Neue Gebeco Europareisen für 2020


Zurück zur Übersicht

Gebeco macht 41 neue Europareisen für 2020 buchbar

Gebeco gibt 41 neue Europareisen zur Buchung frei. Darunter auch Reisen für die Gebeco Länderneuheiten Bulgarien und Norwegen. „Neben einer wachsenden Nachfrage für Portugal, Island, Griechenland, Türkei, Russland und die Länder des Baltikums verzeichnen wir innerhalb Europas auch ein steigendes Interesse für außergewöhnliche Regionen wie den Balkan und den Kaukasus,“ sagt Ury Steinweg, CEO von Gebeco. Dieser Nachfrage kommt Gebeco mit neuen Reisen nach Bulgarien, Albanien, Armenien und Georgien nach. Einige besondere Reise-Perlen wie „Die Weite Sibiriens am Baikalsee erleben“, „Bulgarien zum Kennenlernen“ und „Natur und Wellness nach finnischer Art“ ergänzen die Neuheiten. Insgesamt entdecken Reisende Europa auf über 250 einzigartigen Gebeco Reisen. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Alle neuen Europareisen auf einen Blick finden Sie im PDF. 

Reisebeispiele

Bulgarien zum Kennenlernen

Bulgarien ist abseits der Küsten des Schwarzen Meeres noch ein touristischer Geheimtipp und überrascht mit einer kulturellen und landschaftlichen Vielfalt. Die ideale Lage zwischen dem Schwarzen Meer und den ersten Ausläufern des Balkangebirges verleihen dem Land fantastisch idyllische Landschaften. Auf der 10-Tage-Erlebnisreise lassen sich die Reisenden von dieser verzaubern und lernen die reiche Geschichte des Landes kennen. Im Anschluss genießen sie erholsame Tage am Schwarzen Meer. Das Staatsgebiet, das heute Bulgarien ist, gilt als die Wiege einiger der ältesten Zivilisationen Europas. Die Thraker, Griechen, Römer und Slawen, die einst in diesen Breiten siedelten, haben Bulgarien eine reiche, kulturelle Schatzkammer hinterlassen. An der Seite ihrer qualifizierten Reiseleitung entdeckt die Gruppe die Überreste der thrakischen, hellenischen und römischen Kultur. Jedes Jahr zwischen Mai und Juni erfahren die Reisenden einen faszinierenden Einblick in die lebendige Kultur Bulgariens. Denn dann startet in Sofia das Musikfestival „Sofiiski musikalni sedmizi“. Klassische und moderne Orchestermusik stehen dann im Mittelpunkt der Stadt und es bieten sich viele Gelegenheiten gemeinsam mit den Einheimischen die verschiedenen Klänge zu genießen.

"Bulgarien zum Kennenlernen", eine Reise von Gebeco Länder erleben

10-Tage-Erlebnisreise ab 1095 € inkl. Flüge

Termine: Termine 2020: 12.05.-21.05., 02.06.-11.06., 08.09.-17.09., 29.09.-08.10.2020

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 119 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Seit der Gründung im Jahr 1978 steht Gebeco für Völkerverständigung und nachhaltiges Reisen. Die nachhaltige Unternehmensphilosophie ist von der unabhängige Zertifizierungsgesellschaft TourCert geprüft und seit 2011 durch das Nachhaltigkeits-Siegel "TourCert" bestätigt. Im Gebeco Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten und englischsprachige Adventure-Trips. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt.

Für Bildmaterial besuchen Sie unser Gebeco Media-Portal
Sofern Sie noch nicht über Zugangsdaten für das Media-Portal verfügen,
wenden Sie sich bitte an presse@gebeco.de.

 

Kontakt für Presseanfragen:
Pressestelle
Tel.: +49 (0) 431 5446-230
E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden:
Gebeco Service Center
Tel.: +49 (0) 431 5446-0
E-Mail: kontakt@gebeco.de