Inka-Abenteuer: Cusco, Machu Picchu & die besten Aussichten
  • Peru

Inka-Abenteuer: Cusco, Machu Picchu & die besten Aussichten

Inka-Abenteuer: Cusco, Machu Picchu & die besten Aussichten

ab € 779

ab € 623 i

Jetzt buchen
  • Start
  • Überblick
  • Verlauf
  • Leistungen
  • Downloads & Beratung
Zurück zur Reisesuche

Reisetermin wählen:

ab € 779

ab € 623 i

Jetzt buchen

Überblick

Dein Adventure-Trip im Überblick

Tauche voll ein ins Land der Inkas auf diesem siebentägigen Hosteltrip hoch in den Anden. Lerne Cusco bei einer Insidertour zu den Märkten, Kopfsteingassen und fantastischen Plätzen der Stadt so richtig kennen und besuche dann das Heilige Tal. Besuche weniger bekannte (aber nicht weniger großartige) Inka-Ruinen und wandere dann zu einem spektakulären Wasserfall. Danach geht es mit dem Zug nach Machu Picchu für eine geführte Besichtigung dieser legendären Ruinen. Nach dieser lebensverändernden Erfahrung geht es zurück nach Cusco, wo du noch mehr Dinge von deiner Bucket List streichen kannst, etwa eine Wanderung zum Regenbogen-Berg.

7 TAGE
Adventure-Trip
466X040
Roamies by Hostelworld
Basic
FF 3 - Mäßig
Hinweise zu diesem Reisetermin
Bei diesem Abreisetermin gewähren wir zur Zeit einen Rabatt von 20 Prozent. Dieser Rabatt ist bis zum 30.06.2024 gültig und ist in der Preisdarstellung bereits berücksichtigt.

Unterbringung: Hostels (4 nts), Hotel (2 nts)

REISEVERLAUF

Entdecke deine Reise im Detail

Map

Infos zum Reiseverlauf

  • Ausgangsort

    Cusco (Peru)

  • Unterbringung

    Hostels (4 nts), Hotel (2 nts)

  • Transportmittel

    Public bus, train, private van

  • Mahlzeiten

    6 Frühstück, 2 Mittagessen

  • Teilnehmer

    Max 24, avg 16

  • Zielort

    Cusco (Peru)

Leistungen

Leistungen, die überzeugen

  • Dein Welcome-Moment: Anreise und Begrüßungstreffen
  • Insider-Rundgang durch Cusco mit peruanischem Mittagessen
  • Besuch der archäologischen Stätten Killarumiyoq und Iglesia Ñaupa
  • Wandern zum Wasserfall Perolniyoc im Heiligen Tal
  • Zugfahrt nach Machu Picchu
  • Geführte Besichtigung von Machu Picchu
  • Alle Transfers zwischen den Reiseorten sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück

Mehr genießen

Rainbow Mountain Hike € 46
1 Day Inca Trail Hike Permit Request € 279

Trip Dossier

aufklappen

Inka-Abenteuer: Cusco, Machu Picchu & die besten Aussichten

  • Trip code: 466X040
  • Dauer: 7
  • Stil: Roamies by Hostelworld & G Adventures

Tauche voll ein ins Land der Inkas auf diesem siebentägigen Hosteltrip hoch in den Anden. Lerne Cusco bei einer Insidertour zu den Märkten, Kopfsteingassen und fantastischen Plätzen der Stadt so richtig kennen und besuche dann das Heilige Tal. Besuche weniger bekannte (aber nicht weniger großartige) Inka-Ruinen und wandere dann zu einem spektakulären Wasserfall. Danach geht es mit dem Zug nach Machu Picchu für eine geführte Besichtigung dieser legendären Ruinen. Nach dieser lebensverändernden Erfahrung geht es zurück nach Cusco, wo du noch mehr Dinge von deiner Bucket List streichen kannst, etwa eine Wanderung zum Regenbogen-Berg.

Übersicht

Checklist

Documents:
• Flight info (required) (Printouts of e-tickets may be required at the border)
• Insurance info (required) (With photocopies)
• Passport (required) (With photocopies)
• Vouchers and pre-departure information (required)
• Visas or vaccination certificates (With photocopies)

Essentials:
• Toiletries (required) (Shampoo, bodywash, soap, etc.)
• Binoculars (optional)
• Camera (With extra memory cards and batteries)
• Cash, credit and debit cards
• Day pack (Used for daily excursions or short overnights)
• Ear plugs
• First-aid kit (should contain lip balm with sunscreen, sunscreen, whistle, Aspirin, Ibuprofen, bandaids/plasters, tape, anti-histamines, antibacterial gel/wipes, antiseptic cream, Imodium or similar tablets for mild cases of diarrhea, rehydration powder, water purification tablets or drops, insect repellent, sewing kit, extra prescription drugs you may be taking)
• Flashlight/torch (Headlamps are ideal)
• Fleece top/sweater
• Footwear
• Hat
• Locks for bags
• Long pants/jeans
• Moneybelt
• Outlet adapter
• Personal entertainment (Reading and writing materials, cards, music player, etc.)
• Reusable water bottle
• Shirts/t-shirts
• Sleepwear
• Small travel towel
• Sunglasses
• Swimwear
• Watch and alarm clock
• Waterproof backpack cover
• Windproof rain jacket

Health & Safety:
• Hand sanitizer (required)
• Face masks (Clients will be only be required to wear a face mask where it is mandated by local regulations.)
• Pen (Please bring your own pen for filling out documents.)
• Quick Covid Test/Antigen Test (optional)

Light Hiking:
• Hiking boots/sturdy walking shoes
• Hiking pants (Convertible/Zip-off and quick dry recommended)
• Sleeping bag liner/sleep sheet

Warm Weather:
• Sandals/flip-flops
• Shorts/skirts (Longer shorts/skirts are recommended)
• Sturdy water shoes/sandals
• Sun hat/bandana
• Swimwear

Group Leader

CEO (Chief Experience Officer) throughout, local guides

Group Size Notes

Max 24, avg 16

Highlights

Lerne Cusco bei einer Insidertour hautnah kennen, sieh im Heiligen Tal einige weniger bekannte archäologische Stätten und wandere zu einem atemberaubenden Wasserfall, besuche die Tempel und Terrassen von Machu Picchu mit einem einheimischen Guide, nutze freie Zeit für optionale Aktivitäten

Meals Included

6 Frühstück, 2 Mittagessen

Meal Budget

Plane USD145-190 für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein

Optional Activities

Aguas Calientes
- Thermalquellenbesuch (6USD pro Person)
- Mandor Waterfall Hike (20PEN pro Person)

Inca Trail
- Genehmigungsantrag für die eintägige Wanderung auf dem Inka Trail

Cusco
- Stadtführung in Cusco (45PEN pro Person)
- Cusco Tourist Ticket (130PEN pro Person)
- Horseback Riding (150PEN pro Person)
- Ganztägige Wanderung auf dem Rainbow Mountain
- Mountainbiken
- Besuch im Archäologischen Museum (10PEN pro Person)

Start / Finish

von Cusco

Transport

Public bus, train, private van

What's Included

Dein Welcome-Moment: Anreise und Begrüßungstreffen. Insider-Rundgang durch Cusco mit peruanischem Mittagessen. Besuch der archäologischen Stätten Killarumiyoq und Iglesia Ñaupa. Wandern zum Wasserfall Perolniyoc im Heiligen Tal. Zugfahrt nach Machu Picchu. Geführte Besichtigung von Machu Picchu. Alle Transfers zwischen den Reiseorten sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück

Accommodation

Hostels (4 nts), Hotel (2 nts)

Introduction

Tauche voll ein ins Land der Inkas auf diesem siebentägigen Hosteltrip hoch in den Anden. Lerne Cusco bei einer Insidertour zu den Märkten, Kopfsteingassen und fantastischen Plätzen der Stadt so richtig kennen und besuche dann das Heilige Tal. Besuche weniger bekannte (aber nicht weniger großartige) Inka-Ruinen und wandere dann zu einem spektakulären Wasserfall. Danach geht es mit dem Zug nach Machu Picchu für eine geführte Besichtigung dieser legendären Ruinen. Nach dieser lebensverändernden Erfahrung geht es zurück nach Cusco, wo du noch mehr Dinge von deiner Bucket List streichen kannst, etwa eine Wanderung zum Regenbogen-Berg

Internationale Flüge

Check-in-Zeiten und Freigepäck/Einschränkungen können je nach Fluggesellschaft variieren und sich jederzeit ändern. Für die aktuellsten Informationen zu deinem Flug wende dich bitte an deine Fluggesellschaft. Wir empfehlen Online-Check-in, um mögliche Verzögerungen am Flughafen zu vermeiden

Minimum Age

Mindestalter für diese Reise sind 18 Jahre

Itinerary

Day 1 Cusco

Ankunft zu jeder Zeit möglich. Mach es dir im Hostel gemütlich oder erkunde ein wenig die Stadt, bevor du am Abend die anderen Roamies triffst. Nach dem Begrüßungstreffen wird es Zeit, auszugehen. Rund um das Hostel gibt es jede Menge tolle Restaurants und Bars. Wer ist dabei?

Day 2 Cusco

Hoffentlich bist du gut zu Fuß, denn heute machen wir einige Kilometer! Zu Fuß geht es mit dem CEO zum Markt San Pedro und danach durch die engen Kopfsteingassen der Stadt zu Sapantiana, ein Aquädukt und Treppenwasserfall und verstecktes Juwel der Stadt. Danach geht es nach San Blas für eine fantastische Aussicht über die Stadt und ein köstliches Mittagessen in einem der Restaurants rund um den kleinen Platz. Den Rest des Tages kannst du weiter die Stadt erkunden oder am Hauptplatz was trinken und das Treiben um dich herum beobachten

Day 3 Cusco nach Ollantaytambo

Du kennst vielleicht die typischen Tagesausflüge ins Heilige Tal. Das ist keiner davon! Mit dem privaten Bus geht es zuerst zu den weniger bekannten (aber nicht weniger großartigen) Inka-Ruinen von Killarumiyoq, einem Heiligtum, das dem Mond gewidmet war. Nach der Besichtigung mit unserem bestens informierten Guide geht es zur nächsten Inka-Stätte bei Iglesia Ñaupa und dann zu Fuß durch die Berge zum wunderschönen Wasserfall Perolniyoc. Genieße hier die herrliche Landschaft und ein leckeres Picknick zu Mittag. Danach wandern wir zurück zum Bus und fahren weiter ins nahe Ollantaytambo. Lust auf was anders? Dann sieh dir die Ruinen von Ollantaytambo bei Sonnenuntergang an, setz dich in ein Café oder häng einfach mit Freunden im Hostel ab

Day 4 Ollantaytambo nach Aguas Calientes

Zug fährt ab! Im Frühzug kannst du dich zurücklehnen und die herrliche Aussicht auf das Tal des Rio Urubamba genießen. Die Wandervögel unter uns, die den Tag am Inka-Trail dazugebucht haben, verlassen den Zug bereits bei Km 104, wandern mit einem einheimischen Guide zum Sonnentor und sehen sich am Nachmittag Machu Picchu an, bevor sich am Abend alle wieder treffen. Die anderen sind vor dem Mittagessen in Aguas Calientes und können den restlichen Tag die Stadt erkunden, shoppen, einen nahen Wasserfall besuchen oder in den Thermalquellen baden. Bleib aber nicht zu lange auf, denn morgen wartet der ganz große Höhepunkt!

Day 5 Aguas Calientes nach Cusco

Raus aus den Federn! Das frühe Aufstehen heute tut vielleicht ein wenig weh, aber wir schwören, dass es sich mehr als lohnt. Vor Sonnenaufgang geht es mit dem Bus den Berg rauf nach Machu Picchu, wo du dir bei einer geführten Tour mit unserem einheimischen Experten die Tempel und Terrassen dieser gewaltigen Inka-Stätte ansiehst. Nimm in einem der vielen Restaurants in Aguas Calientes ein Mittagessen, bevor es mit dem Zug zurück nach Ollantaytambo und dann mit dem Bus weiter nach Cusco geht. Du hast bestimmt schon bemerkt, dass das Nachtleben in Cusco ziemlich spitze ist. Und wenn nicht ... hast du jetzt die beste Gelegenheit, es rauszufinden

Day 6 Cusco

Ein freier Tag in Cusco? Ja bitte! Alle, die noch nicht genug Kilometer und fantastische Fotos gemacht haben, könnten die ganztägige Wanderung zum Regenbogen-Berg machen. Es gibt aber auch viele großartige Alternativen, wie etwa mountainbiken, die Museen, Märkte und Läden der Stadt besuchen – oder auch einfach nur mit Freunden im Hostel abhängen. Egal, was du tust, es wird großartig werden

Day 7 Cusco

Abreise zu jeder Zeit möglich. Vielleicht willst du deinen Aufenthalt im Hostel und die gute Zeit in der Stadt ja aber auch um ein paar Tage verlängern

Detailed Itinerary

Day 1 Cusco

Day 2 Cusco

Day 3 Cusco nach Ollantaytambo

Day 4 Ollantaytambo nach Aguas Calientes

Day 5 Aguas Calientes nach Cusco

Day 6 Cusco

Day 7 Cusco

Länderinfos

Wissenswertes über dein Urlaubsland

  • Peru

Peru

Beste Reisezeit

April, Mai, Juni, September, Oktober

Sprache

Spanisch

Währung

Nuevo Sol

Zeitzone

UTC-5

Zu allen Länderinfos

kontakt & services

Downloads und Beratung zur Reise

 

Sie haben Fragen rund ums Thema Reisen?

+49 (0) 431 5446-748

Unser Service-Team ist
Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr für Sie da!

Oder schreiben Sie uns:

Zum Kontaktformular

Weitere Reisen

Entdecken Sie mehr großartige Reisen