Indien+Privatreise+Premium-Privatreise+Deluxe+Privatreise+mit Badeurlaub+1

Flashfilm wird geladen...
Ihr Browser kann momentan kein Flash darstellen. Bitte installieren Sie das Flash-Plugin.
Ihr Flash-Player ist nicht mehr zur Darstellung geeignet. Klicken Sie hier, um eine neuere Version zu installieren.
Interaktive Weltkarte

Indien

Südindien exklusiv und privat

10-Tage-Privatreise ab € 1.155

Reisenummer: P85018Z

Ändern

Genießen Sie Kerala ─ God´s own Country ─ mit allem Komfort. Die Hotelauswahl garantiert unvergessliche Stunden in faszinierender Naturlandschaft. Im Menakshi-Tempel in Madurai begegnen Sie darüber hinaus der unverfälschten, pulsierenden »Seele Indiens«.

Genießen Sie Kerala ─ God´s own Country ─ mit allem Komfort. Die Hotelauswahl garantiert unvergessliche Stunden in faszinierender Naturlandschaft. Im Menakshi-Tempel in Madurai begegnen Sie darüber hinaus der unverfälschten, pulsierenden »Seele Indiens«.

Genießen Sie Kerala ─ God´s own Country ─ mit allem Komfort. Die Hotelauswahl garantiert unvergessliche Stunden in faszinierender Naturlandschaft. Im Menakshi-Tempel in Madurai begegnen Sie darüber hinaus der unverfälschten, pulsierenden »Seele Indiens«.

  • Übernachtungen in stimmungsvollen Hotels
  • Traumhafte Tage auf einem Hausboot in den Backwaters
  • Relaxen im Leela Kovalam Resort
  • Übernachtungen in stimmungsvollen Hotels
  • Traumhafte Tage auf einem Hausboot in den Backwaters
  • Relaxen im Leela Kovalam Resort
  • Übernachtungen in stimmungsvollen Hotels
  • Traumhafte Tage auf einem Hausboot in den Backwaters
  • Relaxen im Leela Kovalam Resort

Leistungen, die überzeugen

  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen PKW/Kleinbus mit Klimaanlage
  • 7 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 2 Übernachtungen auf einem Luxury Hausboot im Doppelzimmer mit WC/Dusche
  • 9x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

Ihr Gebeco Mehr-Wert

  • Englisch sprechende Gebeco-Reiseleitung
  • Flexible Terminwahl für Ihre individuelle Kleingruppe
  • Übernachtung auf einem Luxury Hausboot in den Backwaters
  • Entspannen im exklusiven Strandhotel in Kovalam
  • Bootsfahrt auf dem Periyar-See
  • Kathakali-Tanzvorführung in Cochin
  • Alle Eintrittsgelder
  • Gebeco-Reiseinformationen
  • Reiseliteratur

Leistungen, die überzeugen

  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen PKW/Kleinbus mit Klimaanlage
  • 7 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 2 Übernachtungen auf einem Luxury Hausboot im Doppelzimmer mit WC/Dusche
  • 9x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

Ihr Gebeco Mehr-Wert

  • Englisch sprechende Gebeco-Reiseleitung
  • Flexible Terminwahl für Ihre individuelle Kleingruppe
  • Übernachtung auf einem Luxury Hausboot in den Backwaters
  • Entspannen im exklusiven Strandhotel in Kovalam
  • Bootsfahrt auf dem Periyar-See
  • Kathakali-Tanzvorführung in Cochin
  • Alle Eintrittsgelder
  • Gebeco-Reiseinformationen
  • Reiseliteratur

Leistungen, die überzeugen

  • Transfers/Rundreise/Ausflüge im landestypischen PKW/Kleinbus mit Klimaanlage
  • 7 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 2 Übernachtungen auf einem Luxury Hausboot im Doppelzimmer mit WC/Dusche
  • 9x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen
  • Komplettes Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf
    • Bootsfahrt auf dem Periyar-See
    • Kathakali-Tanzvorführung in Cochin
  • Übernachtung auf einem Luxury Hausboot in den Backwaters
  • Entspannen im exklusiven Strandhotel in Kovalam
  • Flexible Terminwahl für Ihre individuelle Kleingruppe
  • Alle Eintrittsgelder
  • Englisch sprechende Gebeco-Reiseleitung
  • Umfangreiche Gebeco-Reiseinformationen
  • Ausgewählte Reiseliteratur

Ändern

Karte wird geladen

Reise interaktiv


Erleben Sie den Verlauf Ihrer Reise interaktiv.

Karte öffnen
Karte wird geladen...
  • Karte
  • Satellit
  • Gelände
  • Hybrid
Legende

    Reise

    Indien

    Südindien exklusiv und privat

    10-Tage-Privatreise

    Stationen

    Karte zurücksetzen
    • 1. Tag
      Cochin: lebendige Hafenstadt
    • 2. Tag
      Cochin ─ Kumarakom
    • 3. Tag
      Kumarakom ─ Hausboot
    • 4. Tag
      Hausboot: auf Entdeckungsreise
    • 5. Tag
      Hausboot ─ Periyar
    • 6. Tag
      Periyar: God´s own country
    • 7. Tag
      Periyar ─ Madurai
    • 8. Tag
      Madurai ─ Kovalam
    • 9. Tag
      Kovalam: Ayurveda und relaxen
    • 10. Tag
      Kovalam ─ Trivandrum
    Südindien exklusiv und privat
    Genießen Sie Kerala ─ God´s own Country ─ mit allem Komfort. Die Hotelauswahl garantiert unvergessliche Stunden in faszinierender Naturlandschaft. Im Menakshi-Tempel in Madurai begegnen Sie darüber hinaus der unverfälschten, pulsierenden »Seele Indiens«.
    1. Tag
    Cochin: lebendige Hafenstadt
    Ankunft in Cochin (der Flug nach Cochin kann auf Anfrage über Gebeco gebucht werden). Fahrt zum Hotel. Ihr Zimmer im Malabar House steht Ihnen ab 12 Uhr mittags zur Verfügung. Das kleine, individuell gestaltete Heritage-Hotel, direkt auf der interessanten Fort-Insel gelegen, ist der ideale Ausgangspunkt für alle Besichtigungen. Die Hafenstadt Cochin war schon in der Antike ein berühmter Umschlagplatz für Gewürze. Sie besuchen die älteste jüdische Ansiedlung und Synagoge (die Synagoge ist freitags und samstags geschlossen), sowie eine der ältesten Franziskanerkirchen, wo Vasco da Gama einst begraben wurde. Auch den Dutch Palace (freitags geschlossen) sowie die berühmten chinesischen Fischernetze werden Sie heute bewundern können. Gegen Abend Vorführung des Kathakali-Maskentanzes.
    2. Tag
    Cochin ─ Kumarakom
    Kurze Fahrt von Cochin in Richtung Backwaters, einem vernetzten Wasserstraßensystem im dschungelartigen Hinterland von Kerala. In einem geschmackvollen Resort mitten in den Backwaters, fernab von der Hektik des indischen Alltags, erleben Sie paradiesische Stille, Palmenmeere und vielleicht einen unvergesslichen Sonnenuntergang. Lassen Sie sich mit einer ayurvedischen Massage verwöhnen, oder unternehmen Sie optional eine Bootsfahrt. 60 km (F)
    3. Tag
    Kumarakom ─ Hausboot
    Heute erwartet Sie Ihr Hausboot zu einer Fahrt in die grünen Lagunen der Backwaters. An Bord des ehemaligen Reisbootes ist alles, was Sie für eine angenehme Fahrt brauchen: ein geräumiges, klimatisiertes Schlafzimmer mit bequemem Bett, eine angegliederte Toilette mit Waschgelegenheit, ein luftiger Aufenthaltsraum und eine kleine Bordküche, in der landestypische Gerichte frisch für Sie zubereitet werden. (F, M, A)
    4. Tag
    Hausboot: auf Entdeckungsreise
    Die Entdeckungsreise geht weiter: Dringen Sie immer tiefer ein in die verschlungenen Wasserwege der Backwaters, beobachten Sie das Leben der Einheimischen in dieser einzigartigen Region und genießen Sie das geschmackvolle Ambiente Ihres Luxury-Hausbootes. (F, M, A)
    5. Tag
    Hausboot ─ Periyar
    Sie verlassen heute das Flachland und schlängeln sich langsam in das Bergland von Kerala hinauf. Unterwegs können Sie eine der für diese Region typischen Teeplantagen besuchen. In Periyar beziehen Sie Ihr Resort-Hotel, inmitten vieler Gewürzpflanzen in einer liebevoll angelegten Gartenanlage. Das Spice Village ist außerdem für seine qualifizierte Ayurveda-Abteilung und seine exzellente Küche bekannt. 120 km (F)
    6. Tag
    Periyar: God´s own country
    Der Tag beginnt mit einer Bootsfahrt auf dem Periyar-See, einem künstlich aufgestauten Flussarm, dessen Ufer zahlreiche seltene Tiere wie wilde Elefanten, Bisons, Affen, Schildkröten und viele Vogelarten beheimaten. Nachmittags haben Sie Gelegenheit, die üppigen Gewürzplantagen in der Umgebung zu besuchen. Genießen Sie den Rest des Tages am Hotelpool, oder gönnen Sie sich ein Verwöhnprogramm aus dem breit gefächerten Ayurveda-Angebot. (F)
    7. Tag
    Periyar ─ Madurai
    Ihr heutiges Reiseziel ist Madurai, kulturelle Hauptstadt des Bundesstaates Tamil Nadu. Hier erreichte die Draviden-Kultur ihren Höhepunkt in Kunst und Kultur, was sich insbesondere in dem faszinierenden Menakshi-Tempel ausdrückt. Die Anlage gehört mit ihren zahlreichen Basaren und Verkaufsständen zu den meist besuchten Pilgerzentren Südindiens. In der täglichen Abendzeremonie erleben Sie, wie Gott Shiva in das Schlafgemach seiner Gattin Menakshi getragen wird. Ein Besuch des Tirumalai-Nayak-Palastes und des Mariamman-Teiches rundet Ihren Eindruck von Madurai schließlich ab. 160 km (F)
    8. Tag
    Madurai ─ Kovalam
    Die Weiterfahrt an die Südküste Indiens führt Sie durch reizvolle Landschaft und schimmernde Reisplantagen. Ein Höhepunkt der Fahrt ist der Palast von Padmanabhapuram, der ehemaligen Hauptstadt des Fürstenstaates Travancore (ohne Guide, montags geschlossen). Ihr Resort-Hotel The Leela Kovalam empfängt Sie mit seiner luxuriösen Atmosphäre und bietet das ideale Ambiente für Entspannung und Träumereien. 345 km (F)
    9. Tag
    Kovalam: Ayurveda und relaxen
    Ein Tag an den Stränden des Arabischen Meeres: Das The Leela Kovalam ist ohne Zweifel das exklusivste Strandhotel des Südens. Es verwöhnt Sie mit erlesenem Geschmack, aufmerksamem Service und exquisiter Küche. Die mit zurückhaltender Eleganz eingerichteten Zimmer, die Modernes und Traditionelles in perfekter Harmonie verbinden, sind ästhetisch äußerst ansprechend. Das private Sun-Deck Ihres Club-Rooms bietet einen bezaubernden Blick auf das Meer und seine unendliche Weite, der Infinity-Pool lässt Sie alle Alltagssorgen vergessen und die zahlreichen Bars und Restaurants verwöhnen Sie mit allem, wonach Ihr Gaumen sich sehnt. Weiterhin stehen dem anspruchsvollen Gast eine Ayurveda-Abteilung und ausgiebige Sport- und Wassersportangebote zur Verfügung. (F)
    10. Tag
    Kovalam ─ Trivandrum
    Aus der Traum...! Oder möchten Sie noch weiter träumen und sich einige zusätzliche Tage in Ihrem Strandhotel gönnen? Sollten Sie sich für »Mehr Urlaub danach« entschieden haben, so beginnt heute Ihr Anschlussurlaub. Ansonsten steht Ihnen Ihr Hotelzimmer bis mittags zur Verfügung. Die Fahrt zum Flughafen nach Trivandrum erfolgt entsprechend Ihres gebuchten Rückfluges. (Der Langstreckenflug kann auf Wunsch ebenfalls von Gebeco organisiert werden.) (F)

    Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

    (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

    1. Tag: Cochin: lebendige Hafenstadt

    Ankunft in Cochin (der Flug nach Cochin kann auf Anfrage über Gebeco gebucht werden). Fahrt zum Hotel. Ihr Zimmer im Malabar House steht Ihnen ab 12 Uhr mittags zur Verfügung. Das kleine, individuell gestaltete Heritage-Hotel, direkt auf der interessanten Fort-Insel gelegen, ist der ideale Ausgangspunkt für alle Besichtigungen. Die Hafenstadt Cochin war schon in der Antike ein berühmter Umschlagplatz für Gewürze. Sie besuchen die älteste jüdische Ansiedlung und Synagoge (die Synagoge ist freitags und samstags geschlossen), sowie eine der ältesten Franziskanerkirchen, wo Vasco da Gama einst begraben wurde. Auch den Dutch Palace (freitags geschlossen) sowie die berühmten chinesischen Fischernetze werden Sie heute bewundern können. Gegen Abend Vorführung des Kathakali-Maskentanzes.

    2. Tag: Cochin ─ Kumarakom

    Kurze Fahrt von Cochin in Richtung Backwaters, einem vernetzten Wasserstraßensystem im dschungelartigen Hinterland von Kerala. In einem geschmackvollen Resort mitten in den Backwaters, fernab von der Hektik des indischen Alltags, erleben Sie paradiesische Stille, Palmenmeere und vielleicht einen unvergesslichen Sonnenuntergang. Lassen Sie sich mit einer ayurvedischen Massage verwöhnen, oder unternehmen Sie optional eine Bootsfahrt. 60 km (F)

    3. Tag: Kumarakom ─ Hausboot

    Heute erwartet Sie Ihr Hausboot zu einer Fahrt in die grünen Lagunen der Backwaters. An Bord des ehemaligen Reisbootes ist alles, was Sie für eine angenehme Fahrt brauchen: ein geräumiges, klimatisiertes Schlafzimmer mit bequemem Bett, eine angegliederte Toilette mit Waschgelegenheit, ein luftiger Aufenthaltsraum und eine kleine Bordküche, in der landestypische Gerichte frisch für Sie zubereitet werden. (F, M, A)

    4. Tag: Hausboot: auf Entdeckungsreise

    Die Entdeckungsreise geht weiter: Dringen Sie immer tiefer ein in die verschlungenen Wasserwege der Backwaters, beobachten Sie das Leben der Einheimischen in dieser einzigartigen Region und genießen Sie das geschmackvolle Ambiente Ihres Luxury-Hausbootes. (F, M, A)

    5. Tag: Hausboot ─ Periyar

    Sie verlassen heute das Flachland und schlängeln sich langsam in das Bergland von Kerala hinauf. Unterwegs können Sie eine der für diese Region typischen Teeplantagen besuchen. In Periyar beziehen Sie Ihr Resort-Hotel, inmitten vieler Gewürzpflanzen in einer liebevoll angelegten Gartenanlage. Das Spice Village ist außerdem für seine qualifizierte Ayurveda-Abteilung und seine exzellente Küche bekannt. 120 km (F)

    6. Tag: Periyar: God´s own country

    Der Tag beginnt mit einer Bootsfahrt auf dem Periyar-See, einem künstlich aufgestauten Flussarm, dessen Ufer zahlreiche seltene Tiere wie wilde Elefanten, Bisons, Affen, Schildkröten und viele Vogelarten beheimaten. Nachmittags haben Sie Gelegenheit, die üppigen Gewürzplantagen in der Umgebung zu besuchen. Genießen Sie den Rest des Tages am Hotelpool, oder gönnen Sie sich ein Verwöhnprogramm aus dem breit gefächerten Ayurveda-Angebot. (F)

    7. Tag: Periyar ─ Madurai

    Ihr heutiges Reiseziel ist Madurai, kulturelle Hauptstadt des Bundesstaates Tamil Nadu. Hier erreichte die Draviden-Kultur ihren Höhepunkt in Kunst und Kultur, was sich insbesondere in dem faszinierenden Menakshi-Tempel ausdrückt. Die Anlage gehört mit ihren zahlreichen Basaren und Verkaufsständen zu den meist besuchten Pilgerzentren Südindiens. In der täglichen Abendzeremonie erleben Sie, wie Gott Shiva in das Schlafgemach seiner Gattin Menakshi getragen wird. Ein Besuch des Tirumalai-Nayak-Palastes und des Mariamman-Teiches rundet Ihren Eindruck von Madurai schließlich ab. 160 km (F)

    8. Tag: Madurai ─ Kovalam

    Die Weiterfahrt an die Südküste Indiens führt Sie durch reizvolle Landschaft und schimmernde Reisplantagen. Ein Höhepunkt der Fahrt ist der Palast von Padmanabhapuram, der ehemaligen Hauptstadt des Fürstenstaates Travancore (ohne Guide, montags geschlossen). Ihr Resort-Hotel The Leela Kovalam empfängt Sie mit seiner luxuriösen Atmosphäre und bietet das ideale Ambiente für Entspannung und Träumereien. 345 km (F)

    9. Tag: Kovalam: Ayurveda und relaxen

    Ein Tag an den Stränden des Arabischen Meeres: Das The Leela Kovalam ist ohne Zweifel das exklusivste Strandhotel des Südens. Es verwöhnt Sie mit erlesenem Geschmack, aufmerksamem Service und exquisiter Küche. Die mit zurückhaltender Eleganz eingerichteten Zimmer, die Modernes und Traditionelles in perfekter Harmonie verbinden, sind ästhetisch äußerst ansprechend. Das private Sun-Deck Ihres Club-Rooms bietet einen bezaubernden Blick auf das Meer und seine unendliche Weite, der Infinity-Pool lässt Sie alle Alltagssorgen vergessen und die zahlreichen Bars und Restaurants verwöhnen Sie mit allem, wonach Ihr Gaumen sich sehnt. Weiterhin stehen dem anspruchsvollen Gast eine Ayurveda-Abteilung und ausgiebige Sport- und Wassersportangebote zur Verfügung. (F)

    10. Tag: Kovalam ─ Trivandrum

    Aus der Traum...! Oder möchten Sie noch weiter träumen und sich einige zusätzliche Tage in Ihrem Strandhotel gönnen? Sollten Sie sich für »Mehr Urlaub danach« entschieden haben, so beginnt heute Ihr Anschlussurlaub. Ansonsten steht Ihnen Ihr Hotelzimmer bis mittags zur Verfügung. Die Fahrt zum Flughafen nach Trivandrum erfolgt entsprechend Ihres gebuchten Rückfluges. (Der Langstreckenflug kann auf Wunsch ebenfalls von Gebeco organisiert werden.) (F)

    Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

    (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

    1. Tag: Cochin: lebendige Hafenstadt

    Ankunft in Cochin (der Flug nach Cochin kann auf Anfrage über Gebeco gebucht werden). Fahrt zum Hotel. Ihr Zimmer im Malabar House steht Ihnen ab 12 Uhr mittags zur Verfügung. Das kleine, individuell gestaltete Heritage-Hotel, direkt auf der interessanten Fort-Insel gelegen, ist der ideale Ausgangspunkt für alle Besichtigungen. Die Hafenstadt Cochin war schon in der Antike ein berühmter Umschlagplatz für Gewürze. Sie besuchen die älteste jüdische Ansiedlung und Synagoge (die Synagoge ist freitags und samstags geschlossen), sowie eine der ältesten Franziskanerkirchen, wo Vasco da Gama einst begraben wurde. Auch den Dutch Palace (freitags geschlossen) sowie die berühmten chinesischen Fischernetze werden Sie heute bewundern können. Gegen Abend Vorführung des Kathakali-Maskentanzes.

    2. Tag: Cochin ─ Kumarakom

    Kurze Fahrt von Cochin in Richtung Backwaters, einem vernetzten Wasserstraßensystem im dschungelartigen Hinterland von Kerala. In einem geschmackvollen Resort mitten in den Backwaters, fernab von der Hektik des indischen Alltags, erleben Sie paradiesische Stille, Palmenmeere und vielleicht einen unvergesslichen Sonnenuntergang. Lassen Sie sich mit einer ayurvedischen Massage verwöhnen, oder unternehmen Sie optional eine Bootsfahrt. 60 km (F)

    3. Tag: Kumarakom ─ Hausboot

    Heute erwartet Sie Ihr Hausboot zu einer Fahrt in die grünen Lagunen der Backwaters. An Bord des ehemaligen Reisbootes ist alles, was Sie für eine angenehme Fahrt brauchen: ein geräumiges, klimatisiertes Schlafzimmer mit bequemem Bett, eine angegliederte Toilette mit Waschgelegenheit, ein luftiger Aufenthaltsraum und eine kleine Bordküche, in der landestypische Gerichte frisch für Sie zubereitet werden. (F, M, A)

    4. Tag: Hausboot: auf Entdeckungsreise

    Die Entdeckungsreise geht weiter: Dringen Sie immer tiefer ein in die verschlungenen Wasserwege der Backwaters, beobachten Sie das Leben der Einheimischen in dieser einzigartigen Region und genießen Sie das geschmackvolle Ambiente Ihres Luxury-Hausbootes. (F, M, A)

    5. Tag: Hausboot ─ Periyar

    Sie verlassen heute das Flachland und schlängeln sich langsam in das Bergland von Kerala hinauf. Unterwegs können Sie eine der für diese Region typischen Teeplantagen besuchen. In Periyar beziehen Sie Ihr Resort-Hotel, inmitten vieler Gewürzpflanzen in einer liebevoll angelegten Gartenanlage. Das Spice Village ist außerdem für seine qualifizierte Ayurveda-Abteilung und seine exzellente Küche bekannt. 120 km (F)

    6. Tag: Periyar: God´s own country

    Der Tag beginnt mit einer Bootsfahrt auf dem Periyar-See, einem künstlich aufgestauten Flussarm, dessen Ufer zahlreiche seltene Tiere wie wilde Elefanten, Bisons, Affen, Schildkröten und viele Vogelarten beheimaten. Nachmittags haben Sie Gelegenheit, die üppigen Gewürzplantagen in der Umgebung zu besuchen. Genießen Sie den Rest des Tages am Hotelpool, oder gönnen Sie sich ein Verwöhnprogramm aus dem breit gefächerten Ayurveda-Angebot. (F)

    7. Tag: Periyar ─ Madurai

    Ihr heutiges Reiseziel ist Madurai, kulturelle Hauptstadt des Bundesstaates Tamil Nadu. Hier erreichte die Draviden-Kultur ihren Höhepunkt in Kunst und Kultur, was sich insbesondere in dem faszinierenden Menakshi-Tempel ausdrückt. Die Anlage gehört mit ihren zahlreichen Basaren und Verkaufsständen zu den meist besuchten Pilgerzentren Südindiens. In der täglichen Abendzeremonie erleben Sie, wie Gott Shiva in das Schlafgemach seiner Gattin Menakshi getragen wird. Ein Besuch des Tirumalai-Nayak-Palastes und des Mariamman-Teiches rundet Ihren Eindruck von Madurai schließlich ab. 160 km (F)

    8. Tag: Madurai ─ Kovalam

    Die Weiterfahrt an die Südküste Indiens führt Sie durch reizvolle Landschaft und schimmernde Reisplantagen. Ein Höhepunkt der Fahrt ist der Palast von Padmanabhapuram, der ehemaligen Hauptstadt des Fürstenstaates Travancore (ohne Guide, montags geschlossen). Ihr Resort-Hotel The Leela Kovalam empfängt Sie mit seiner luxuriösen Atmosphäre und bietet das ideale Ambiente für Entspannung und Träumereien. 345 km (F)

    9. Tag: Kovalam: Ayurveda und relaxen

    Ein Tag an den Stränden des Arabischen Meeres: Das The Leela Kovalam ist ohne Zweifel das exklusivste Strandhotel des Südens. Es verwöhnt Sie mit erlesenem Geschmack, aufmerksamem Service und exquisiter Küche. Die mit zurückhaltender Eleganz eingerichteten Zimmer, die Modernes und Traditionelles in perfekter Harmonie verbinden, sind ästhetisch äußerst ansprechend. Das private Sun-Deck Ihres Club-Rooms bietet einen bezaubernden Blick auf das Meer und seine unendliche Weite, der Infinity-Pool lässt Sie alle Alltagssorgen vergessen und die zahlreichen Bars und Restaurants verwöhnen Sie mit allem, wonach Ihr Gaumen sich sehnt. Weiterhin stehen dem anspruchsvollen Gast eine Ayurveda-Abteilung und ausgiebige Sport- und Wassersportangebote zur Verfügung. (F)

    10. Tag: Kovalam ─ Trivandrum

    Aus der Traum...! Oder möchten Sie noch weiter träumen und sich einige zusätzliche Tage in Ihrem Strandhotel gönnen? Sollten Sie sich für »Mehr Urlaub danach« entschieden haben, so beginnt heute Ihr Anschlussurlaub. Ansonsten steht Ihnen Ihr Hotelzimmer bis mittags zur Verfügung. Die Fahrt zum Flughafen nach Trivandrum erfolgt entsprechend Ihres gebuchten Rückfluges. (Der Langstreckenflug kann auf Wunsch ebenfalls von Gebeco organisiert werden.) (F)

    Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

    (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

    1. Tag: Cochin: lebendige Hafenstadt

    Ankunft in Cochin (der Flug nach Cochin kann auf Anfrage über Gebeco gebucht werden). Fahrt zum Hotel. Ihr Zimmer im Malabar House steht Ihnen ab 12 Uhr mittags zur Verfügung. Das kleine, individuell gestaltete Heritage-Hotel, direkt auf der interessanten Fort-Insel gelegen, ist der ideale Ausgangspunkt für alle Besichtigungen. Die Hafenstadt Cochin war schon in der Antike ein berühmter Umschlagplatz für Gewürze. Sie besuchen die älteste jüdische Ansiedlung und Synagoge (die Synagoge ist freitags und samstags geschlossen), sowie eine der ältesten Franziskanerkirchen, wo Vasco da Gama einst begraben wurde. Auch den Dutch Palace (freitags geschlossen) sowie die berühmten chinesischen Fischernetze werden Sie heute bewundern können. Gegen Abend Vorführung des Kathakali-Maskentanzes.

    2. Tag: Cochin ─ Kumarakom

    Kurze Fahrt von Cochin in Richtung Backwaters, einem vernetzten Wasserstraßensystem im dschungelartigen Hinterland von Kerala. In einem geschmackvollen Resort mitten in den Backwaters, fernab von der Hektik des indischen Alltags, erleben Sie paradiesische Stille, Palmenmeere und vielleicht einen unvergesslichen Sonnenuntergang. Lassen Sie sich mit einer ayurvedischen Massage verwöhnen, oder unternehmen Sie optional eine Bootsfahrt. 60 km (F)

    3. Tag: Kumarakom ─ Hausboot

    Heute erwartet Sie Ihr Hausboot zu einer Fahrt in die grünen Lagunen der Backwaters. An Bord des ehemaligen Reisbootes ist alles vorhanden, was Sie für eine angenehme Fahrt brauchen: ein geräumiges, klimatisiertes Schlafzimmer mit bequemem Bett, eine angegliederte Toilette mit Waschgelegenheit, ein luftiger Aufenthaltsraum und eine kleine Bordküche, in der landestypische Gerichte frisch für Sie zubereitet werden. (F, M, A)

    4. Tag: Hausboot: auf Entdeckungsreise

    Die Entdeckungsreise geht weiter: Dringen Sie immer tiefer ein in die verschlungenen Wasserwege der Backwaters, beobachten Sie das Leben der Einheimischen in dieser einzigartigen Region und genießen Sie das geschmackvolle Ambiente Ihres Luxury-Hausbootes. (F, M, A)

    5. Tag: Hausboot ─ Periyar

    Sie verlassen heute das Flachland und schlängeln sich langsam in das Bergland von Kerala hinauf. Unterwegs können Sie eine der für diese Region typischen Teeplantagen besuchen. In Periyar beziehen Sie Ihr Resort-Hotel inmitten vieler Gewürzpflanzen in einer liebevoll angelegten Gartenanlage. Das Spice Village ist außerdem für seine qualifizierte Ayurveda-Abteilung und seine exzellente Küche bekannt. 120 km (F)

    6. Tag: Periyar: God´s own country

    Der Tag beginnt mit einer Bootsfahrt auf dem Periyar-See, einem künstlich aufgestauten Flussarm, dessen Ufer zahlreiche seltene Tiere wie wilde Elefanten, Bisons, Affen, Schildkröten und viele Vogelarten beheimaten. Nachmittags haben Sie Gelegenheit, die üppigen Gewürzplantagen in der Umgebung zu besuchen. Genießen Sie den Rest des Tages am Hotelpool, oder gönnen Sie sich ein Verwöhnprogramm aus dem breit gefächerten Ayurveda-Angebot. (F)

    7. Tag: Periyar ─ Madurai

    Ihr heutiges Reiseziel ist Madurai, kulturelle Hauptstadt des Bundesstaates Tamil Nadu. Hier erreichte die Draviden-Kultur ihren Höhepunkt in Kunst und Kultur, was sich insbesondere in dem faszinierenden Menakshi-Tempel ausdrückt. Die Anlage gehört mit ihren zahlreichen Basaren und Verkaufsständen zu den meist besuchten Pilgerzentren Südindiens. In der täglichen Abendzeremonie erleben Sie, wie Gott Shiva in das Schlafgemach seiner Gattin Menakshi getragen wird. Ein Besuch des Tirumalai-Nayak-Palastes und des Mariamman-Teiches rundet Ihren Eindruck von Madurai schließlich ab. 160 km (F)

    8. Tag: Madurai ─ Kovalam

    Die Weiterfahrt an die Südküste Indiens führt Sie durch eine reizvolle Landschaft und schimmernde Reisplantagen. Ein Höhepunkt der Fahrt ist der Palast von Padmanabhapuram, der ehemaligen Hauptstadt des Fürstenstaates Travancore (ohne Guide, montags geschlossen). Ihr Resort-Hotel The Leela Kovalam empfängt Sie mit seiner luxuriösen Atmosphäre und bietet das ideale Ambiente für Entspannung und Träumereien. 345 km (F)

    9. Tag: Kovalam: Ayurveda und relaxen

    Ein Tag an den Stränden des Arabischen Meeres: Das The Leela Kovalam ist ohne Zweifel das exklusivste Strandhotel des Südens. Es verwöhnt Sie mit erlesenem Geschmack, aufmerksamem Service und exquisiter Küche. Die mit zurückhaltender Eleganz eingerichteten Zimmer, die Modernes und Traditionelles in perfekter Harmonie verbinden, sind ästhetisch und äußerst ansprechend. Das private Sun-Deck Ihres Club-Rooms bietet einen bezaubernden Blick auf das Meer und seine unendliche Weite, der Infinity-Pool lässt Sie alle Alltagssorgen vergessen und die zahlreichen Bars und Restaurants verwöhnen Sie mit allem, wonach Ihr Gaumen sich sehnt. Weiterhin stehen dem anspruchsvollen Gast eine Ayurveda-Abteilung und ausgiebige Sport- und Wassersportangebote zur Verfügung. (F)

    10. Tag: Kovalam ─ Trivandrum

    Aus der Traum...! Oder möchten Sie noch weiter träumen und sich einige zusätzliche Tage in Ihrem Strandhotel gönnen? Sollten Sie sich für »Mehr Urlaub danach« entschieden haben, so beginnt heute Ihr Anschlussurlaub. Ansonsten steht Ihnen Ihr Hotelzimmer bis mittags zur Verfügung. Die Fahrt zum Flughafen nach Trivandrum erfolgt entsprechend Ihres gebuchten Rückfluges. (Der Langstreckenflug kann auf Wunsch ebenfalls von Gebeco organisiert werden.) (F)

    Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

    (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

    Nach oben

    Ändern

    Saisonzeiten und Preise 2013 in €

    Deluxe-Hotels

    Saisonzeiten und Preise 2014 in €

    Deluxe-Hotels

    Saisonzeiten und Preise 2014 in €

    Deluxe-Hotels

    Pro Person im Doppelzimmer.
    Innerhalb der angegebenen Saisonzeit können Sie Ihren Abreisetermin vorbehaltlich Verfügbarkeit frei wählen.

    Pro Person im Doppelzimmer.
    Innerhalb der angegebenen Saisonzeit können Sie Ihren Abreisetermin vorbehaltlich Verfügbarkeit frei wählen.

    Pro Person im Doppelzimmer.
    Innerhalb der angegebenen Saisonzeit können Sie Ihren Abreisetermin vorbehaltlich Verfügbarkeit frei wählen.

    Aufpreis Einzelzimmer in €

    Aufpreis Einzelzimmer in €

    Aufpreis Einzelzimmer in €

    Abflugorte und Aufpreise

    Preis pro Person ab/bis gewähltem Abflughafen

    Leistungen, die überzeugen

    • Rundreise/Ausflüge im landestypischen PKW/Kleinbus mit Klimaanlage
    • 7 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
    • 2 Übernachtungen auf einem Luxury Hausboot im Doppelzimmer mit WC/Dusche
    • 9x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

    Ihr Gebeco Mehr-Wert

    • Englisch sprechende Gebeco-Reiseleitung
    • Flexible Terminwahl für Ihre individuelle Kleingruppe
    • Übernachtung auf einem Luxury Hausboot in den Backwaters
    • Entspannen im exklusiven Strandhotel in Kovalam
    • Bootsfahrt auf dem Periyar-See
    • Kathakali-Tanzvorführung in Cochin
    • Alle Eintrittsgelder
    • Gebeco-Reiseinformationen
    • Reiseliteratur

    Teilnehmerzahl

    keine Mindestteilnehmerzahl

    Mehr Service

    Visum für dt. Staatsbürger € 75

    Ihre Hotels (Deluxe)

    Ort Nächte/Hotel Landeskat.
    Cochin 1 The Malabar House (Deluxe Room) Heritage
    Kumarakom 1 Vivanta by Taj (Deluxe Room)
    oder Coconut Lagoon (Heritage Bungalow) Heritage
    Backwaters 2 Muthoot River Escapes Luxury Boat
    Periyar 2 Spice Village
    Madurai 1 Heritage (Villa)
    Kovalam 2 The Leela Kovalam (The Club)

    Mehr Urlaub danach

    im Hotel The Leela Kovalam (The Club) Kovalam
    Teilnehmerzahl mind. 2 Personen. Preis p. P.
    für 3 Übernachtungen in €

    Saisonzeit DZ EZ-Aufpreis
    11.01.-15.04. 885 725
    16.04.-30.04. 699 555
    01.05.-30.09. 655 499
    01.10.-15.12. 855 699

    inkl. Frühstück

    Besondere Hinweise

    Die Reiseleitung wechselt zwischen den einzelnen Orten. Die angebotenen Hotels sind stark nachgefragte Häuser mit begrenztem Zimmerangebot. Es empfiehlt sich eine frühzeitige Buchung. Hoteländerungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

    Leistungen, die überzeugen

    • Rundreise/Ausflüge im landestypischen PKW/Kleinbus mit Klimaanlage
    • 7 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
    • 2 Übernachtungen auf einem Luxury Hausboot im Doppelzimmer mit WC/Dusche
    • 9x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

    Ihr Gebeco Mehr-Wert

    • Englisch sprechende Gebeco-Reiseleitung
    • Flexible Terminwahl für Ihre individuelle Kleingruppe
    • Übernachtung auf einem Luxury Hausboot in den Backwaters
    • Entspannen im exklusiven Strandhotel in Kovalam
    • Bootsfahrt auf dem Periyar-See
    • Kathakali-Tanzvorführung in Cochin
    • Alle Eintrittsgelder
    • Gebeco-Reiseinformationen
    • Reiseliteratur

    Teilnehmerzahl

    keine Mindestteilnehmerzahl

    Mehr Service

    Visum für dt. Staatsbürger € 75

    Ihre Hotels (Deluxe)

    Ort Nächte/Hotel Landeskat.
    Cochin 1 The Malabar House (Deluxe Room) Heritage
    Kumarakom 1 Coconut Lagoon (Heritage Bungalow) Heritage
    Backwaters 2 Spice Coast Cruises
    Periyar 2 Spice Village
    Madurai 1 Heritage (Villa)
    Kovalam 2 The Leela Kovalam (The Club)

    Mehr Urlaub danach

    im Hotel The Leela Kovalam (The Club) Kovalam
    Preis p. P. für 3 Übernachtungen in €

    Saisonzeit DZ EZ-Aufpreis Einzelreisender
    01.10.-15.12. 855 699 1.595
    16.12.-10.01. auf Anfrage
    11.01.-15.04. 765 685 1.475
    16.04.-30.04. 575 475 1.075

    inkl. Frühstück

    Besondere Hinweise

    Die Reiseleitung wechselt zwischen den einzelnen Orten. Die angebotenen Hotels sind stark nachgefragte Häuser mit begrenztem Zimmerangebot. Es empfiehlt sich eine frühzeitige Buchung. Hoteländerungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

    Leistungen, die überzeugen

    • Transfers/Rundreise/Ausflüge im landestypischen PKW/Kleinbus mit Klimaanlage
    • 7 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
    • 2 Übernachtungen auf einem Luxury Hausboot im Doppelzimmer mit WC/Dusche
    • 9x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen
    • Komplettes Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf
      • Bootsfahrt auf dem Periyar-See
      • Kathakali-Tanzvorführung in Cochin
    • Übernachtung auf einem Luxury Hausboot in den Backwaters
    • Entspannen im exklusiven Strandhotel in Kovalam
    • Flexible Terminwahl für Ihre individuelle Kleingruppe
    • Alle Eintrittsgelder
    • Englisch sprechende Gebeco-Reiseleitung
    • Umfangreiche Gebeco-Reiseinformationen
    • Ausgewählte Reiseliteratur

    Teilnehmerzahl

    Mehr Service

    Visum für dt. Staatsbürger € 75

    Ihre Hotels (Deluxe)

    Ort Nächte/Hotel Landeskat.
    Cochin 1 The Malabar House (Deluxe Room) Heritage
    Kumarakom 1 Coconut Lagoon (Heritage Bungalow) Heritage
    Backwaters 2 Luxury Boat
    Periyar 2 Spice Village
    Madurai 1 Heritage (Villa)
    Kovalam 2 The Leela Kovalam (The Club)

    Mehr Urlaub danach

    im Hotel The Leela Kovalam (The Club) Kovalam
    Preis p. P. für 3 Übernachtungen in €

    Saisonzeit DZ EZ-Aufpreis Einzelreisender
    11.01.-15.04. 765 685 1.475
    16.04.-30.04. 575 475 1.075
    01.05.-30.09. 475 385 870
    01.10.-10.12. 645 585 1.235

    inkl. Frühstück

    Nach oben
    
Indien+Privatreise+Premium-Privatreise+Deluxe+Privatreise+mit Badeurlaub+7
    
Indien+Privatreise+Premium-Privatreise+Deluxe+Privatreise+mit Badeurlaub+8
    
Indien+Privatreise+Premium-Privatreise+Deluxe+Privatreise+mit Badeurlaub+9
    
Indien+Privatreise+Premium-Privatreise+Deluxe+Privatreise+mit Badeurlaub+10
    
Indien+Privatreise+Premium-Privatreise+Deluxe+Privatreise+mit Badeurlaub+11
    • 
Indien+Privatreise+Premium-Privatreise+Deluxe+Privatreise+mit Badeurlaub+12
    • 
Indien+Privatreise+Premium-Privatreise+Deluxe+Privatreise+mit Badeurlaub+13
    • 
Indien+Privatreise+Premium-Privatreise+Deluxe+Privatreise+mit Badeurlaub+14
    • 
Indien+Privatreise+Premium-Privatreise+Deluxe+Privatreise+mit Badeurlaub+15
    • 
Indien+Privatreise+Premium-Privatreise+Deluxe+Privatreise+mit Badeurlaub+16
    Bei Ländern mit Visumpflicht bitten wir Sie zu beachten, dass folgende Informationen nur für die Beschaffung des Visums in Eigenregie gelten. Bei den hier angezeigten Fristen handelt es sich um Angaben der Konsulate, die nur die reine Beantragungsdauer berücksichtigen. Informieren Sie sich bitte vor Beantragung Ihres Visums über die nötigen Formulare, eventuell benötigte Einladungen oder ob ein persönliches Vorsprechen bei der jeweiligen Botschaft nötig ist. Sofern Sie eine Reise über uns gebucht haben, können Sie uns einfach die Beschaffung Ihres Visums übernehmen lassen. Die Preise für diesen Service entnehmen Sie bitte bei jeder Reise unter dem Reiter "Termine und Preise". Alle nötigen Formulare und Informationen finden Sie unter dem Reiter "Service".

    Einreise für Deutsche

    Ein Visum ist erforderlich. Notwendig ist dazu u.a. der bei Antragstellung des Visums noch mindestens 180 Tage gültige Reisepass. Um Probleme bei der Anreise zu vermeiden, wird zu einer Reisepass-Gültigkeit von ebenfalls mindestens 180 Tagen bei Ankunft geraten.

    Einreise für Österreicher

    Ein Visum ist erforderlich. Notwendig ist dazu u.a. der bei Antragstellung des Visums noch mindestens 180 Tage gültige Reisepass.

    Einreise für Schweizer

    Ein Visum ist erforderlich. Notwendig ist dazu u.a. der bei Antragstellung des Visums noch mindestens 180 Tage gültige Reisepass.

    Landesdaten

    Lage

    Die Indische Bundesrepublik liegt in Asien auf dem Indischen Subkontinent. Das Land grenzt im Nordwesten an Pakistan, im Norden an die Volksrepublik China und Nepal. Im Osten umschließt die Indische Bundesrepublik Bangladesch und grenzt dann an Myanmar und den Golf von Bengalen, im Süden an den Golf von Manar und im Westen an das Arabische Meer.

    Fläche: 3.287.263 km² mit Kaschmir und Sikkim.

    Verwaltungsstruktur: 28 Bundesstaaten und 7 Unionsterritorien.

    Einwohner

    Bevölkerung: ca. 1,21 Milliarden

    Städte:

    New Delhi (Hauptstadt) ca. 250.000 (Groß-Delhi ca. 16,3 Millionen)

    Mumbai (Bombay) ca. 12,5 Millionen (mit Vororten ca. 18,4 Millionen)

    Delhi ca. 11 Millionen

    Bangalore ca. 8,4 Millionen (mit Vororten ca. 8,5 Millionen)

    Hyderabad ca. 6,8 Millionen (mit Vororten ca. 7,7 Millionen)

    Ahmedabad ca. 5,6 Millionen (mit Vororten ca. 6,4 Millionen)

    Chennai (Madras) ca. 4,7 Millionen (mit Vororten ca. 8,7 Millionen)

    Kolkata (Calcutta) ca. 4,5 Millionen (mit Vororten ca. 14,1 Millionen)

    Surat ca. 4,5 Millionen

    Poona (Pune) ca. 3,1 Millionen (mit Vororten ca. 5 Millionen)

    Jaipur ca. 3,1 Millionen

    Lucknow (Lakhnau) ca. 2,8 Millionen

    Kanpur ca. 2,8 Millionen

    Nagpur ca. 2,4 Millionen

    Indore ca. 2 Millionen

    Thane ca. 1,8 Millionen

    Bhopal ca. 1,8 Millionen

    Visakhpatnam ca. 1,7 Millionen

    Weitere Städte über 1 Million Einwohner: Agra, Allahabad, Amritsar, Coimbatore (Agglomeration), Dhanbad, Faridabad, Ghaziabad, Gwalior, Haora, Jabalpur, Jodhpur, Kalyan-Dombivli, Kota, Ludhiana, Madurai, Meerut, Nashik, Navi Mumbai, Patna, Pimpri-Chinchwad, Raipur, Rajkot, Ranchi, Shambajinagar (Aurangabad), Srinagar, Vadodara (Baroda), Varanasi (Benares), Vasai-Virar, Vijayawada

    Sprache

    Die Nationalsprache ist Hindi. Es gibt noch circa 17 weitere Sprachen sowie die Amtssprache Englisch.

    Zeitverschiebung

    Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +4 1/2 Stunden (während der europäischen Sommerzeit +3 1/2 Stunden).

    Stromspannung

    220 Volt Wechselstrom, 50 Hertz. In einigen Stadtteilen und Gegenden Indiens gibt es auch noch Gleichstrom. Außerhalb von Mumbai muss mit starken Spannungsschwankungen (180-280 Volt), insbesondere in der heißen Jahreszeit gerechnet werden. Es werden hauptsächlich englische Rundstecker benutzt, jedoch gibt es auch andere Steckdosen. Die Mitnahme von Adaptern ist auf jeden Fall ratsam.

    Telefon/Post

    Post

    Post nach Europa benötigt als Luftpost (unbedingt kennzeichnen!) ca. 6-8 Tage, als Seefracht ca. 2-3 Monate.

    Telefon

    Die Vorwahl von Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Indien ist 0091, von Indien nach Deutschland wählt man 0049, nach Österreich 0043 und in die Schweiz 0041. Von einem Hotel der oberen Preiskategorie kann man direkt ins Ausland, auch nach Übersee telefonieren. Telefonate sind auch von Internet-Cafés aus möglich.

    NOTRUFNUMMERN: Polizei 100/22 97 15 00 (vom Mobiltelefon 112), Feuerwehr 101, Rettungsdienst 102/108.

    Mobilfunk

    Netztechnik: GSM 900/1800.

    Derzeit gibt es Roamingverträge mit Anbietern in Indien von E-Plus, O2, Telekom Deutschland und Vodafone.

    Für die Netztechnik iDEN wird ein spezielles iDEN-Mobiltelefon benötigt.

    Internet

    Länderkürzel: .in

    Internetcafés gibt es in den Großstädten überall, allerdings mit unterschiedlichen Tarifen. Auch auf dem Land kann man fündig werden. Stromausfälle erschweren die Kontakte.

    Feiertage

    26. Januar (Tag der Republik)

    15. August (Unabhängigkeitstag)

    2. Oktober (Mahatma Gandhis Geburtstag)

    Darüber hinaus gibt es in den einzelnen indischen Bundesstaaten noch zahlreiche weitere Feiertage (die jeweiligen hinduistischen und islamischen Feiertage verschieben sich von Jahr zu Jahr entsprechend dem Mondkalender). Hier nur eine Auswahl:

    1. Januar (Neujahr)

    14. Januar (Mohammeds Geburtstag)

    14. Januar (Makara Samkranti; Nord-Indien)

    14. Januar (Pongal; Südindien)

    14. Februar (Geburtstag von Guru Ravidas)

    27. Februar (Maha Shivaratri)

    16. März (Doljatra)

    17. März (Holi)

    31. März (Gudi Padva)

    31. März (Telugu-Neujahr)

    8. April (Ram Navami)

    13. April (Geburtstag von Mahavir)

    14. April (Geburtstag von Dr. Ambedkar)

    18. April (Karfreitag)

    1. Mai (Tag der Arbeit)

    14. Mai (Buddha Purnima)

    29. Juli (Fastenbrechen am Ende des Ramadan)

    17. August (Janmashtami)

    29. August (Ganesh Chaturthi)

    4. Oktober (Dussehra)

    6. Oktober (Opferfest)

    24. Oktober (Diwali)

    4. November (Muharram)

    6. November (Geburtstag von Guru Nanak)

    25. Dezember (Weihnachten)

    Die Hauptferienzeiten sind von Region zu Region unterschiedlich. Sie liegen in New Delhi von Mitte Mai bis Mitte Juli, in Mumbai Mitte April bis Ende Mai, in Kolkata Mitte Mai bis Mitte Juni sowie in der Zeit zwischen Dussehra und Diwali.

    Öffnungszeiten

    Banken: Mo bis Fr 10/11-14/15 Uhr (Abweichungen sind möglich), teilweise auch Sa 10/11-12/13 Uhr;

    Büros: Mo bis Fr 10-13, 14-18 Uhr;

    Regierungsstellen: im Allgemeinen Mo bis Fr 10-17 Uhr (Die Mittagspause wird zu unterschiedlichen Zeiten gemacht; mindestens aber von 13-14 Uhr);

    Geschäfte: Mo bis Sa ca. 9.30-18 Uhr mit Mittagspause. Kleinere Läden haben von frühmorgens bis spätabends geöffnet;

    Restaurants: täglich 8-2 Uhr;

    Post: Mo bis Fr 10-17 Uhr, Sa 10-13 Uhr, in größeren Städten länger (Mittagspause 13-14 Uhr).

    Kleidung

    Während der kühlen Jahreszeit (von Oktober bis März) empfiehlt es sich, leichte Kleidung mitzunehmen. Während dieser Zeit ist im nördlichen Teil Indiens wärmere Kleidung erforderlich. Bei einem Aufenthalt an der Küste empfiehlt sich, tagsüber leichte Kleidung zu tragen. Wenn man Indien außerhalb der kühlen Jahreszeit bereist, sollte man sehr leichte Kleidung mitnehmen und daran denken, dass die Kleidung wegen der Hitze oft mehrmals am Tag gewechselt werden muss. Ausgewählt werden sollten körperbedeckende, jedoch keine figurbetonenden Kleidungsstücke (insbesondere für den Besuch von heiligen Stätten). Auch beim Baden sollten Shorts für Männer sowie T-Shirts für Frauen getragen werden (ausgenommen touristische Badeorte wie Goa oder Mumbai).

    Wäschereien und Reinigungsanstalten arbeiten im Allgemeinen rasch und billig (hat man jedoch sehr empfindliche Kleidung ist es nicht zu empfehlen, diese Dienste in Anspruch zu nehmen. Dies gilt auch für die Wäschereien in Hotels).

    Mehr Informationen
    Nach oben

    Akkordeon

      Kontakt

    Sie haben Fragen rund ums Thema Reisen?

    0431/5446-0

    Unser Service-Center ist Mo - Fr von 08:00 bis 20:00 Uhr und Sa von 09:00 bis 13:00 Uhr für Sie da!

    Oder schreiben Sie uns

    zum Kontaktformular


      Newsletter abonnieren

    Bleiben Sie auf dem Laufenden und profitieren Sie von unseren kurzfristigen Angeboten!

    Datenschutz


      Katalog bestellen

    Sie stöbern gerne durch Kataloge?

    Kein Problem: Bestellen Sie Ihre Wunschkataloge online und wir schicken Ihnen die Exemplare frei Haus zu!

    Zum Bestellformular

    Merkliste

    Ihre Merkliste ist leer.

    Merkliste wird geladen

    Gruppenreisen

      Privatreisen

        Bausteine

          Hotels

            Verlängerungen

              Privatreisen nach Maß

              Haben Sie eigene Ideen?

              Wir gestalten eine Privatreise nach Ihren Wünschen.

              Privatreisen nach Maß