Peru Family Journey: Machu Picchu to the Amazon
  • Peru

Peru Family Journey: Machu Picchu to the Amazon

Peru Family Journey: Machu Picchu to the Amazon

ab  € 2,399 i
Jetzt buchen
  • Start
  • Überblick
  • Verlauf
  • Leistungen
  • Downloads & Beratung
Zurück zur Reisesuche

Reisetermin wählen:

ab  € 2,399 i
Jetzt buchen

Überblick

Dein Adventure-Trip im Überblick

Lernt als Familie die Wunder Perus kennen, von den Geheimnissen der Inka bis zu den fantastischen Kreaturen des Amazonas. Erlebt das bunte Treiben der Dorfmärkte und die Traditionen der Anden hautnah. Fahrt mit dem Zug hoch in die Berge, um die "verlorene" Stadt Machu Picchu zu erkunden und ihre alten Ruinen zu erforschen. Beendet eure Reise mit einem wilden Amazonas-Abenteuer, bei dem ihr Affen, Faultiere, Schmetterlinge und Tukane beobachten könnt, während ihr in einer Öko-Lodge im Regenwald wohnt.

10 TAGE
Adventure-Trip
466X025
National Geographic Family
Upgrade
FF 3 - Mäßig

Trip Highlights

  • Erkundet den geheimnisvollen Machu Picchu
  • Besichtigt die Inka-Ruinen und wandert auf den umliegenden Hängen auf der Suche nach einem atemberaubenden Ausblick. Besucht eine Weberinnenkooperative und ein von der Gemeinde geführtes Restaurant
  • Wo ihr die Andenkultur hautnah erlebt
  • Erforscht die Artenvielfalt des peruanischen Amazonas
  • Erkundet Regenwaldpfade
  • Altarmseen und Baumkronen
  • Erfahrt mehr über die Konstellationen der südlichen Hemisphäre während ihr im Planetarium von Cusco durch Teleskope schaut

Fitness-Faktor

Fitness-Faktor 3: Du liebst leichte Wanderungen, Radfahren, Rafting oder Kajakfahren? Das ist genau dein Trip!

Komfort-Faktor

Gut gebettet auf deinem Adventure-Trip: Handverlesene Unterkünfte mit viel Charakter, private Transportmittel und viele bereits inbegriffene Leistungen.

REISEVERLAUF

Entdecke deine Reise im Detail

Map

Infos zum Reiseverlauf

  • Ausgangsort

    Lima (Peru)

  • Unterbringung

    Hotels (7 Nächte), Amazonas-Lodge (2 Nächte)

  • Transportmittel

    Privatfahrzeug, Flugzeug, Zug, Boot

  • Mahlzeiten

    9 Frühstück, 4 Mittagessen, 3 Abendessen

  • Teilnehmer

    20

  • Zielort

    Lima (Peru)

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • Exklusiv bei National Geographic Journeys: Planetarium in Cusco, Cusco
    G Adventures for Good: Besuch beim Weberinnenprojekt in der lokalen Gemeinde Ccaccaccollo, Ccaccaccollo
    G Adventures for Good: Parwa Community Restaurant im Heiligen Tal, Lamay
    Your Welcome Moment: Anreise und Begrüßungstreffen
    Your Family Journeys Moment: Piuray Lake Picnic, Piuray Lake
  • Ankunftstransfer
  • Tour durch das Heilige Tal und Besichtigung der Ruinen von Ollantaytambo
  • Geführte Tour durch Machu Picchu
  • Besuch des Marktes von San Pedro
  • Besuch des Machu Picchu Museums
  • Dreitägiger (2 Nächte) Ausflug zu einer Regenwald-Lodge im Amazonasgebiet
  • Inlandsflüge
  • Alle Transfers zwischen den Bestimmungsorten und zu/von den inbegriffenen Aktivitäten

Trip Dossier

aufklappen

Peru Family Journey: Von Machu Picchu in den Amazonas

  • Trip code: 466X025
  • Dauer: 10
  • Stil: National Geographic Family Journeys

Lernt als Familie die Wunder Perus kennen, von den Geheimnissen der Inka bis zu den fantastischen Kreaturen des Amazonas. Erlebt das bunte Treiben der Dorfmärkte und die Traditionen der Anden hautnah. Fahrt mit dem Zug hoch in die Berge, um die „verlorene“ Stadt Machu Picchu zu erkunden und ihre alten Ruinen zu erforschen. Beendet eure Reise mit einem wilden Amazonas-Abenteuer, bei dem ihr Affen, Faultiere, Schmetterlinge und Tukane beobachten könnt, während ihr in einer Öko-Lodge im Regenwald wohnt.

Übersicht

Accommodation

Hotels (7 Nächte), Amazonas-Lodge (2 Nächte)

Checklist

Amazon:
• Knee-length socks
• Loose-fitting, light coloured hiking pants
• Loose-fitting, light coloured long-sleeved shirts
• Pack liners to waterproof bags

Cold Weather:
• Long-sleeved shirts or sweater
• Scarf
• Warm gloves
• Warm hat
• Warm layers

Documents:
• Flight info (required) (Printouts of e-tickets may be required at the border)
• Insurance info (required) (With photocopies)
• Passport (required) (With photocopies)
• Required visas or vaccination certificates (required) (With photocopies)
• Vouchers and pre-departure information (required)

Essentials:
• Binoculars (optional)
• Camera (With extra memory cards and batteries)
• Cash, credit and debit cards
• Day pack (Used for daily excursions or short overnights)
• Ear plugs
• First-aid kit (should contain lip balm with sunscreen, sunscreen, whistle, Aspirin, Ibuprofen, bandaids/plasters, tape, anti-histamines, antibacterial gel/wipes, antiseptic cream, Imodium or similar tablets for mild cases of diarrhea, rehydration powder, water purification tablets or drops, insect repellent, sewing kit, extra prescription drugs you may be taking)
• Flashlight/torch (Headlamps are ideal)
• Fleece top/sweater
• Footwear
• Hat
• Locks for bags
• Long pants/jeans
• Moneybelt
• Outlet adapter
• Personal entertainment (Reading and writing materials, cards, music player, etc.)
• Reusable water bottle
• Shirts/t-shirts
• Sleepwear
• Small travel towel
• Sunglasses
• Toiletries (Preferably biodegradable)
• Watch and alarm clock
• Waterproof backpack cover
• Windproof rain jacket

Warm Weather:
• Sandals/flip-flops
• Shorts/skirts (Longer shorts/skirts are recommended)
• Sun hat/bandana
• Swimwear

Bitte beachte: Light weight, quick-drying, clothes are advisable; as well as a light waterproof jacket. It is important to pack clothes for warm days and cool evenings. Prepare for hot, rainy and humid conditions in the rainforest; and cooler temperatures in the highlands. Lightweight breathable clothing is recommended and layering is essential.

You will visit various geographies and altitude on this trip, make sure you have clothing for all conditions.

We’re working with our accommodation partners to reduce single-use plastic on our tours by providing safe drinking water for refillable bottles wherever possible. Find out more about our Plastics Partnership Project here.

Group Size Notes

20

Highlights

Erkundet den geheimnisvollen Machu Picchu, besichtigt die Inka-Ruinen und wandert auf den umliegenden Hängen auf der Suche nach einem atemberaubenden Ausblick. Besucht eine Weberinnenkooperative und ein von der Gemeinde geführtes Restaurant, wo ihr die Andenkultur hautnah erlebt, erforscht die Artenvielfalt des peruanischen Amazonas, erkundet Regenwaldpfade, Altarmseen und Baumkronen, erfahrt mehr über die Konstellationen der südlichen Hemisphäre während ihr im Planetarium von Cusco durch Teleskope schaut

Introduction

Lernt als Familie die Wunder Perus kennen, von den Geheimnissen der Inka bis zu den fantastischen Kreaturen des Amazonas. Erlebt das bunte Treiben der Dorfmärkte und die Traditionen der Anden hautnah. Fahrt mit dem Zug hoch in die Berge, um die „verlorene“ Stadt Machu Picchu zu erkunden und ihre alten Ruinen zu erforschen. Beendet eure Reise mit einem wilden Amazonas-Abenteuer, bei dem ihr Affen, Faultiere, Schmetterlinge und Tukane beobachten könnt, während ihr in einer Öko-Lodge im Regenwald wohnt

Meals Included

9 Frühstück, 4 Mittagessen, 3 Abendessen

Meal Budget

Plane USD240-315 für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein

Optional Activities

Piuray Lagoon
- Kayaking Piuray Lagoon (130PEN pro Person)
- Piuray Lake Walk (Gratis)
- Stand-Up-Paddling auf der Piuray Lagune (130PEN pro Person)

Moray
- Moray and Maras Salt Mines Excursion (84USD pro Person)

Aguas Calientes
- Mandor Waterfall Hike (3USD pro Person)
- Thermalquellenbesuch (3USD pro Person)

Cusco
- Sacsayhuamán Ruins Visit (81USD pro Person)
- Chocolate Making Workshop (40PEN pro Person)

Start / Finish

von Lima

Transport

Privatfahrzeug, Flugzeug, Zug, Boot

What's Included

Dein Journeys-Highlight-Moment: Planetarium in Cusco, Cusco
Dein G-for-Good-Moment: Besuch beim Weberinnenprojekt in der lokalen Gemeinde Ccaccaccollo, Ccaccaccollo
Dein G-for-Good-Moment: Parwa Community Restaurant im Heiligen Tal, Lamay
Dein Welcome-Moment: Anreise und Begrüßungstreffen
Dein Family-Journeys-Moment: Picknick am Piuray Lake, Piuray Lake. Ankunftstransfer. Tour durch das Heilige Tal und Besichtigung der Ruinen von Ollantaytambo. Geführte Tour durch Machu Picchu. Besuch des Marktes von San Pedro. Besuch des Machu Picchu Museums. Dreitägiger (2 Nächte) Ausflug zu einer Regenwald-Lodge im Amazonasgebiet. Inlandsflüge. Alle Transfers zwischen den Bestimmungsorten und zu/von den inbegriffenen Aktivitäten

Minimum Age

Mindestalter für diese Reise sind 7 Jahre. Mindestalter für eine Reise ohne Begleitung auf einem G Adventures Trip ist 18 Jahre. Für Minderjährige, die mit einem Erziehungsberechtigten über 21 Jahren reisen, beträgt das Mindestalter 12 Jahre

Group Leader

2 englischsprachige CEOs (Chief Experience Officers) während des gesamten Trips, lokale Guides

Packing Note

Light weight, quick-drying, clothes are advisable; as well as a light waterproof jacket. It is important to pack clothes for warm days and cool evenings. Prepare for hot, rainy and humid conditions in the rainforest; and cooler temperatures in the highlands. Lightweight breathable clothing is recommended and layering is essential.

You will visit various geographies and altitude on this trip, make sure you have clothing for all conditions.

We’re working with our accommodation partners to reduce single-use plastic on our tours by providing safe drinking water for refillable bottles wherever possible. Find out more about our Plastics Partnership Project here.

Internationale Flüge

Check-in-Zeiten und Freigepäck/Einschränkungen können je nach Fluggesellschaft variieren und sich jederzeit ändern. Für die aktuellsten Informationen zu deinem Flug wende dich bitte an deine Fluggesellschaft. Wir empfehlen Online-Check-in, um mögliche Verzögerungen am Flughafen zu vermeiden

Itinerary

Day 1 Lima

Ankunft zu jeder Zeit möglich. Am Abend könnt ihr bei einem Willkommenstreffen eure Mitreisenden kennenlernen. Der Ankunftstransfer ist inbegriffen

Day 2 Lima/Heilige Tal der Inka

Heute fliegt ihr früh am Morgen nach Cusco, dem Ausgangpunkt zum Zentrum der peruanischen Inkakultur. Genießt die spektakuläre Andenlandschaft während wir nach Norden in das Urubamba-Tal fahren – auch bekannt als das Heilige Tal der Inkas. Ankunft am See Piuray, einer azurblauen Oase, die von schneebedeckten Gipfeln umgeben ist. Nach einem Mittagessen am See könnt ihr dort Paddelboarden oder Kajakfahren gehen und die Aussicht auf die Berge genießen. Wir fahren weiter zu unserem Hotel und quartieren uns vor dem Abendessen dort ein

Day 3 Heilige Tal der Inka

Der heutige Tage beginnt mit einem Besuch in einer von G Adventures unterstützten Weberinnenkooperative, wo wir traditionelle Web- und Färbetechniken kennenlernen und einige der Weberinnen treffen. Als nächstes könnt ihr eure Spanischkenntnisse auf dem berühmten Markt von Pisac, einem Wunderland der bunten Quechua-Kunsthandwerke, unter Beweis stellen, während ihr mit den Verkäufern handelt. Pause für ein Mittagessen vom Bauernhof direkt auf den Tisch im von G Adventures unterstützten Parwa Community Restaurant, wo wir bei der Verkostung peruanischer Gerichte erfahren, wie dieses von den Einwohnern geführte Restaurant zur Finanzierung von Gemeinschaftsprojekten beiträgt. Am Nachmittag könnt ihr euch in unserem Hotel entspannen oder die Inkaruinen von Moray und die Salinen von Maras besuchen

Day 4 Heilige Tal der Inka/Aguas Calientes

Erkundet die ehemalige Inkafestung Ollantaytambo, wo ihr inmitten uralter Terrassenfelder, Speichergebäude und einer riesigen Tempelfestung in die Vergangenheit zurückversetzt werdet. Anschließend steigt ihr in einen Zug und fahrt durch das Urubamba-Tal bis zum Ende der Strecke: Aguas Calientes, eine Grenzsiedlung, die sich unter Machu Picchu befindet. Der Nachmittag steht für optionale Ausflüge zur Verfügung, darunter eine Wasserfallwanderung und ein Besuch der nahegelegenen heißen Quellen

Day 5 Machu Picchu

Heute ist es soweit! Nach einem frühen Weckruf und einem leichten Frühstück geht es nach Machu Picchu, wo ihr die Zitadelle im frühen Morgenlicht bestaunen könnt, bevor die Menschenmassen eintreffen. Verbringt den Morgen damit, mit unseren Führern die Ruinen zu erkunden und über die Geheimnisse dieser „verlorenen“ Stadt der Inkas zu reflektieren, die bei der spanischen Eroberung in Vergessenheit geriet und 1911 von Hiram Bingham mit Unterstützung von National Geographic wiederentdeckt wurde. Zeit zur freien Verfügung, um die Stätte auf eigenen Faust zu entdecken. Heute Nachmittag geht es mit dem Zug zurück nach Ollantaytambo und weiter nach Cusco

Day 6 Cusco

Begebt euch auf Erkundungstour durch die malerischen Straßen und Plätze von Cusco, die einst reich mit Inkagold geschmückt waren, das jedoch von den Spaniern während der Eroberung gestohlen wurde. Besucht den weitläufigen San Pedro Markt, wo es von eingelegten Schlangen bis hin zu herzhaften Tamales alles gibt, und besichtigt das Machu Picchu Museum, um eine Reihe von Inka-Artefakten zu bewundern, die in Machu Picchu entdeckt wurden. Genießt später einen sternenklaren Abend im Planetarium von Cusco wo ihr mehr über die Bedeutung der Astronomie für die Inkas erfahrt und durch Hochleistungsteleskope auf den funkelnden Nachthimmel blicken könnt

Day 7 Cusco/Tambopata Nationalreservat

Heute machen wir uns auf, um eine wildere Seite Perus zu entdecken! Ihr fliegt am Morgen nach Puerto Maldonado, von wo aus ihr mit dem motorisierten Kanu entlang des Tambopata-Flusses zu unserer Dschungellodge in der Nähe des Tambopata Nationalreservats, einem Hotspot der Biodiversität. Am Nachmittag könnt ihr mit einheimischen Naturforschern die faszinierenden Insekten des Regenwaldes ausfindig machen – von bunten Schmetterlingen bis hin zu riesigen Spinnen – und lernen, wie man Proben identifiziert und sammelt

Day 8 Tambopata Nationalreservat

Schnappt euch euer Fernglas und macht euch mit Naturführern auf den Weg, um die komplexen Ökosysteme des Regenwaldes zu erkunden. Besteigt einen Aussichtsturm, von wo aus ihr bunte Tukane, lautstarke Brüllaffen und Faultiere in den Baumkronen aus der Vogelperspektive beobachtet könnt. Wandert zu einem Altarmsee und paddelt in Kanus, um Flussotter, Schildkröten und, wenn wir Glück haben, eine Anakonda zu sehen! Heute Abend unternehmen wir eine Nachtwanderung, um die flüchtigen nachtaktiven Tierarten des Dschungels zu erspähen. Wenn wir Glück haben, können wir Kaimane sehen, kleinere Cousins der Alligatoren, die sich an den schlammigen Ufern verstecken

Day 9 Tambopata Nationalreservat/Lima

Genießt ein letztes Frühstück in unserer Lodge bevor ihr in ein motorisiertes Kanu steigt und flussaufwärts nach Puerto Maldonado zurückkehrt. Flug nach Lima und Check-in in unser Hotel. Heute Abend lassen wir unser Abenteuer bei einem Abschiedsessen ausklingen

Day 10 Lima

Abreise zu jeder Zeit möglich

Detailed Itinerary

Day 1 Lima

Note that hot water shortages and power outages can be fairly common in Peru (even in upgraded hotels and private homes). We appreciate your patience and understanding that these occurrences are outside of our control.

There are some very early morning starts on this trip to make the best use of our time and see as much as we can of Peru as we can

Day 2 Lima/Heilige Tal der Inka

This trip travels to high altitude, medically defined as anything over 8,000 ft (2,440m)

Day 3 Heilige Tal der Inka

Day 4 Heilige Tal der Inka/Aguas Calientes

The town has several amenities, but is also geographically remote meaning services are sometimes more basic than one would assume. As the only option for travellers visiting Machu Picchu, the development of infrastructure has happened quite quickly, much without proper planning, and the focus on providing quality service may not be up to the standards experienced in other parts of the country

Day 5 Machu Picchu

Day 6 Cusco

Day 7 Cusco/Tambopata Nationalreservat

En route, spot bird species typical of the local river and forest edge. The Tambopata Rainforest area holds the world record for the most bird sightings in one area.

Local community members make up the majority of lodge staff, including multilingual naturalist guides. Take the opportunity to learn about the area’s rich flora and fauna and locals' extensive use of medicinal plants and other forest plant resources.

The lodge itself combines local architectural style and materials with low-impact, eco-friendly technology. Rooms are simple but comfortable, with mosquito netting for individual beds, flush toilets, and showers (with solar-heated hot water). Please bring a small battery powered lantern or flashlight. After a brief stop in town to store large luggage, drive to the pier and travel by covered motorized boat to the jungle lodge. Be prepared to protect yourself from the sun and bugs before you get on the boat. It's quite pleasant with the covered roof and breeze, but you can still get sunburned. It's recommended to wear light long sleeves and trousers on the boat

Day 8 Tambopata Nationalreservat

Activities in the rainforest are completely weather dependent and can change based on local conditions. Your CEO and local guide will review the daily schedule with you

Day 9 Tambopata Nationalreservat/Lima

Day 10 Lima

Länderinfos

Wissenswertes über dein Urlaubsland

  • Peru

Peru

Sprache

Spanisch (offiziell), Ketschua (offiziell), Aymará

Religion

Römisch Katholisch 90 %

Währung

1 Nuevo Sol (PEN) = 100 Céntimos

Zeitzone

MEZ-6h

Zu allen Länderinfos

kontakt & services

Downloads und Beratung zur Reise

 

Sie haben Fragen rund ums Thema Reisen?

+49 (0) 431 5446-748

Unser Service-Center ist
Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr für Sie da!

Oder schreiben Sie uns:

Zum Kontaktformular

Weitere Reisen

Entdecken Sie mehr großartige Reisen