Zurück zur Übersicht

Europa privat erleben

Unsere neuen Privatreisen - Das Interview

Eine Traumreise nur zu zweit, mit der Familie oder guten Freunden zusammen – diesem Wunsch ist Gebeco nachgekommen und hat gleich eine ganze Reihe Privatreisen für Europa entwickelt. Unser Produktmanager Christopher war maßgeblich an dem Projekt beteiligt und kann uns die Highlights der neuen Reisen zusammenfassen.

Privatreisen hört sich sehr exklusiv an, was verbirgt sich hinter diesen Gebeco-Reisen speziell?

Exklusiv trifft es tatsächlich ziemlich gut. Denn unsere Gäste sind auf Privatreise neben der Gebeco-Reiseleitung nur nur mit ihren Liebsten, engen Freunden oder der Familie unterwegs. Also keine Gruppenreise im klassischen Sinne, auch wenn unsere Gäste durchaus zu neunt eine Privatreise starten können. Bevorzugt verreisen unsere Privatreise-Gäste mit ein, zwei befreundeten Ehepaaren oder Familienangehörigen. Aber das bestimmt jeder für sich selbst.

Gibt es neben dem Aspekt Mitreisende noch andere Unterschiede?

Selbstverständlich. Unsere Privatreisen finden in bestimmten Saisonzeiträumen statt, so dass unsere Gäste den konkreten Abreise-Zeitpunkt selbst bestimmen können. Wir von Gebeco haben die Reise natürlich bereits vollkommen für unsere Gäste ausgearbeitet, geplant und durch organisiert. Sie brauchen sich also um nichts zu kümmern. Allerdings können unsere Gäste eine Privatreise sehr viel flexibler und individueller vor Ort gestalten. Sie würden gerne länger an einem schönen Fleckchen bei einem Gläschen Wein verweilen oder doch noch im Kunstmuseum vorbei schauen? Bei einer Privatreise gar kein Problem, denn unsere Gäste geben den Takt vor. Unsere kompetente Gebeco-Reiseleitung ist immer zur Stelle und geht sehr gerne auf spontane Wünsche ein und hält jede Menge Tipps parat.

Ausgewählte Privatreisen Europa

Rom ─ Stadt mit Herz
5 Tage Privatreise
Italien

Rom ─ Stadt mit Herz

  • Zentrales Stadthotel
  • 3-Tages-Karte für öffentliche Verkehrsmittel
  • Ausblick auf die Dächer der Ewigen Stadt
Reise ansehen
ab € 495
Griechenland zum Kennenlernen
8 Tage Privatreise
Griechenland

Griechenland zum Kennenlernen

  • Akropolis ─ Ursprung der Demokratie
  • Möglichkeit zur indivuellen Programmgestaltung
  • zentrales Hotel in Athen
Reise ansehen
ab € 555
Georgien ─ Im Land der tausend Wunder
8 Tage Privatreise
Georgien

Georgien ─ Im Land der tausend Wunder

  • UNESCO-Welterbe in Mzcheta
  • Mit Minivans zur Gergeti-Kirche
  • Bei Weinbauern in Kachetien
Reise ansehen
ab € 1,155

Du hast ja an der Entwicklung der neuen Europa-Privatreisen mitgearbeitet. Hast du eine persönliche Lieblingsreise?

Bei 24 Reisen in 15 verschiedene Länder, ist das gar nicht so leicht zu entscheiden. Da kommt es natürlich auch stark darauf an, für welches europäische Land man brennt oder vielleicht auch gerade, welches europäische Land einem noch eher fremd ist. Da die touristische Welt in nächster Zeit wohl noch etwas ruhiger bleibt, bietet es sich gerade jetzt an, Orte zu besuchen, die sonst eher sehr stark besucht sind. Ich habe mich etwas in die Reise „Charmantes Baltikum“ verliebt, da wollt ich schon immer mal hin. Wobei für mich auch „Der Zauber der Toskana“ zu den persönlichen Favoriten zählt genau wie die Reise „Blumeninsel Madeira“.

Was ist denn jetzt eigentlich so neu an den Europa-Privatreisen?

Weder Europareisen noch Privatreisen sind für uns bei Gebeco neu. Bisher haben wir Privatreisen aber primär außerhalb Europas angeboten. Da aufgrund der Corona-Pandemie aber die Nachfrage für Europareisen stark gestiegen ist, haben wir entschieden, das Erfolgskonzept „Privatreisen“ auch für die Europa-Reiselandschaft anzubieten.

Wann starten denn die ersten Europa-Privatreisen?

Die Reisen können ab sofort gebucht werden. Abreisen können dann ab März starten. Wie gesagt, den konkreten Abreise-Zeitpunkt bestimmen unsere Gäste selbst. Da wir unsere Buchungsbedingungen sehr flexibel halten, kann man die Reiseplanung bereits jetzt ganz sorglos beginnen. Trotz aller Exklusivität und Individualität sind Privatreisen Pauschalreisen und damit aktuell die sicherste Art zu verreisen.

Vielen Dank Christopher für deine Zeit und das Interview!


Zurück zur Übersicht