-Garnelen-Salat? Einen Tag nutzen wir, um früh morgens zur UNESCO Weltkulturerbestätte My Son zu fahren. Wir sind tief beeindruckt, als wir im vietnamesischen Dschungel fast alleine die Tempelstadt aus Zeiten der Cham besichtigen.

 

7_1_My Son gebeco


Ausgewählte Gebeco Reisen nach Vietnam

Vietnam ─ Kultur, Küste und Meer
14 Tage Dr. Tigges Studienreise
Vietnam

Vietnam ─ Kultur, Küste und Meer

  • Private Vorführung des Wasserpuppentheaters
  • Übernachtung in der Halong-Bucht
  • Badeaufenthalt in Da Nang
Reise ansehen
ab € 2,155 inkl. Anreise
Vietnam zum Kennenlernen
12 Tage Erlebnisreise
Vietnam

Vietnam zum Kennenlernen

  • Besichtigung der Kaiserstadt in Hue
  • Radtour im Mekong-Delta
  • Kulturelle Verlängerung in Kambodscha
Reise ansehen
ab € 1,555 inkl. Anreise
Vietnam ─ Mittendrin statt nur dabei
18 Tage Wanderreisen
Vietnam

Vietnam ─ Mittendrin statt nur dabei

  • Wanderungen im Ba Be-Nationalpark
  • Begegnungen mit den Minderheiten Hmong, Nung, Dao und Tay
  • Malerische Wasserfälle von Ban Gioc
Reise ansehen
ab € 2,695 inkl. Anreise

Stadtleben und tropische Temperaturen im Süden

Ho-Chi-Minh-City und Mekong Delta

8_3_Saigon_Pfannkuchen gebecoEin erneuter Inlandsflug bringt uns nach Ho-Chi-Minh-City. Nach einer ersten Besichtigung der Stadt beziehen wir das Hotel, erfrischen uns im Hotelpool von den tropischen Temperaturen und beobachten dabei tausende vorbeifahrende Motorroller. Auch lernen wir eine neue Spezialität kennen: vietnamesische Pfannkuchen. Diese sind mit Garnelen und Schweinefleisch gefüllt und man isst sie mit vielen Kräutern und einer delikaten Soße.

 

9_6_Mekong Delta_Elefantenohrfisch GebecoEin Tagesausflug führt uns ins Mekong Delta. Nach einem Besuch eines lokalen Marktes bewegen wir uns mit Tuk Tuks, dem Fahrrad und Booten durch das Delta. Der Höhepunkt des Mehrgang-Mittagsmenüs ist der Elefantenohrfisch, den man mit Ananas und Kräutern in Reispapier eingewickelt isst. Unser Reiseleiter Tan machte diesen Tag, wie auch alle anderen Tage, zu einem einzigartigen Erlebnis. Am letzten Tag der Reise besuchen wir noch die Tunnel von Cu Chi und fliegen dann mit vielen Eindrücken im Gepäck von Ho-Chi-Minh-Stadt aus direkt zurück nach Deutschland.

9_1_Mekong Delta_Markt gebeco


Warum habe ich genau diese diese Rundreise unternommen?

Gewöhnlich verreisen wir immer individuell, aber Rundreisen haben sich bei beschränkter Urlaubszeit als weitaus effizienter erwiesen.

1_3_Hanoi_Mittagessen GebecoZusammen mit meiner Schwester war ich auf der Suche nach der für uns perfekten Reise nach Vietnam. Da wir auf zwei Wochen Reisezeit beschränkt waren, fiel uns die Auswahl der Rundreise nicht leicht. Gewöhnlich verreisen wir immer individuell, aber Rundreisen haben sich bei beschränkter Urlaubszeit als weitaus effizienter erwiesen.

Aus folgenden Gründen haben wir uns für die Dr. Tigges Studienreise „Vietnam - Kultur, Küste und Meer“ entschieden: Die Reisedauer mit 14 Tagen von Wochenende bis Wochenende und Direktflügen von und nach Deutschland war zeitlich gesehen optimal. Vom Reiseablauf versprachen wir uns freie Zeit für eigene Erkundungen und wurden nicht enttäuscht. Die Reise beinhaltete zudem eine Übernachtung auf einem Schiff in der Halong-Bucht. Viele andere Rundreisen unternehmen dorthin nur einen Tagesausflug. Und wir wünschten uns eine Reise nach Vietnam ohne Kombination mit Kambodscha.

Unser Fazit? Die Reise war für uns perfekt und wir können sie nur weiterempfehlen. Wir möchten keine der Stationen missen.

6_8_Hoi An_Abendstimmung Gebeco


Christines Bericht hat eure Neugier geweckt und euch hat das Fernweh gepackt? Schaut gern auf unserer Website nach und sucht euch aus unserem vielfältigen Reiseangebot eure Traumreise heraus. Hier geht es zu unseren Vietnam-Reisen:


Zurück zur Übersicht