Rundreise durch Mittelamerika - Regenwald & Ruinen
  • Mexiko
  • Belize
  • Costa Rica
  • El Salvador
  • Guatemala
  • Honduras

Rundreise durch Mittelamerika - Regenwald & Ruinen

Rundreise durch Mittelamerika - Regenwald & Ruinen

ab  € 1,777 i
Jetzt buchen
  • Start
  • Überblick
  • Verlauf
  • Leistungen
  • Downloads & Beratung
Zurück zur Reisesuche

Reisetermin wählen:

ab  € 1,777 i
Jetzt buchen

Überblick

Dein Adventure-Trip im Überblick

Entfliehe den Resorts Cancúns und entdecke die außergewöhnlichen Seiten Zentralamerikas. Dieses klassische Abenteuer führt dich in sieben Länder, in denen du mächtige Ruinen, kristallklares Karibikwasser, tropische Regenwälder und atemberaubende Landschaften kennenlernen wirst. Bei Besuchen in Maya-Dörfern lernst du einheimische Familien kennen und erlebst die Seiten des Landes, die vielen Touristen verschlossen bleiben. Du kannst dir dein eigenes Abenteuer basteln - wir kümmern uns um Transport und Unterkunft, und dein CEO gibt dir wertvolle Tipps. Unternimm eine 32-tägige Reise mit maximalem Abenteuergehalt zum kleinen Preis.

32 TAGE
Adventure-Trip
476X304
18-to-Thirtysomethings
Basic
FF 2 - Leicht

Hinweise für den ausgewählten Termin:

Bei diesem Abreisetermin gewähren wir zur Zeit einen Rabatt von 21 Prozent. Dieser Rabatt ist bis zum 06.12.2020 gültig und ist in der Preisdarstellung bereits berücksichtigt.

Trip Highlights

  • Entspanne an weißen Sandstränden
  • Erkunde die Maya-Ruinen von Copán und Tikal
  • Feilsche auf den bunten Märkten im kolonialen Antigua
  • Verbringe eine Nacht bei von G Adventures for Good unterstützten Gastfamilien in Guatemala
  • Besuche sieben Länder in einem Monat

Fitness-Faktor

Fitness-Faktor 2: Freu dich auf leichte Spaziergänge und Wanderungen ohne allzu große Herausforderungen. Geeignet für fast alle mit ein wenig Kondition!

Komfort-Faktor

Hochwertige Erlebnisse garantiert: Einfache und saubere Hotels, Pensionen und Hostels, erschwingliche Transportkosten und viele optionale Aktivitäten.

REISEVERLAUF

Entdecke deine Reise im Detail

Map

Infos zum Reiseverlauf

  • Ausgangsort

    Playa del Carmen (Mexiko)

  • Unterbringung

    Einfache Hotels/Hostels (28 Nächte, manchmal Mehrbettzimmer), Gastfamilien (2 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht)

  • Transportmittel

    Lokaler Bus, Fähre, Boot, Privatfahrzeug, Taxi, zu Fuß

  • Mahlzeiten

    2 Frühstück, 1 Mittagessen, 3 Abendessen

  • Teilnehmer

    Max. 18, im Schnitt 16

  • Zielort

    San José (Costa Rica)

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Dein G-for-Good-Moment: San Antonio Women’s Pottery Cooperative und Mittagessen, San Ignacio
    Dein G-for-Good-Moment: Maya-Gastfamilienprojekt, San Juan La Laguna
    Dein G-for-Good-Moment: Puesta del Sol Gastfamilie, Isla de Ometepe
    Dein Welcome-Moment: Anreise und Begrüßungstreffen
    Dein First-Night-Out-Moment: Begegne neuen Freunden
    Dein Discover-Moment: Playa del Carmen
    Dein Discover-Moment: Caye Caulker
    Dein Discover-Moment: Antigua Guatemala
    Dein Big-Night-Out-Moment: Einen draufmachen, Antigua Guatemala
    Dein Big-Night-Out-Moment: Einen draufmachen, Granada
    Dein Discover-Moment: Granada
    Dein Discover-Moment: Monteverde
    Dein Discover-Moment: La Fortuna
  • Führung in Tikal
  • Orientierungs-Spaziergänge in Antigua, León und Granada
  • Strandvergnügen in Caye Caulker und El Tunco
  • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück

Trip Dossier

aufklappen

Rundreise durch Mittelamerika – Regenwald & Ruinen

  • Trip code: 476X304
  • Dauer: 32
  • Stil: 18-to-Thirtysomethings

Entfliehe den Resorts Cancúns und entdecke die außergewöhnlichen Seiten Zentralamerikas. Dieses klassische Abenteuer führt dich in sieben Länder, in denen du mächtige Ruinen, kristallklares Karibikwasser, tropische Regenwälder und atemberaubende Landschaften kennenlernen wirst. Bei Besuchen in Maya-Dörfern lernst du einheimische Familien kennen und erlebst die Seiten des Landes, die vielen Touristen verschlossen bleiben. Du kannst dir dein eigenes Abenteuer basteln – wir kümmern uns um Transport und Unterkunft, und dein CEO gibt dir wertvolle Tipps. Unternimm eine 32-tägige Reise mit maximalem Abenteuergehalt zum kleinen Preis.

Übersicht

Group Leader

Englischsprachiger Chief Experience Officer (CEO) während des gesamten Trips, lokale Guides

Accommodation

Einfache Hotels/Hostels (28 Nächte, manchmal Mehrbettzimmer), Gastfamilien (2 Nächte), Gastfamilie (1 Nacht)

Meals Included

2 Frühstück, 1 Mittagessen, 3 Abendessen

Meal Budget

Plane USD805-1050 für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein

Start / Finish

Playa del Carmen nach San José

Minimum Age

Mindestalter für diese Reise sind 18 Jahre

Group Size Notes

Max. 18, im Schnitt 16

Checklist

Costa Rica Water Activities:
• Drybag (Will help keep cameras and essentials dry)
• Sport Sandals or Water Shoes (if you plan to do waterfall rappelling and/or rafting)

Documents:
• Flight info (required) (Printouts of e-tickets may be required at the border)
• Insurance info (required) (With photocopies)
• Passport (required) (With photocopies)
• Required visas or vaccination certificates (required) (With photocopies)
• Vouchers and pre-departure information (required)

Essentials:
• Binoculars (optional)
• Camera (With extra memory cards and batteries)
• Cash, credit and debit cards
• Day pack (Used for daily excursions or short overnights)
• Ear plugs
• First-aid kit (should contain lip balm with sunscreen, sunscreen, whistle, Aspirin, Ibuprofen, bandaids/plasters, tape, anti-histamines, antibacterial gel/wipes, antiseptic cream, Imodium or similar tablets for mild cases of diarrhea, rehydration powder, water purification tablets or drops, insect repellent, sewing kit, extra prescription drugs you may be taking)
• Flashlight/torch (Headlamps are ideal)
• Fleece top/sweater
• Footwear
• Hat
• Locks for bags
• Long pants/jeans
• Moneybelt
• Outlet adapter
• Personal entertainment (Reading and writing materials, cards, music player, etc.)
• Reusable water bottle
• Shirts/t-shirts
• Sleepwear
• Small travel towel
• Sunglasses
• Toiletries (Preferably biodegradable)
• Watch and alarm clock
• Waterproof backpack cover
• Windproof rain jacket

Health & Safety:
• Face masks (required)
• Hand sanitizer (required)
• Pen (Please bring your own pen for filling out documents.)
• Rubber gloves

Warm Weather:
• Sandals/flip-flops
• Shorts/skirts (Longer shorts/skirts are recommended)
• Sun hat/bandana
• Swimwear

Highlights

Entspanne an weißen Sandstränden, erkunde die Maya-Ruinen von Copán und Tikal, feilsche auf den bunten Märkten im kolonialen Antigua, verbringe eine Nacht bei von G Adventures for Good unterstützten Gastfamilien in Guatemala, besuche sieben Länder in einem Monat

Introduction

Entfliehe den Resorts Cancúns und entdecke die außergewöhnlichen Seiten Zentralamerikas. Dieses klassische Abenteuer führt dich in sieben Länder, in denen du mächtige Ruinen, kristallklares Karibikwasser, tropische Regenwälder und atemberaubende Landschaften kennenlernen wirst. Bei Besuchen in Maya-Dörfern lernst du einheimische Familien kennen und erlebst die Seiten des Landes, die vielen Touristen verschlossen bleiben. Du kannst dir dein eigenes Abenteuer basteln – wir kümmern uns um Transport und Unterkunft, und dein CEO gibt dir wertvolle Tipps. Unternimm eine 32-tägige Reise mit maximalem Abenteuergehalt zum kleinen Preis

What's Included

Dein G-for-Good-Moment: San Antonio Women's Pottery Cooperative und Mittagessen, San Ignacio
Dein G-for-Good-Moment: Maya-Gastfamilienprojekt, San Juan La Laguna
Dein G-for-Good-Moment: Puesta del Sol Gastfamilie, Isla de Ometepe
Dein Welcome-Moment: Anreise und Begrüßungstreffen
Dein First-Night-Out-Moment: Begegne neuen Freunden
Dein Discover-Moment: Playa del Carmen
Dein Discover-Moment: Caye Caulker
Dein Discover-Moment: Antigua Guatemala
Dein Big-Night-Out-Moment: Einen draufmachen, Antigua Guatemala
Dein Big-Night-Out-Moment: Einen draufmachen, Granada
Dein Discover-Moment: Granada
Dein Discover-Moment: Monteverde
Dein Discover-Moment: La Fortuna. Führung in Tikal. Orientierungs-Spaziergänge in Antigua, León und Granada. Strandvergnügen in Caye Caulker und El Tunco. Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück

Transport

Lokaler Bus, Fähre, Boot, Privatfahrzeug, Taxi, zu Fuß

Internationale Flüge

Check-in-Zeiten und Freigepäck/Einschränkungen können je nach Fluggesellschaft variieren und sich jederzeit ändern. Für die aktuellsten Informationen zu deinem Flug wende dich bitte an deine Fluggesellschaft. Wir empfehlen Online-Check-in, um mögliche Verzögerungen am Flughafen zu vermeiden

Itinerary

Day 1 Playa del Carmen

Ankunft zu jeder Zeit möglich

Day 2 Playa del Carmen

Optionale Ausflüge zu den Mayaruinen von Tulúm oder dem Tauchmekka von Cozumel. Oder vergnüge dich in den Wellen und chille am Strand!

Day 3 Playa del Carmen/Caye Caulker

Du kannst im Hol Chan Meeresreservat optional mit Rochen und Ammenhaien schnorcheln, tauchen oder einfach nur ganz nach Belize-Style entspannen

Day 4 Caye Caulker

Du kannst im Hol Chan Meeresreservat optional mit Rochen und Ammenhaien schnorcheln, tauchen oder einfach nur ganz nach Belize-Style entspannen

Day 5 Caye Caulker

Du kannst im Hol Chan Meeresreservat optional mit Rochen und Ammenhaien schnorcheln, tauchen oder einfach nur ganz nach Belize-Style entspannen

Day 6 Caye Caulker/San Ignacio

Reisetag von Caye Caulker nach San Ignacio. Je nachdem, wann wir von Caye Caulker aufbrechen, haben wir vielleicht noch Zeit, um die Maya-Ruinen von Xunantunich oder Cahal Pech zu besuchen oder eine entspannte Runde im Mopan zu schwimmen

Day 7 San Ignacio

Freier Tag für den Besuch der heiligen Mayahöhle Actun Tunichil Muknal oder Besichtigung der wenig besuchten Mayaruinen von Xunantunich

Day 8 San Ignacio/Flores

Lerne die Kultur und Geschichte der Maya bei einer Führung der Mayaruinen von Tikal kennen

Day 9 Flores/Rio Dulce

Optionaler Besuch der Küstenstadt Livingston mit dem Boot oder schwimmen in einem natürlich heißen Wasserfall

Day 10 Rio Dulce

Optionaler Besuch der Küstenstadt Livingston mit dem Boot oder schwimmen in einem natürlich heißen Wasserfall

Day 11 Rio Dulce/Antigua Guatemala

Orientierungs-Spaziergang durch die Kopfsteinpflastergassen Antiguas. Optional kannst du dir eine Massage gönnen, in einem der vielen Cafés die Kultur hautnah erleben oder die nahe gelegenen Berge und Dörfer mit dem Fahrrad erkunden

Day 12 Antigua Guatemala

Optional kannst du die nahe gelegenen Berge und Dörfer mit dem Fahrrad erkunden, in einem der vielen Cafés die Kultur hautnah erleben oder dir eine Massage gönnen

Day 13 Antigua Guatemala/Panajachel

Genieße auf der Fahrt zum Atitlán-See die fantastische Landschaft.

Day 14 Panajachel/San Juan La Laguna

Bootsfahrt auf dem Atitlán-See zu einheimischen Dörfern, inklusive Mittagessen in einem von G Adventures unterstützten Projekt. Diese Region ist berühmt für atemberaubende Landschaften und großartiges Maya-Handwerk. In den vielen Märkten am See kannst du um farbenfrohe Textilien und Gemälde feilschen

Day 15 San Juan La Laguna/Antigua Guatemala

Rückfahrt nach Antigua, wo du abends mit der Gruppe Einen Draufmachen kannst.

Day 16 Antigua Guatemala

Zeit zur freien Verfügung. Du kannst bei einer Massage entspannen, die nahen Berge mit dem Fahrrad erkunden oder eine örtliche Macadamianuss-Farm besuchen

Day 17 Antigua Guatemala/Copán

Du überquerst die Grenze nach Honduras. Optional kannst du dich in den heißen Quellen im Dschungel entspannen

Day 18 Copán

Zeit zur freien Verfügung in Copán. Optional kannst du die Ruinen von Copán besichtigen, einen Ausritt in den Bergen machen, eine Ara-Reservat besuchen oder in heißen Quellen entspannen

Day 19 Copán/Suchitoto

Einreise nach El Salvador und Übernachtung in der Kolonialstadt Suchitoto. Die leckeren Pupusas, eine Spezialität El Salvadors, musst du unbedingt probieren

Day 20 Suchitoto/Playa El Tunco

Verbringe einen Vormittag zur freien Verfügung in Suchitoto, bevor es in Richtung Küste geht. Die Sonnenuntergänge in dieser Surfstadt sind atemberaubend. Schnapp dir ein kühles Getränk und genieße!

Day 21 Playa El Tunco

Enjoy a free day in this laidback beach town to take a surf lesson, eat fresh ceviche at the fish market in nearby La Libertad, visit the Tamanique waterfalls, or chill out with a beer in hand

Day 22 Playa El Tunco/León

Heute starten wir früh los. Über Land und mit dem Boot geht es nach Nicaragua ins koloniale León, wo der Tag mit einem kurzen Orientierungs-Spaziergang endet

Day 23 León/Granada

Genieße abends eine Big Night Out mit der Gruppe

Day 24 Granada

Zeit zur freien Verfügung, um die schönen Märkte, Gebäude und Museen von Granada zu erkunden. Besichtige den rauchenden Krater des Vulkans Masaya, erkunde den Nicaragua-See mit dem Kajak oder schwimme in Laguna de Apoyo

Day 25 Granada/Isla de Ometepe

Während deines Aufenthalts (2 Übernachtungen) bei einer von G Adventures unterstützten Gastfamilie lernst du einheimische Freunde kennen. Probiere die Küche, teste deine Sprachkenntnisse, erklimme einen Vulkan oder besuche einen Naturpool

Day 26 Isla de Ometepe

Zeit in Ometepe zur freien Verfügung

Day 27 Isla de Ometepe/Monteverde

Nimm die Fähre zurück zum Festland und reise über die Grenze nach Costa Rica und in den Nebelwald von Monteverde

Day 28 Monteverde

Tag in Monteverde zur freien Verfügung. Optional kannst du ein Nebelwaldreservat besuchen, an Zip-Lines durch die Baumwipfel des Dschungels fliegen oder eine Kaffeeplantage besuchen

Day 29 Monteverde/La Fortuna

Auf holprigen Straßen geht es weiter nach La Fortuna, wo wir die Reise mit einer gemütlichen Bootsfahrt auf dem Arenal-See unterbrechen, bevor wir nach einer kurzen Fahrt die Stadt erreichen

Day 30 La Fortuna

Zeit zur freien Verfügung, um die Gegend um La Fortuna und Arenal zu genießen

Day 31 La Fortuna/San José

Durch die Berge geht es in die Hauptstadt, in der du die letzte Nacht deiner Reise verbringen wirst

Day 32 San José

Abreise zu jeder Zeit möglich

Detailed Itinerary

Day 1 Playa del Carmen

Checke in unser Hotel ein und erkunde die Stadt. Shuttles und Busse vom Flughafen Cancún sind leicht zu finden und preiswert. Du kannst auch den öffentlichen ADO Bus nehmen, der alle 30 Minuten vom Flughafen nach Playa Del Carmen fährt, ca. 176 MX ($10 USD)

Day 2 Playa del Carmen

Starte mit ausgiebiger Erholung in deinen Urlaub. Du hast einen ganzen Tag zur freien Verfügung. Tobe dich bei einem Besuch im hoch über dem Meer gelegenen Tulum aus, erkunde beim Sporttauchen das fisch- und korallenreiche Gewässer rund um die Insel Cozumel, nimm ein Bad in einem Cenote oder entspann dich am Strand, und spare dir noch etwas Energie für eine Nacht in der Stadt auf.

Day 3 Playa del Carmen/Caye Caulker

Wenn man „Belize“ hört, denkt man möglicherweise an tiefblaues Wasser, Tauchen und Schnorcheln am Barrier Reef und außergewöhnliche Meereslebewesen. In Belize warten auch riesige Dschungelgebiete, antike Maya-Ruinen und vor allem freundliche, unbekümmerte Menschen auf dich. Belize ist all das und noch vieles mehr!

Day 4 Caye Caulker

Day 5 Caye Caulker

Day 6 Caye Caulker/San Ignacio

Die Stadt San Ignacio ist ein guter Ausgangspunkt, um die vielen Möglichkeiten zur Erkundung der kaum bekannten malerischen Schönheit im Inland von Belize zu nutzen. In deiner Zeit zur freien Verfügung hier kannst du optional die Gegend zu Fuß, mit dem Kanu oder dem Pferd erkunden, ein Caving-Abenteuer erleben oder das Mountain Pine Ridge Forest Reserve besuchen und in seinen schönen Wasserbecken und Flüssen schwimmen.

Day 7 San Ignacio

Day 8 San Ignacio/Flores

Auf dem Weg nach Flores machen wir Halt für eine Führung durch die antike Stadt Tikal. Anschließend erreichen wir Flores, die Hauptstadt des Departamentos Petén, einer kleinen Insel am zweitgrößten See Guatemalas, dem Petén-Itzá-See.

Day 9 Flores/Rio Dulce

Reisetag von Flores nach Rio Dulce im Departamento Izabal mit dem größten See Guatemalas, dem Izabal-See, der zu Kolonialzeiten eine der wichtigsten Wasserstraßen der spanischen Krone war.

Wir fahren an dichten Dschungelgebieten vorbei und erreichen Río Dulce, eine Kleinstadt am Izabal-See und ein Hafenstopp für Bootsfahrer aus aller Welt, die auf dem Weg nach/von Livingston und der Karibikküste sind.

Day 10 Rio Dulce

Optional kannst du die Küstenstadt Livingston mit dem Boot besuchen, eine Runde an einem natürlichen warmen Wasserfall schwimmen, bei Sonnenaufgang einen Kajakausflug machen, um Gruppen von lauten Brüllaffen zu besuchen oder einen Ausritt durch die Kautschukplantagen mit einem Besuch am Shaman-Turm machen.

Day 11 Rio Dulce/Antigua Guatemala

Heute reisen wir von Rio Dulce nach Antigua. Nach der Ankunft machst du einen Orientierungs-Spaziergang. Plane deine Aktivitäten für den nächsten Tag und erkunde ein wenig das Nachtleben, das diese schöne Kolonialstadt zu bieten hat.

Day 12 Antigua Guatemala

Get adventurous and pre-book the Pacaya Volcano Hike on the checkout page to include this optional activity on your tour or ask your GCO or travel agent for assistance.

Day 13 Antigua Guatemala/Panajachel

Travel through the hills and fertile fields of the Guatemalan highlands to the shores of Lake Atitlán, one of the most beautiful spots in Guatemala. Twelve native villages, blue/grey mountains and three volcanoes line the shores of this lake resulting in a wonderful combination of unusual natural beauty and traditional culture.

The area is also ideal for outdoor pursuits like swimming, fishing, wind surfing, hiking, bird watching, kayaking, and horseback riding. Bitte beachte: Kleide dich konservativ, wenn du die Dörfer besuchst und unterlasse es, religiöse Zeremonien oder Personen zu fotografieren, die nicht fotografiert werden wollen

Day 14 Panajachel/San Juan La Laguna

Day 15 San Juan La Laguna/Antigua Guatemala

Zu den optionalen Aktivitäten gehören ein Besuch bei Makadamianuss- und Kaffeeplantagen, Radfahren in den umliegenden Hügeln von Antigua und Salsakurse.

Day 16 Antigua Guatemala

Get adventurous and pre-book the Pacaya Volcano Hike on the checkout page to include this optional activity on your tour or ask your GCO or travel agent for assistance.

Day 17 Antigua Guatemala/Copán

Die im Hochland gelegene Kolonialstadt Copán Ruinas ist ein charmanter und ruhiger Ort und liegt an einem Fluss in der Kaffeeanbauregion nahe der Grenze Guatemalas.

Die Maya-Ruinen von Copán sind faszinierend, wunderschön und unter den Maya-Städten einzigartig. Copán wurde 1980 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und umfasst einige der bedeutendsten Maya-Ruinen, die bis heute gefunden wurden. Außerdem sind hier verschiedene ungewöhnliche künstlerische Elemente zu sehen. Dazu gehören auch einige der detailliertesten Schnitzereien in der Welt der Maya.

Day 18 Copán

Zeit zur freien Verfügung in Copán. Optional kannst du die beeindruckenden Ruinen von Copán besuchen und unterwegs einige weniger bekannte Maya-Stätten erkunden. Erfahrene lokale Guides können die vielen Maya-Schnitzereien interpretieren, die hier vor mehr als 1.000 Jahren hinterlassen wurden. Optional kannst du einen Ausritt machen, um die nahegelegenen Hügel und kleinen Dörfer zu erkunden, oder eine Fahrt durch die Landschaft unternehmen, um ein wohltuendes Bad in einigen versteckten Thermalquellen im Dschungel zu nehmen.

Day 19 Copán/Suchitoto

Bereite dich mit Snacks auf den langen Reisetag vor

Day 20 Suchitoto/Playa El Tunco

Day 21 Playa El Tunco

Day 22 Playa El Tunco/León

Day 23 León/Granada

Granadas kolonialer Charme wird durch die umliegenden aktiven Vulkane und Seen komplementiert, die tolle und gute Gelegenheiten für Tagesausflüge bieten. Mache eine Wanderung oder Bootsfahrt oder erkunde ganz einfach die Märkte und Museen der Stadt.

Die Sehenswürdigkeiten von Granada lassen sich wahrscheinlich am besten zu Fuß erkunden.

Day 24 Granada

Du hast Zeit zur freien Verfügung, um die geschäftigen Märkte, kolonialen Gebäude und Museen des schönen Granadas zu Fuß zu erkunden. Alternativ kannst du auch mit einem Pferdewagen durch die Stadt fahren. Lasse dir in der „Calzada“, einer Fußgängerzone, die sich vom Stadtzentrum bis hinunter zum Nicaraguasee erstreckt, eine Mahlzeit schmecken.

Es gibt auch zahlreiche optionale Aktivitäten direkt außerhalb der Stadt. Wandere durch den Wald auf die Spitze des Vulkans Mombacho, fahre mit dem Kajak rund um die kleinen Inseln im Nicaraguasee oder gehe in der Laguna de Apoyo schwimmen.

Day 25 Granada/Isla de Ometepe

Von der Stadt San Jorge aus fahren wir mit der Fähre über den Nicaraguasee zur Insel Ometepe, die aus zwei Vulkanen (einer aktiv und einer inaktiv) besteht, die mitten aus dem See emporragen. Die begrenzte Erschließung und die traditionellen Gemeinden schaffen eine angenehm entspannte Atmosphäre.

Die Gruppe wird auf verschiedene lokale Familien aufgeteilt, die euch für zwei Nächte in ihren Häusern in einer kleinen Gemeinde auf der Insel beherbergen werden. Das Frühstück und Abendessen finden im Haus statt. Diese Erfahrung bietet dir die Möglichkeit, einen Eindruck vom Leben der Nicaraguaner auf dem Land zu gewinnen.

Day 26 Isla de Ometepe

Heute ist ein freier Tag auf Ometepe. Wir haben die Gelegenheit, mehr Zeit mit den einheimischen Gastfamilien zu verbringen und noch mehr von der Insel zu sehen. Optional kannst du entweder einen der zwei Vulkane der Insel besteigen, von den Ureinwohnern der Insel hinterlassene Petroglyphen bewundern, das Naturschutzgebiet Charco Verde beim Wandern oder Kajakfahren erkunden, im klaren Quellwasser bei Ojo de Agua schwimmen, am Strand entspannen oder die Insel mit dem Fahrrad erkunden.

Day 27 Isla de Ometepe/Monteverde

Mit 1.400 m über dem Meeresspiegel liegt Monteverde buchstäblich in den Wolken. Das Monteverde-Reservat und das Santa-Elena-Nebelwaldreservat sind Lebensraum verschiedener und einzigartiger Flora und Fauna. Faultiere, Affen, Honigbären, Tapire und Wildkatzen leben in diesem Gebiet. Außerdem gibt es hier mehr Orchideenarten als irgendwo sonst auf der Welt.

Day 28 Monteverde

Der Tag steht zur freien Verfügung und du kannst aus zahlreichen optionalen Aktivitäten wählen. Sause bei einer Zipline-Tour Hunderte von Metern über den Baumwipfeln durch den Wald, wandere durch eines der Nebelwaldreservate, mache einen Ausritt in den Bergen, besuche eine Kaffee-/Zuckerrohrfarm, vergnüge dich beim Bungeejumping, fahre mit einem Quad über die Wege in den Hügeln, mache eine Tour durch die Käsefabrik oder besuche den Orchideengarten, das Serpentarium oder den Froschteich im Ort.

Day 29 Monteverde/La Fortuna

Die Reise von Monteverde nach La Fortuna führt uns aus dem Nebelwald hinab und über Costa Ricas größten See. Die Stadt La Fortuna liegt am Fuße des Vulkans Arenal, der die Landschaft mit seinen 1.670 m Höhe dominiert. Die Stadt ist als Abenteuersporthauptstadt Costa Ricas berühmt geworden.

Day 30 La Fortuna

Choose your adventure! Canyoneering, hiking, caving, rafting, horseback riding, paddleboarding, kayaking, visiting a wildlife refuge, and even more activities are all possible options for you to choose from while we're here.

Day 31 La Fortuna/San José

Rückkehr nach San José, wo wir unseren letzten Abend in der Stadt verbringen.

Day 32 San José

Länderinfos

Wissenswertes über deine Urlaubsländer

  • Mexiko
  • Belize
  • Costa Rica
  • El Salvador
  • Guatemala
  • Honduras

Mexiko

Sprache

Spanisch, verschiedene Maya, Nahuatl, und andere regionale indigene Sprachen

Religion

Römisch-Katholisch 91 %, Protestantisch 4 %, andere 5 %

Währung

1 Mexikanischer Peso (mex$)= 100 Centavos

Zeitzone

MEZ-7h

Zu allen Länderinfos

kontakt & services

Downloads und Beratung zur Reise

 

Sie haben Fragen rund ums Thema Reisen?

+49 (0) 431 5446-748

Unser Service-Center ist
Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr für Sie da!

Oder schreiben Sie uns:

Zum Kontaktformular

Weitere Reisen

Entdecken Sie mehr großartige Reisen