1. Home
  2. Gebeco Blog
  3. Gebeco Inside
  4. Hotel und Zeltcamp in AlUla
Zurück zur Übersicht

Hotel und Zeltcamp in AlUla

Hotel und Zeltcamp in AlUla

Hegra, Saudi-Arabiens erstes UNESCO-Weltkulturerbe, liegt rund 22 km von AlUla entfernt und versetzt jeden Besucher durch seine plastischen Reliefs, die vor hunderten von Jahren in den Fels gemeißelt wurden und sich auch heute noch deutlich vom orange-roten Stein abzeichnen, in eine vergangene, jedoch nicht vergessene Zeit. Innerhalb dieser Oase inmitten der trockenen Umgebung lässt sich erahnen, wie sich Archäologen wohl fühlen, wenn sie auf eine neue Entdeckung stoßen. Diese Region ist mit grandiosen und zahlreichen interessanten Entdeckungen gespickt. An diesem besonderen Ort existiert eine einmalige Zusammenkunft archäologischer Schätze und geologischer Naturzauber. Doch was ist der beste Weg in dieser sonderbaren Stadt zur Ruhe zu kommen?

Wir haben die Antwort sowie die perfekte Reise, um AlUla in seiner Gänze erkunden zu können. Wir bieten das Beste aus zwei Welten an: rundum Komfort auf der einen und Entdecker-Gefühl auf der anderen Seite.

Die perfekte Reise

Saudi Arabien - Wüste, Wadis, grüne Berglandschaften
11 Tage Studienreise
Saudi-Arabien

Saudi Arabien - Wüste, Wadis, grüne Berglandschaften

  • Nabatäerstadt Madain Saleh
  • Naturwunder Wadi Al Dissa
  • Übernachtung im Zeltcamp bei Al Ula
Reise ansehen
ab € 5.855 inkl. Anreise

Auf unserer Saudi-Arabien Rundreise kommen Sie natürlich auch in AlUla an und verbringen dort mehrere spannende Tage, gefüllt mit interessanten kulturhistorischen Erklärungen zu der wundersamen Welt der Nabatäer. Die Nächte verbringen Sie zu einem Großteil im Sahary AlUla Resort. Dieses bietet Ihnen feinste Räumlichkeiten und orientalischen Komfort. Das Resort ist umgeben von eindrucksvollen Felsformationen und schmiegt sich so in das Gesamtbild AlUlas. Zudem steht Ihnen eine ganz besondere Nacht bevor. Im Zeltcamp von AlUla den vereinzelten Geräuschen der Nacht zu lauschen, ist ein einmaliges Erlebnis und bringt Sie auf diese Weise so unverfälscht an Ihre Umgebung heran, wie möglich. Vielleicht schleicht sich auch ein Gefühl des Ankommens ein, wenn Sie unter freiem Sternenhimmel Ihr Abendessen genießen und Ihre umliegende Natur in all seiner Klarheit wahrnehmen können.

Al Ula Sternenhimmel bei Nacht | Gebeco

So oder So… wir ermöglichen es Ihnen, die Stadt aus zweierlei Perspektiven zu erfahren und sich Ihre eigene Meinung zu bilden. Schlussendlich ist es genau das, was eine Reise mit Gebeco ausmacht. Verständnis für unbekannte Dinge zu entwickeln und Erfahrungen zu sammeln, die nachhaltig in den Köpfen bleiben. Auch lange nach Ihrer Ankunft zu Hause.

Sehenswürdigkeiten in AlUla

Während Sie in AlUla unterwegs sind begegnen Ihnen einige der interessantesten und zudem besterhaltenen Stätten der Welt. Die Infrastruktur des Jahrtausende alten Habitats erzählt Geschichten von Heldentaten und Tragödien. Von einem Leben, wie wir es uns nur schwer vorstellen können. Doch vermögen es die Bauten und greifbare Natur eine lebhafte Brücken in längst vergangene Zeiten zu bauen und Vergangenes zu uns in die Gegenwart zu transportieren. Steigen Sie mit uns in eine Zeitmaschine und begeben Sie sich auf eine einmalige Reise.

Elephant Rock

Al Ula Elephant Rock | Gebeco

Eines der vielen geologischen Wunder von AlUla, Elephant Rock, lässt jeden stutzen, der hier vorbei kommt. Die orangene Felsformation wird ihrem Namen gerecht und sieht tatsächlich aus wie ein Elefant. Der lange bodengebundene Rüssel ist deutlich zu erkennen und auch der Rest des Körpers ähnelt seinem realen, dickhäutigen Vorbild so sehr, dass der gewaltige Fels ein unverkennbares Abbild der sanften Riesen darstellt. Möglicherweise versucht die Natur hier einen Ausgleich zu schaffen, denn die grauen Tiere gibt es in Saudi-Arabien nicht in freier Wildbahn.

Lions Tomb

Saudi-Arabien Löwengräber | GebecoDie Nabatäer machten die Wüste zu ihrem ewigen Zuhause. In 111 v. Chr. meißelten sie wunderschöne Grabstätten in die unregelmäßigen und trockenen Steingebilde, um ihre Verstorbenen darin ruhen zu lassen. An einer dieser Grabstätten, in der Oase Dedan, befinden sich zwei kunstvoll geschnitzte Holzlöwen, die bis heute gut erhalten sind und die aus dem Leben geschiedenen des Urvolkes bis heute beschützen. Es bleibt also genügend Zeit, sich auf die reiche Geschichte zu besinnen und den Verstorbenen weiterhin den nötigen Respekt zu zollen. So können die Nabatäer fortwährend in Frieden ruhen.

Grabstätte Hegra

Eine weitere Grabstätte und das Aushängeschild von AlUla ist das perfekte Relief, welches sich in einem abgeschiedenen und imposanten Felsen Namens Qasr Al-Farid befindet.
Al Ula Grabstaette | Gebeco

Durch seine räumliche Distanz zu sämtlichen anderen Felsen sticht diese Grabstätte besonders hervor und steht erhaben den Strömen des Windes und der Zeit stand. Ein faszinierender Anblick, den bisher nicht viele Menschen bewundert haben. Diese ist eine der 110 besterhaltensten Grabstätten, welche in Hegra zu dem ersten Weltkulturerbe Saudi-Arabiens zählen. Besonders bemerkenswert an dieser Sehenswürdigkeit ist, dass sie noch wenig besucht ist und im Gegensatz zu anderen Weltkulturerben der UNESCO nicht von Touristenmassen überrannt wird.

Der unentdeckte Charakter dieser Attraktion weckt erneut den Forschergeist. Dieses Gefühl bleibt wohl für die gesamte Reise durch Saudi-Arabien ein ständiger Begleiter.

Foto Credits: Visit Saudi


Unser Newsletter

Erhalten Sie tolle Reiseangebote und beeindruckende Inspiration direkt in Ihr E-Mail-Postfach: Mit unserem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden!


Zurück zur Übersicht