Südostasien-Hattrick: Kambodscha, Vietnam & Bangkok
  • Vietnam

Südostasien-Hattrick: Kambodscha, Vietnam & Bangkok

Südostasien-Hattrick: Kambodscha, Vietnam & Bangkok

ab € 919

ab € 643 i

Jetzt buchen
  • Start
  • Überblick
  • Verlauf
  • Leistungen
  • Downloads & Beratung
Zurück zur Reisesuche

Reisetermin wählen:

ab € 919

ab € 643 i

Jetzt buchen

Überblick

Dein Adventure-Trip im Überblick

Vietnam, Kambodscha und Bangkok. In 11 Tagen. Kein Witz. Überzeug dich selbst! Du hast fantastische Hostels als Homebase und startest mit einer Streetfood-Tour in der belebten Ho-Chi-Minh-Stadt. Danach erkundest du auf einem Motorrad das Mekong-Delta und chillst mit einem Drink am Strand auf der abgelegenen Insel Koh Rong, bevor du mit dem Cyclo durch Phnom Penh flitzt. Magst du Märkte? Hier gibt es nämlich alle möglichen, vom lebhaften Nachtmarkt in Siem Reap bis zum Skun Market, wo du Insekten und Spinnen essen kannst. Schließlich gibt es noch eine epische Party auf der Khao San Road. Der Abschied wird ein wenig wehmütig sein, aber der Spaß wird bei weitem überwiegen.

12 TAGE
Adventure-Trip
486X032
Roamies by Hostelworld
Basic
FF 2 - Leicht
Hinweise zu diesem Reisetermin
Bei diesem Abreisetermin gewähren wir zur Zeit einen Rabatt von 30 Prozent. Dieser Rabatt ist bis zum 12.07.2024 gültig und ist in der Preisdarstellung bereits berücksichtigt.

Unterbringung: Hostels (11 nts).

REISEVERLAUF

Entdecke deine Reise im Detail

Map

Infos zum Reiseverlauf

  • Ausgangsort

    Ho Chi Minh City (Vietnam)

  • Unterbringung

    Hostels (11 nts)

  • Transportmittel

    Private vehicle, motorbike, boat, ferry, walking, cyclo, tuk tuk

  • Mahlzeiten

    11 Frühstück, 2 Mittagessen, 3 Abendessen

  • Teilnehmer

    Max 24, Avg 16

  • Zielort

    Bangkok (Thailand)

Leistungen

Leistungen, die überzeugen

  • Dein G-for-Good-Moment: Traditionelles Khmer-Essen, Siem Reap
    Dein Foodie-Moment: Ho Chi Minh City Street Food Crawl, Ho Chi Minh City
    Dein Welcome-Moment: Anreise und Begrüßungstreffen
  • Motorbike tour including Hang Pagoda and Sam Mountain
  • Chau Doc floating market
  • Kep market walk
  • Tour of Monivong Bokor NP
  • Tour of Chambok Community with traditional lunch
  • Phnom Penh cyclo tour and dinner at one of best restaurants in Phnom Penh
  • Visits to Skun Market and Santuk Silk Farm
  • Tour of Sambor Prei Kuk Anicent Site
  • Visit Rong Klua Market
  • Visit Wat Sothorn Wararam Woraviharn
  • Walk and night out on Khao San Road
  • All transport between destinations and to/from included activities

Trip Dossier

aufklappen

Südostasien-Hattrick: Kambodscha, Vietnam & Bangkok

  • Trip code: 486X032
  • Dauer: 12
  • Stil: Roamies by Hostelworld & G Adventures

Vietnam, Kambodscha und Bangkok. In 11 Tagen. Kein Witz. Überzeug dich selbst! Du hast fantastische Hostels als Homebase und startest mit einer Streetfood-Tour in der belebten Ho-Chi-Minh-Stadt. Danach erkundest du auf einem Motorrad das Mekong-Delta und chillst mit einem Drink am Strand auf der abgelegenen Insel Koh Rong, bevor du mit dem Cyclo durch Phnom Penh flitzt. Magst du Märkte? Hier gibt es nämlich alle möglichen, vom lebhaften Nachtmarkt in Siem Reap bis zum Skun Market, wo du Insekten und Spinnen essen kannst. Schließlich gibt es noch eine epische Party auf der Khao San Road. Der Abschied wird ein wenig wehmütig sein, aber der Spaß wird bei weitem überwiegen.

Übersicht

Accommodation

Hostels (11 nts)

Checklist

Conservative Dress:
• Modest clothing that covers knees and shoulders (Long pants, long skirts, shirts that cover shoulders)
• Shawl or scarf (for temple visits)

Documents:
• Flight info (required) (Printouts of e-tickets may be required at the border)
• Insurance info (required) (With photocopies)
• Passport (required) (With photocopies)
• Vouchers and pre-departure information (required)
• Visas or vaccination certificates (With photocopies)

Essentials:
• Toiletries (required) (Shampoo, bodywash, soap, etc.)
• Binoculars (optional)
• Camera (With extra memory cards and batteries)
• Cash, credit and debit cards
• Day pack (Used for daily excursions or short overnights)
• Ear plugs
• First-aid kit (should contain lip balm with sunscreen, sunscreen, whistle, Aspirin, Ibuprofen, bandaids/plasters, tape, anti-histamines, antibacterial gel/wipes, antiseptic cream, Imodium or similar tablets for mild cases of diarrhea, rehydration powder, water purification tablets or drops, insect repellent, sewing kit, extra prescription drugs you may be taking)
• Flashlight/torch (Headlamps are ideal)
• Fleece top/sweater
• Footwear
• Hat
• Locks for bags
• Long pants/jeans
• Moneybelt
• Outlet adapter
• Personal entertainment (Reading and writing materials, cards, music player, etc.)
• Reusable water bottle
• Shirts/t-shirts
• Sleepwear
• Small travel towel
• Sunglasses
• Swimwear
• Watch and alarm clock
• Waterproof backpack cover
• Windproof rain jacket

Health & Safety:
• Hand sanitizer (required)
• Face masks (Clients will be only be required to wear a face mask where it is mandated by local regulations.)
• Pen (Please bring your own pen for filling out documents.)
• Quick Covid Test/Antigen Test (optional)

Warm weather:
• Sandals/flip-flops
• Shorts/skirts (Longer shorts/skirts are recommended)
• Sun hat/bandana
• Swimwear

Group Leader

CEO (Chief Experience Officer) throughout, local guides

Group Size Notes

Max 24, Avg 16

Highlights

Lass dir an Marktständen Streetfood schmecken und sieh die Waren durch, erkunde den Samberg und die Hang-Höhlenpagode mit dem Motorrad, mach Selfies bei den moosbewachsenen Ruinen im Monivong-Boko-Nationalpark, chill am weißen Sandstrand der Insel Koh Rong, flitze auf einer Cyclo-Tour durch Phnom Penh, probier gebratene Insekten und Spinnen am Skun Market, besuche die wenig bekannte antike Stätte Sambor Prei Kuk und optional das legendäre Angkor Wat, mach die Bars auf der Khao San Road unsicher

Introduction

Vietnam, Kambodscha und Bangkok. In 11 Tagen. Kein Witz. Überzeug dich selbst! Du hast fantastische Hostels als Homebase und startest mit einer Streetfood-Tour in der belebten Ho-Chi-Minh-Stadt. Danach erkundest du auf einem Motorrad das Mekong-Delta und chillst mit einem Drink am Strand auf der abgelegenen Insel Koh Rong, bevor du mit dem Cyclo durch Phnom Penh flitzt. Magst du Märkte? Hier gibt es nämlich alle möglichen, vom lebhaften Nachtmarkt in Siem Reap bis zum Skun Market, wo du Insekten und Spinnen essen kannst. Schließlich gibt es noch eine epische Party auf der Khao San Road. Der Abschied wird ein wenig wehmütig sein, aber der Spaß wird bei weitem überwiegen

Meals Included

11 Frühstück, 2 Mittagessen, 3 Abendessen

Meal Budget

Plane USD110-145 für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein

Optional Activities

Kampot
- Ausflug auf Rabbit Island
- Kampot Pepper Farm Tour
- Bootsfahrt bei Sonnenuntergang
- Radtour

Phnom Penh
- Halbtägige Tour zum Tuol Sleng Museum (S-21 Gefängnis) und zu Choeung Ek (Killing Fields) (22-26USD pro Person)
- Besuch in der Silber-Pagode (10USD pro Person)
- Besuch des Nationalmuseums (10USD pro Person)

Angkor Wat
- Angkor Wat Guided Tour

Siem Reap
- Tour Tonle Sap Floating Village
- Circus Phare

Start / Finish

Ho Chi Minh City nach Bangkok

Transport

Private vehicle, motorbike, boat, ferry, walking, cyclo, tuk tuk

What's Included

Dein G-for-Good-Moment: Traditionelles Khmer-Essen, Siem Reap
Dein Foodie-Moment: Ho Chi Minh City Street Food Crawl, Ho Chi Minh City
Dein Welcome-Moment: Anreise und Begrüßungstreffen. Motorbike tour including Hang Pagoda and Sam Mountain. Chau Doc floating market. Kep market walk. Tour of Monivong Bokor NP. Tour of Chambok Community with traditional lunch. Phnom Penh cyclo tour and dinner at one of best restaurants in Phnom Penh. Visits to Skun Market and Santuk Silk Farm. Tour of Sambor Prei Kuk Anicent Site. Visit Rong Klua Market. Visit Wat Sothorn Wararam Woraviharn. Walk and night out on Khao San Road. All transport between destinations and to/from included activities

Internationale Flüge

Check-in-Zeiten und Freigepäck/Einschränkungen können je nach Fluggesellschaft variieren und sich jederzeit ändern. Für die aktuellsten Informationen zu deinem Flug wende dich bitte an deine Fluggesellschaft. Wir empfehlen Online-Check-in, um mögliche Verzögerungen am Flughafen zu vermeiden

Minimum Age

Mindestalter für diese Reise sind 18 Jahre

Itinerary

Day 1 Ho-Chi-Minh-Stadt

Ankunft zu jeder Zeit möglich. Mach es dir im Hostel gemütlich oder erkunde ein wenig die Stadt, bevor du am Abend die anderen Roamies triffst. Hast du Hunger? Bei einer Streetfood-Tour kannst du dir die besten Spezialitäten und Köstlichkeiten von Ho-Chi-Minh-Stadt schmecken lassen. Mahlzeit!

Day 2 Ho-Chi-Minh-Stadt nach Châu Đốc

Bereit für einen Roadtrip? Mit dem Privatfahrzeug geht es nach Chau Doc im berühmten Mekong-Delta, das du wie die Einheimischen auf dem Rücksitz eines Motorrads näher erkundest. Sieh dir die geheimnisvolle Hang-Pagode am Berg an und misch dich unter die vielen Pilger hier. Fühl dich so richtig Zen, wenn du den Weihrauchduft atmest, die Rituale beobachtest und den Gesängen und Tempelglocken im Hintergrund lauscht. Danach fährst du auf den heiligen Samberg und machst es dir in einer sanft schaukelnden Hängematte gemütlich. Genieße den herrlichen Blick auf den Sonnenuntergang über dem Delta. Du musst dich nicht kneifen: Du bist wirklich hier!

Day 3 Châu Đốc nach Kampot

Ist es gestern Abend später geworden? Schüttle den Schlaf aus den Knochen, denn heute wartet ein volles Programm! Los geht es mit einer Bootsfahrt bei Sonnenaufgang zu den schwimmenden Märkten von Chau Doc. Sieh zu, wie das Leben am Fluss erwacht. Schlängle dich zwischen den Booten durch, auf denen alle möglichen Waren, Speisen und Getränke verkauft werden, und hol dir einen Tee oder heiße Nudeln. Winke den Fischern und den Kindern auf den Fähren auf dem Weg zur Schule zu und besuche eine Fischfarm in einem kleinen Dorf. Müde? Auf der Fahrt an die kambodschanische Grenze kannst du ein Nickerchen machen, bevor es zum Fischerdorf Kep weitergeht. Besuche den berühmten Fischmarkt hier und tritt in die Fußstapfen des legendären Anthony Bourdain. Dein CEO sucht die besten frisch gefangenen Garnelen aus und ihr esst sie mit Pfeffer direkt an Ort und Stelle. Frischer und authentischer geht‘s nicht. Brauchst du danach mal eine kurze Pause? Wir auch. Also zurück zum Hostel in Kampot und chillen bei einem Drink (oder drei). Prost!

Day 4 Kampot

"Süße Freiheit! Heute hast du den ganzen Tag Zeit, um das verschlafene Kampot zu erkunden. Willst du es entspannt angehen? Dann spazier einfach am Fluss und schwimm eine Runde, nimm eine Yogastunde oder häng einfach mit deinen neuen Freunden im Hostel an. Lust auf Aktivitäten? Dein CEO hat jede Menge Tipps für dich auf Lager. Bring Würze rein mit dem Besuch einer Pfefferfarm, erkunde die Umgebung bei einer Fahrradtour oder lehn dich bei einer Bootsfahrt bei Sonnenuntergang mit einem Getränk zurück. Vergiss nur nicht, deine Abenteuer zu posten. Schließlich wollen alle wissen, was du als Nächstes machst.
Viel Spaß!"

Day 5 Kampot nach Koh Rong

"Bereit für ein Abenteuer? Es geht in den Monivong-Bokor-Nationalpark, der für seine von der Natur überwachsenen und mit großartigen Graffitis übersäten Palastruinen berühmt ist. Euer CEO führt euch durch diesen bizarren Kontrast von grünem Dschungel, Ruinen und atemberaubender Aussicht auf die Küste. Bist du dann bereit für den Strand? Und wie! Es geht zum Serendipity Pier und mit der Fähre zur abgelegenen Insel Koh Rong. Stell dein Gepäck im Hostel ab und geh dann direkt zum Strand. Das Paradies, von dem du immer geträumt hast? Hier hast du es gefunden!"

Day 6 Koh Rong

Trust us, Koh Rong Island is one of those places you'll talk about for years; the island boasts pristine white sandy beaches, warm crystal-clear ocean waters, a hot tropical climate, and is off the beaten track. No need to pinch yourself, yes–you really are here. This is the island of your dreams and you'll have the entire day to enjoy it. Dive into the calm waters of the Gulf of Thailand, then stretch out and catch same rays. Feel free to chill in a hammock under a palm with a cold drink. No matter what angle you snap your pic, it's absolute perfection. You totally deserve this!

Day 7 Koh Rong nach Phnom Penh

Mit der Fähre geht es zurück zum Festland und dann weiter zu einigen kleinen Dörfern in Chambok. Ein einheimischer Guide verschafft dir einen tiefen Einblick in das tägliche Leben in diesen ländlichen Orten. Wenn du sowohl gut essen als auch deine Kreativität ausleben willst, bist du hier goldrichtig. Die einheimischen Frauen servieren dir zuerst ein leckeres Khmer-Mittagessen und zeigen dir dann, wie man traditionelle Halsketten und Armbänder macht – die perfekten Souvenirs für deine Freunde daheim. Bist du danach wieder bereit für die große Stadt? Ausgezeichnet, denn der letzte Stopp ist Phnom Penh mit seinem fantastischen Nachtleben. Lust auf eine Party? Dumme Frage

Day 8 Phnom Penh

You have a whole day ahead of you to experience Phnom Penh as you please. Reflect on history with an excursion to Tuol Sleng Museum (S-21 Prison) and Choeung Ek (Killing Fields). Or check out the National Museum, Silver Pagoda and Royal Palace. Your CEO has lots of suggestions–just ask. Later, reconnect with fellow Roamies to soak up the nighttime vibe on a thrilling cyclo ride around the busy streets. Hungry? Good, because we stop by Friends International for dinner; one of Cambodia's most beloved restaurants

Day 9 Phnom Penh nach Siem Reap

Heute steht eine längere Fahrt an, aber keine Sorge, es gibt jede Menge Erlebnisse unterwegs. Wage dich weit aus deiner Komfortzone am berüchtigten Skun-Insektenmarkt, wo du jede Menge frittiertes Krabbelvieh verkosten kannst. Wie wäre es zum Beispiel mit gebratener Tarantel? Am besten Augen zu und reinbeißen! Nach dieser Überwindung besuchst du eine Seidenfarm, wo du die jahrhundertealte Webtechnik vorgeführt bekommst und perfekte Souvenirs besorgen kannst. Nach dem Mittagessen in einem örtlichen Restaurant geht es nach Sambor Prei Kuk, ein UNESCO-Weltkulturerbe, das noch 100 Jahre älter ist als Angkor Wat. Sieh dir diese weniger bekannten Ruinen an und schieß für deinen Feed fantastische Fotos von uralten Tempeln zwischen Bäumen. Danach geht es weiter nach Siem Reap, wo du nach der Ankunft reichlich Zeit hast, dich ins Nachtleben zu stürzen. Stoßt an auf einen weiteren epischen Tag!

Day 10 Siem Reap

Bereit für Abenteuer? Heute hast du den ganzen Tag Zeit und jede Menge Aktivitäten zur Auswahl. Die größte Attraktion ist aber natürlich die riesige Tempelanlage Angkor Wat. Sieh dir diese Ruinen mit einem einheimischen Guide an und mach reichlich Fotos davon – deine Follower werden es dir danken. Hast du davon Hunger bekommen? Mit dem Tuk-Tuk geht es zum von G Adventures unterstützten Ausbildungsrestaurant New Hope, wo ein leckeres Khmer-Abendessen wartet. Danach Lust auf Party? Der Abend gehört dir! Mach den Nachtmarkt unsicher oder nimm am Bar Crawl auf Siem Reaps berühmter „Pubstraße“ teil. Schlafen kannst du daheim, oder?

Day 11 Siem Reap nach Bangkok

Roadtrip! Heute geht es über die Grenze nach Thailand mit einem Stopp zum Shoppen auf dem riesigen Rong-Kluea-Markt. Weiter geht es durch Thailand zum abgelegenen Wat Sothorn Wararam Woraviharn – ein von den Einheimischen verehrter und selten von Touristen besuchter Tempel. Hunger? Dein CEO besorgt lokale Spezialitäten, die du probieren kannst, wie frisch gepresster Palmfruchtsaft und gegrillter süßer Klebreis im Bananenblatt. Lecker! Weiter geht es zum Hostel in Bangkok und dann zu einem absolut unvergesslichen Abend auf der Khao San Road! Mit dem CEO geht es auf Bangkoks berühmte Partystraße mit ihren belebten Bars und Clubs. Nimm dir ein Singha Lager (oder gleich einen ganzen Eimer davon) und misch dich unter die Feiernden aus aller Welt. Das könnte der beste Abend deines Lebens werden. Lass die Party steigen!

Day 12 Bangkok

Verabschiede dich von deinen Roamies. Du kannst jederzeit abreisen

Detailed Itinerary

Day 1 Ho-Chi-Minh-Stadt

The welcome meeting begins at 17:00. Please ensure you arrive at the joining hotel by then to ensure you do not miss the meeting and the included activity afterwards

Day 2 Ho-Chi-Minh-Stadt nach Châu Đốc

Day 3 Châu Đốc nach Kampot

Day 4 Kampot

Day 5 Kampot nach Koh Rong

Please note that during monsoon season (between June to October), this itinerary may be subject to change based on weather conditions. If heavy rains and flooding prevent our boat from safely travelling to Koh Rong island, we will provide alternate activities and accommodations in a nearby town

Day 6 Koh Rong

Day 7 Koh Rong nach Phnom Penh

Day 8 Phnom Penh

Day 9 Phnom Penh nach Siem Reap

Day 10 Siem Reap

Day 11 Siem Reap nach Bangkok

Day 12 Bangkok

Länderinfos

Wissenswertes über dein Urlaubsland

  • Vietnam

Vietnam

Beste Reisezeit

Januar, November, Dezember

Sprache

Vietnamesisch

Währung

vietnamesischer Đồng

Zeitzone

UTC+7

Zu allen Länderinfos

kontakt & services

Downloads und Beratung zur Reise

 

Sie haben Fragen rund ums Thema Reisen?

+49 (0) 431 5446-736

Unser Service-Team ist
Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr für Sie da!

Oder schreiben Sie uns:

Zum Kontaktformular