Neues Reisekonzept für Europa: Pionier-Gefühl inklusive


Zurück zur Übersicht

Gebeco entwickelt neue Europareisen für den Spätsommer und Herbst 2020

Kiel, 31.07.2020. Unter dem Motto „Europa wieder entdecken: Pionier-Gefühl inklusive“ hat Gebeco acht neue Europa-Kleingruppenreisen entwickelt. „Wer sich jetzt auf Europareise begibt, hat die einmalige Chance beliebte Regionen und Städte in vollkommener Ruhe, ohne Gedränge, noch einmal ganz neu, authentisch und ursprünglich zu erleben“, sagt Michael Knapp, CCO von Gebeco. Die neuen Reisen für maximal 16 Teilnehmer sind speziell für die aktuelle Situation entwickelt worden und können ab dem 01.08. online auf der Gebeco-Website und im Reisebüro gebucht werden. Für alle acht neuen Europareisen gilt, dass sie bis 60 Tage vor der Abreise kostenlos umgebucht oder storniert werden können.

Jetzt Europa in der Kleingruppe wieder entdecken

Nachdem die ersten Gebeco-Reisenden mit vielen positiven Erlebnissen aus Rumänien und dem Baltikum zurück gekehrt sind, hat Gebeco beschlossen, neue Reisen durch Europa zu entwickeln. Die neuen Reisen sind optimal an die aktuellen Bedingungen angepasst. Gereist wird ausschließlich in der Kleingruppe, wo möglich kann die Anreise per Bahn gebucht werden, vor Ort werden Busfahrten vermieden und die Betreuung durch die kompetente Gebeco-Reiseleitung garantiert, dass das Gebeco-Hygiene-Konzept maximale Wirkung entfalten kann. „Unsere Gäste haben jetzt die Chance, Europa nochmal ganz neu zu entdecken. Viele fühlen sich an ein Europa wie es vor 15 Jahren war erinnert“, so Knapp. „Unsere Erfahrungen zeigen, dass die Reiseländer unsere Gruppen voller Freude und Hoffnung empfangen. Es stellt sich bei den Reisenden wieder ein echtes Pionier-Gefühl ein.“ Ohne Hotelwechsel und mit einem kompakten, speziell entwickelten Programm geht es ab dem 01.09. an die Cote d'Azur, nach Paris, Krakau, Lissabon, Venedig, Rom, Malta und Gozo und auf die Blumeninsel Madeira. Die Reisen dauern zwischen vier und acht Tage. Pro Reise sind zwischen September und November 2020 zwei bis vier Termine buchbar. „Unsere neuen Europareisen sind extra für diese Zeit nach dem Reisestopp entwickelt. Ob wir sie auch in das Programm 2021 aufnehmen, haben wir noch nicht entschieden,“ erklärt Knapp. „Primär geht es jetzt darum, trotz oder gerade auf Basis der aktuellen Bedingungen, einzigartige Reiseerlebnisse zu ermöglichen.“

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 119 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Seit der Gründung im Jahr 1978 steht Gebeco für Völkerverständigung und nachhaltiges Reisen. Die nachhaltige Unternehmensphilosophie ist von der unabhängige Zertifizierungsgesellschaft TourCert geprüft und seit 2011 durch das Nachhaltigkeits-Siegel "TourCert" bestätigt. Im Gebeco Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten und englischsprachige Adventure-Trips. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt.

Für Bildmaterial besuchen Sie unser Gebeco Media-Portal
Sofern Sie noch nicht über Zugangsdaten für das Media-Portal verfügen,
wenden Sie sich bitte an presse@gebeco.de.

 

Kontakt für Presseanfragen:
Pressestelle
Tel.: +49 (0) 431 5446-230
E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden:
Gebeco Service Center
Tel.: +49 (0) 431 5446-0
E-Mail: kontakt@gebeco.de