Gebeco vergibt Label für besonders nachhaltige Reisen


Zurück zur Übersicht

Reisen im Einklang mit den knappen Ressourcen der Erde

Wer reist übernimmt eine große Verantwortung. Daher bemüht sich Gebeco, mit den angebotenen Reisen Brücken zu schlagen, Begegnungen zu ermöglichen und Verständnis für das Fremde zu schaffen. Dabei immer im Blick: der sensible Umgang mit den knappen Ressourcen der Erde. 43 Gebeco Reisen sind mit dem Label „besonders nachhaltig“ markiert. Darunter auch acht neue Reisen, die speziellen Nachhaltigkeitsaspekten entsprechen. Kunden können so im Katalog wie auch auf der Internetseite das umfassende Reiseangebot speziell nach Reisen durchsuchen, die besonders nachhaltig sind. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Mit Gebeco besonders nachhaltig reisen

„Verantwortungsbewusstes Reisen muss sich vor allem im Tagesgeschäft niederschlagen. Wichtig ist, dass bei Volumenstarken-Reisen z.B. Flugstrecken durch Bahnfahrten ersetzt werden und wo es möglich ist, öffentliche Verkehrsmittel eingesetzt werden,“ sagt Ury Steinweg, Geschäftsführer von Gebeco, „Diese Herangehensweise wenden wir vor allem in unserem Top-Ziel China seit Jahren konsequent an. Damit erzielen wir einen weitaus größeren Einfluss auf die Ökobilanz, als mit einzelnen ‘ökologischen Leuchtturm-Reisen‘, die ein überschaubares Volumen besitzen.“ Ressourcen schonen, achtsam unterwegs sein und anderen Menschen mit Respekt begegnen: darauf achtet Gebeco bei der Planung sowie der Durchführung jeder Reise. Der Kieler Reiseveranstalter sucht spezielle Partner vor Ort, die den Kriterien gerecht werden und Verantwortung leben. Ein gutes Beispiel für eine Reise, bei der Nachhaltigkeit eine große Rolle spielt, ist die 8-Tage Erlebnisreise „Apulien - so fantastisch anders“. Die Gruppe nächtigt in EU-Ecolabel zertifizierten Hotels, erfährt bei einem Mittagessen auf einem Öko-Bauernhof mehr über nachhaltige Landwirtschaft und erkundet die Altstadt von Alberobello, die mit der „Bandiera Arancione“ ─ einem italienischen Qualitätssiegel für Nachhaltigkeit ─ ausgezeichnet wurde. Außerdem lernen die Reisenden bei einem lokalen Handwerker, wie man einen Miniatur-Trullo umweltfreundlich aus lokalem Kalkstein und Bio-Kleber herstellen kann und treffen Mitglieder der Cittàslow-Bewegung, die sich für nachhaltigen Tourismus engagieren.

Reisebeispiele

"Apulien ─ so fantastisch anders", eine Reise von Gebeco Länder erleben

8-Tage-Erlebnisreise ab 1.795 € inkl. Flüge

Termine: 06.04.-13.04., 04.05.-11.05., 14.09.-21.09., 05.10.-12.10.2018

"Südkorea ─ das pure Leben", eine Reise von Gebeco Länder erleben

15-Tage-Erlebnisreise ab 1.095 € inkl. Flüge

Termine: 12.04.-19.04., 26.04.-03.05., 10.05.-17.05., 24.05.-31.05., 07.06.-14.06., 13.09.-20.09., 25.09.-02.10., 11.10.-18.10.2018

Gebeco zählt mit allen Produkten seit 2017 zum TUI-Value Umsatz!
Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel "CSR-Tourism-certified".

Für Bildmaterial besuchen Sie unser Gebeco Media-Portal
Sofern Sie noch nicht über Zugangsdaten für das Media-Portal verfügen,
wenden Sie sich bitte an presse@gebeco.de.

Kontakt für Presseanfragen:
Pressestelle
Tel.: +49 (0) 431 5446-230
E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden:
Gebeco Service Center
Tel.: +49 (0) 431 5446-0
E-Mail: kontakt@gebeco.de