Marokko: Sahara & mehr
  • Marokko

Marokko: Sahara & mehr

Marokko: Sahara & mehr

ab  € 2,299 i
Jetzt buchen
  • Start
  • Überblick
  • Verlauf
  • Leistungen
  • Downloads & Beratung
Zurück zur Reisesuche

Reisetermin wählen:

ab  € 2,299 i
Jetzt buchen

Überblick

Dein Adventure-Trip im Überblick

Entdecke das reiche Kulturerbe Marokkos mit Einflüssen zahlreicher verschiedener Völker, von den alten Römern über die Araber bis zu den Franzosen, und erlebe die lebendigen Traditionen der indigenen Bewohner Nordafrikas, der Amazigh oder Berber. Wir erkunden die atmosphärischen Suqs von Marrakesch und Fes, lernen uraltes Handwerk wie Tauschierung und handgemalte Keramik kennen, besuchen das historische Aït Ben Haddou, das mit seinen Lehmbauten als Kulisse für zahlreiche Hollywoodfilme diente, und lassen uns bei einer Berberfamilie in einem kleinen Oasendorf ein Mittagessen schmecken. Danach geht es nach Essaouira am Atlantik, einst ein bevorzugter Zufluchtsort von Piraten - und heute von Musikern.

15 TAGE
Adventure-Trip
454X002
National Geographic Journeys
Upgrade
FF 2 - Leicht

Trip Highlights

  • Genieße ein Mittagessen bei einer Frauen-Kooperative
  • Beobachte die Geschichtenerzähler und Akrobaten auf dem belebten Platz Djemaa el-Fna
  • Lerne bei einer Kochstunde in einem traditionellen Amazighhaus die marokkanische Küche kennen
  • Erkunde die Sahara im Allradfahrzeug
  • übe dich unter Anleitung eines einheimischen Experten in der islamischen Kalligrafie

Fitness-Faktor

Fitness-Faktor 2: Freu dich auf leichte Spaziergänge und Wanderungen ohne allzu große Herausforderungen. Geeignet für fast alle mit ein wenig Kondition!

Komfort-Faktor

Gut gebettet auf deinem Adventure-Trip: Handverlesene Unterkünfte mit viel Charakter, private Transportmittel und viele bereits inbegriffene Leistungen.

REISEVERLAUF

Entdecke deine Reise im Detail

Map

Infos zum Reiseverlauf

  • Ausgangsort

    Casablanca (Marokko)

  • Unterbringung

    Hotels (13 Nächte), Wüsten-Camp (1 Nacht)

  • Transportmittel

    Privater, klimatisierter Minibus, zu Fuß, Allrad-Wagen

  • Mahlzeiten

    14 Frühstück, 5 Mittagessen, 4 Abendessen

  • Teilnehmer

    Max. 12, im Schnitt 10

  • Zielort

    Marrakech (Marokko)

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Dein Journeys-Highlight-Moment: Kurs in islamischer Kallifgrafie, Fès
    Dein Journeys-Highlight-Moment: Marokkanische Gourmet-Erfahrung, Marrakech
    Dein G-for-Good-Moment: Gemeinschaftsessen in Meknes, Meknès
    Dein Foodie-Moment: Besuch auf dem zentralen Marktplatz Djemaa el Fna, Marrakech
  • Ankunftstransfer
  • Besichtigung der Stadt Meknès und der antiken Speichern und Stallungen von Moulay Ismail und Bab Mansour
  • Geführter Rundgang von Volubilis und Besuch der römischen Ruinen
  • Geführter Rundgang durch die Medina von Fès sowie das Viertel der Kunsthandwerker und Gerberei
  • Geführter Nachtspaziergang am Djemaa el Fna mit einer lokalen Mahlzeit
  • Rundgang durch die Medina von Marrakesch und Besuch im Gewürzgeschäft
  • Besichtigung von Marrakesch inklusive Suks, Bahia-Palast und Saaditen-Gräber
  • Besuch der uralten Kasbah von Aït-Ben-Haddou
  • Allradausflug in die Sahara und Besuch der Stadt Tamegroute
  • Übernachtung in einem komfortablen Wüsten-Camp mit Abendessen unter dem Sternenhimmel
  • Erkundung der Draa-Region und Orientierungs-Spaziergang von Zagora
  • Marktbesuch im Taroudant
  • Ausflug in die Aït Mansour Schlucht
  • Besuch von Tafraoute
  • Erkundung von Essaouira
  • Besichtigung vom Menara-Garten und Jardin Majorelle
  • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück

Trip Dossier

aufklappen

Marokko: Sahara & mehr

  • Trip code: 454X002
  • Dauer: 15
  • Stil: National Geographic Journeys

Entdecke das reiche Kulturerbe Marokkos mit Einflüssen zahlreicher verschiedener Völker, von den alten Römern über die Araber bis zu den Franzosen, und erlebe die lebendigen Traditionen der indigenen Bewohner Nordafrikas, der Amazigh oder Berber. Wir erkunden die atmosphärischen Suqs von Marrakesch und Fes, lernen uraltes Handwerk wie Tauschierung und handgemalte Keramik kennen, besuchen das historische Aït Ben Haddou, das mit seinen Lehmbauten als Kulisse für zahlreiche Hollywoodfilme diente, und lassen uns bei einer Berberfamilie in einem kleinen Oasendorf ein Mittagessen schmecken. Danach geht es nach Essaouira am Atlantik, einst ein bevorzugter Zufluchtsort von Piraten – und heute von Musikern.

Übersicht

Accommodation

Hotels (13 Nächte), Wüsten-Camp (1 Nacht)

What's Included

Dein Journeys-Highlight-Moment: Kurs in islamischer Kallifgrafie, Fès
Dein Journeys-Highlight-Moment: Marokkanische Gourmet-Erfahrung, Marrakech
Dein G-for-Good-Moment: Gemeinschaftsessen in Meknes, Meknès
Dein Foodie-Moment: Besuch auf dem zentralen Marktplatz Djemaa el Fna, Marrakech. Ankunftstransfer. Besichtigung der Stadt Meknès und der antiken Speichern und Stallungen von Moulay Ismail und Bab Mansour. Geführter Rundgang von Volubilis und Besuch der römischen Ruinen. Geführter Rundgang durch die Medina von Fès sowie das Viertel der Kunsthandwerker und Gerberei. Geführter Nachtspaziergang am Djemaa el Fna mit einer lokalen Mahlzeit. Rundgang durch die Medina von Marrakesch und Besuch im Gewürzgeschäft. Besichtigung von Marrakesch inklusive Suks, Bahia-Palast und Saaditen-Gräber. Besuch der uralten Kasbah von Aït-Ben-Haddou. Allradausflug in die Sahara und Besuch der Stadt Tamegroute. Übernachtung in einem komfortablen Wüsten-Camp mit Abendessen unter dem Sternenhimmel. Erkundung der Draa-Region und Orientierungs-Spaziergang von Zagora. Marktbesuch im Taroudant. Ausflug in die Aït Mansour Schlucht. Besuch von Tafraoute. Erkundung von Essaouira. Besichtigung vom Menara-Garten und Jardin Majorelle. Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück

Meals Included

14 Frühstück, 5 Mittagessen, 4 Abendessen

Meal Budget

Plane USD380-495 für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein

Start / Finish

Casablanca nach Marrakech

Minimum Age

Um ohne Begleitperson mit G Adventures zu reisen, musst du mindestens 18 Jahre alt sein. Das Mindestalter für Kinder in Begleitung eines Erziehungsberechtigten (über 21) beträgt 12 Jahre

Transport

Privater, klimatisierter Minibus, zu Fuß, Allrad-Wagen

Group Size Notes

Max. 12, im Schnitt 10

Checklist

Conservative Dress:
• Modest clothing that covers knees and shoulders (Long pants, long skirts, shirts that cover shoulders)
• Shawl or scarf (for temple visits)

Documents:
• Flight info (required) (Printouts of e-tickets may be required at the border)
• Insurance info (required) (With photocopies)
• Passport (required) (With photocopies)
• Required visas or vaccination certificates (required) (With photocopies)
• Vouchers and pre-departure information (required)

Essentials:
• Binoculars (optional)
• Camera (With extra memory cards and batteries)
• Cash, credit and debit cards
• Day pack (Used for daily excursions or short overnights)
• Ear plugs
• First-aid kit (should contain lip balm with sunscreen, sunscreen, whistle, Aspirin, Ibuprofen, bandaids/plasters, tape, anti-histamines, antibacterial gel/wipes, antiseptic cream, Imodium or similar tablets for mild cases of diarrhea, rehydration powder, water purification tablets or drops, insect repellent, sewing kit, extra prescription drugs you may be taking)
• Flashlight/torch (Headlamps are ideal)
• Fleece top/sweater
• Footwear
• Hat
• Locks for bags
• Long pants/jeans
• Moneybelt
• Outlet adapter
• Personal entertainment (Reading and writing materials, cards, music player, etc.)
• Reusable water bottle
• Shirts/t-shirts
• Sleepwear
• Small travel towel
• Sunglasses
• Toiletries (Preferably biodegradable)
• Watch and alarm clock
• Waterproof backpack cover
• Windproof rain jacket

Health & Safety:
• Face masks (required)
• Hand sanitizer (required)
• Pen (Please bring your own pen for filling out documents.)
• Rubber gloves

Smart Dress:
• Smart outfit (For evenings out)

Warm Weather:
• Sandals/flip-flops
• Shorts/skirts (Longer shorts/skirts are recommended)
• Sun hat/bandana
• Swimwear

Bitte beachte: For departures from Nov-Feb the weather can be cold, please bring warm clothing

Packing Note

For departures from Nov-Feb the weather can be cold, please bring warm clothing

Optional Activities

Fès
- Erkundung der Ville Nouvelle (Gratis)
- Medersa el Attarine (10MAD pro Person)
- Belghazi-Museum (15MAD pro Person)

Marrakech
- Musée de Marrakech (50MAD pro Person)
- Besuch des Jardin Majorelle (70-100MAD pro Person)
- Yves Saint Laurent Museum (30MAD pro Person)

Essaouira
- Traditional Hammam Experience

Essaouira
- Windsurfen (60EUR pro Person)
- Surfen (695-990MAD pro Person, 900-2700MAD pro Gruppe)
- Einkaufsbummel
- Kitesurf-Unterricht (Gruppe) (1100-1650MAD pro Person, 1650-3300MAD pro Gruppe)

Group Leader

Englischsprachiger CEO (Chief Experience Officer) während des gesamten Trips, lokale Guides

Changeover Communication

KURS IN ISLAMISCHER KALLIGRAFIE
Die islamische Kalligrafie gilt als eine der höchsten Kunstformen der arabischen Welt. Versuche dich selbst an den eleganten Schwüngen und Pinselstrichen, die diese Kunst ausmachen.

GOURMET-ERFAHRUNG IN MAROKKO
Besuche mitten im Herzen des belebten Marrakesch ein traditionelles Riad für einen Kochkurs mit einem bekannten marokkanischen Koch. Lerne einige Tricks dieser fantastischen Küche kennen und bereite gemeinsam mit der Gruppe ein Mittagessen vor, dass wir dann natürlich auch gemeinsam genießen

Highlights

Genieße ein Mittagessen bei einer Frauen-Kooperative, beobachte die Geschichtenerzähler und Akrobaten auf dem belebten Platz Djemaa el-Fna, lerne bei einer Kochstunde in einem traditionellen Amazighhaus die marokkanische Küche kennen, erkunde die Sahara im Allradfahrzeug, übe dich unter Anleitung eines einheimischen Experten in der islamischen Kalligrafie

Introduction

Entdecke das reiche Kulturerbe Marokkos mit Einflüssen zahlreicher verschiedener Völker, von den alten Römern über die Araber bis zu den Franzosen, und erlebe die lebendigen Traditionen der indigenen Bewohner Nordafrikas, der Amazigh oder Berber. Wir erkunden die atmosphärischen Suqs von Marrakesch und Fes, lernen uraltes Handwerk wie Tauschierung und handgemalte Keramik kennen, besuchen das historische Aït Ben Haddou, das mit seinen Lehmbauten als Kulisse für zahlreiche Hollywoodfilme diente, und lassen uns bei einer Berberfamilie in einem kleinen Oasendorf ein Mittagessen schmecken. Danach geht es nach Essaouira am Atlantik, einst ein bevorzugter Zufluchtsort von Piraten – und heute von Musikern

Internationale Flüge

Check-in-Zeiten und Freigepäck/Einschränkungen können je nach Fluggesellschaft variieren und sich jederzeit ändern. Für die aktuellsten Informationen zu deinem Flug wende dich bitte an deine Fluggesellschaft. Wir empfehlen Online-Check-in, um mögliche Verzögerungen am Flughafen zu vermeiden

Itinerary

Day 1 Casablanca

Ankunft zu jeder Zeit möglich, Ankunftstransfer ist inbegriffen

Day 2 Casablanca to Fez

Geführte Besichtigung zweier UNESCO-Welterbestätten: Die Ruinen von Volubilis mit ihren hohen Säulen und den erstaunlich gut erhaltenen Mosaikböden und die mittelalterliche Stadt Meknès. Danach Mittagessen in einer von G Adventures unterstützen Frauenkooperative und Weiterreise nach Fes und Einchecken im Hotel

Day 3 Fez

Reise zurück in die Zeit und begib dich auf einen Rundgang durch die als UNESCO-Welterbe ausgezeichnete Medina von Fes. Erkunde die verwinkelten Wege und Gassen und besuche mit einem ausgebildeten lokalen Guide die zahlreichen Handwerker, Gerber und Geschäfte. Besuche am Abend ein Café, wo uns ein einheimischer Experte für islamische Kalligrafie eine Demonstration und Einführung im „Schönschreiben“ geben wird

Day 4 Fès/Marrakesch

Reise nach Marrakesch. Am Abend erlebst du all die Farben und den Trubel am berühmten Platz Djemaa el Fna. Beobachte Erzähler, Schlangenbeschwörer und Akrobaten, während du eine einfache und köstliche Mahlzeit in einem Imbiss am Markt genießt

Day 5 Marrakesch

Heute Morgen unternimmst du einen historischen Stadtrundgang inklusive Bahia-Palast und Saaditen-Gräber. Danach geht es weiter in ein traditionelles Berberhaus. Hier machen wir einen Kochkurs und genießen die Ergebnisse zum Mittagessen

Day 6 Marrakesch/Aït Benhaddou

Fahrt nach Aït Benhaddou, einem UNESCO-Weltkulturerbe im Atlas-Gebirge. Erkunde dieses alte Kasbah Dorf

Day 7 Aït Benhaddou/Erg Chigaga

Reise durch das Draa-Tal nach Zagora und begib dich in Allrad-Wägen in die Wüste. Halte in Tamegroute, um die Bibliothek antiker islamischer Schriften und örtliche Keramik-Werkstätten zu besichtigen. Weiter geht es querfeldein zu den großen Dünen der Erg Chigaga zum Aufenthalt in einem Luxus-Wüsten-Camp. Genieße einen Kamelritt oder erklimme die Spitze der Dünen für unvergleichliche Ausblicke auf die endlose Sahara. Abends genießt du ein traditionelles Abendessen unter den Sternen

Day 8 Erg Chigaga/Zagora

Reise zurück durch die Wüste nach Zagora und genieße einen Vortrag über die Geschichte der Draa-Region und besuche historische Stätten

Day 9 Zagora/Taroudant

Reise in Richtung der Antiatlas-Region zur Teppichstadt Tazenakht und nach Taliouine, wo Safran angebaut wird. Es geht weiter nach Taroudant, wo wir übernachten

Day 10 Taroudant

In Taroudant besuchst du die berühmten Ledergerbereien und lokalen Märkte. Nachmittag zur freien Verfügung, um auf eigene Faust auf Erkundungstour zu gehen

Day 11 Taroudant/Tafraout

Reise in die Antiatlas-Region, bewundere die natürlichen Felsformationen und besuche auch die Aït-Mansour-Schlucht. Weiterfahrt durch ein Palmental und genieße das Mittagessen in einem lokalen Haus im Dorf. Mache anschließend eine Wanderung durch die Gegend beim Chapeau de Napoléon, bevor es weiter nach Tafraoute geht, wo wir den Abend verbringen

Day 12 Tafraout/Essaouira

Reise an die Atlantik-Küste zur Hafenstadt Essaouira. Optional kannst du ein Hammam (traditionelles Dampfbad) besuchen

Day 13 Essaouira

Heute kannst du die Küstenstadt auf eigene Faust erkunden; aber das farbenprächtigen Spektakel der Ankunft der Boote im Hafen mit ihren Körben voller Fische solltest du dir nicht entgehen lassen. Bummle durch die Geschäfte und Kunstgalerien oder mache einen Spaziergang am langen Sandstrand. Wenn dir der Sinn nach Aktivitäten steht, kannst du an einer Surf- oder Windsurfstunde teilnehmen oder dir eine Angelrute leihen

Day 14 Essaouira/Marrakesch

Rückkehr nach Marrakesch, wo du den Menara-Garten und den Jardin Majorelle besuchst. Genieße ein Abschieds-Dinner mit der Gruppe in Marrakesch

Day 15 Marrakesch

Abreise zu jeder Zeit möglich

Detailed Itinerary

Day 1 Casablanca

Please note that this tour does not spend any time in Casablanca.

You may wish to come a day early in order to explore Casablanca, and take some time to see its medina, beachfront, and classic examples of Art Deco architecture.

Be sure to also visit the spectacular Hassan II Mosque. Entrance is only permitted via guided tours, which operate from Saturday to Thursday at 09:00, 10:00, 11:00, 12:00, and 15:00, and on Fridays at 9:00, 10:00, and 15:00. These times are subject to change (particularly around Ramadan), please double check times with your hotel. Tickets can be purchased at the mosque.

In the evening, there will be a brief meeting where you will meet your CEO and fellow group members to go over the details of the tour.

Day 2 Casablanca to Fez

Meknès ist eine der vier Königsstädte und ihr Name und Ruhm sind eng mit dem des marokkanischen Sultans Moulay Ismail verknüpft, der Meknès zum Zentrum seines Reichs machte und viele der Bauwerke errichten ließ, die noch heute zu sehen sind.

Anschließend geht es durch die Hügellandschaft weiter zu den römischen Ruinen von Volubilis, den am besten erhaltenen römischen Ruinen Marokkos. Volubilis war einst eine wichtige römische Stadt nahe der westlichsten Grenze der römischen Errungenschaften und gehört seit 1997 zum UNESCO-Welterbe.

Weiterfahrt nach Fès, wo wir die Nacht verbringen. Wir übernachten in der Neustadt von Fès, die während des französischen Protektorats in Marokko errichtet wurde. Heute erwartet uns ein langer Tag auf Achse. Bei den angegebenen Zeiten handelt es sich um reine Fahrzeiten ohne Pausen. Wir machen Zwischenstopps in Meknes und Volubilis und werden nicht vor dem Abend in Fes ankommen

Day 3 Fez

Day 4 Fès/Marrakesch



Day 5 Marrakesch

Day 6 Marrakesch/Aït Benhaddou


Day 7 Aït Benhaddou/Erg Chigaga

Spend the night in a simple desert camp which provides a peak into traditional desert living. Each tent is outfitted with sheets, pillows, a raised bed, towels, and covers against the desert cold and it has a separated ensuite with simple portable toilette and wash basin. While the accommodation is basic, it is quite comfortable and offers a truly unique experience.

Day 8 Erg Chigaga/Zagora

Day 9 Zagora/Taroudant

Day 10 Taroudant

Day 11 Taroudant/Tafraout

Day 12 Tafraout/Essaouira

Essaouria ist auch für seine Musikszene berühmt und du hast gute Chancen, einen Liveauftritt zu erleben.

Day 13 Essaouira

Day 14 Essaouira/Marrakesch

Am Nachmittag hast du Zeit zur freien Verfügung, um die faszinierende Stadt Marrakesch weiter zu erkunden und in die labyrinthartigen Souks einzutauchen. Reisende und Einheimische finden hier gleichermaßen alles, was das Herz begehrt, egal, ob Gewürze, traditionelle Jalabas und Pantoffeln oder die berühmten marokkanischen Laternen. Die Auswahl ist allumfassend. Vergiss nicht, zu handeln– das ist definitiv Teil des Vergnügens. Wenn du dich so richtig ausgepowert hast, kannst du in einem der Teehäuser rund um den Platz entspannen, einen überall erhältlichen süßen Minztee schlürfen und das geschäftige Treiben von einem schattigen Plätzchen aus beobachten.

Day 15 Marrakesch

Länderinfos

Wissenswertes über dein Urlaubsland

  • Marokko

Marokko

Klima

verschiedene Klimazonen; Rabat: atlantisches Klima, feucht-heiß im Sommer, feucht-kühl im Winter

Sprache

offiziell Arabisch (gesprochen wird der maghrebinisch-arabische Dialekt Darija) und seit Annahme der neuen Verfassung auch die Berbersprache Tamazight; lokal weitere Berbersprachen; Französisch ist als Geschäfts- und Bildungssprache verbreitet, Spanisch im Norden.

Religion

Muslime 98.7%, Christen 1.1%, Juden 0.2%

Währung

Dirham (1 EUR = knapp 11 Dirham)

Zu allen Länderinfos

kontakt & services

Downloads und Beratung zur Reise

 

Sie haben Fragen rund ums Thema Reisen?

+49 (0) 431 5446-734

Unser Service-Center ist
Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr für Sie da!

Oder schreiben Sie uns:

Zum Kontaktformular

Weitere Reisen

Entdecken Sie mehr großartige Reisen