Bitte beachten Sie, dass folgende Einreiseinformationen nur für die Beschaffung des Visums in Eigenregie gelten. Bei den hier angezeigten Fristen handelt es sich um Angaben der Konsulate, die nur die reine Beantragungsdauer berücksichtigen. Informieren Sie sich bitte vor Beantragung Ihres Visums über die nötigen Formulare, eventuell benötigte Einladungen oder ob ein persönliches Vorsprechen bei der jeweiligen Botschaft nötig ist. Sofern Sie eine Reise über uns gebucht haben, können Sie uns einfach die Beschaffung Ihres Visums übernehmen lassen. Die Preise für diesen Service entnehmen Sie bitte bei jeder Reise unter dem Reiter "Termine und Preise". Alle nötigen Formulare und Informationen finden Sie unter dem Reiter "Service".

Einreise für Deutsche

Visumfrei für 90 Tage. Notwendig sind ein bei Ankunft mindestens noch 6 Monate gültiger Reisepass oder Personalausweis, Rückreisetickets, ausreichende Geldmittel.

Einreise für Österreicher

Visumfrei für 30 Tage. Notwendig sind ein bei Ankunft mindestens noch 6 Monate gültiger Reisepass, Rückreisetickets, ausreichende Geldmittel.

Einreise für Schweizer

Visumfrei für 30 Tage. Notwendig sind ein bei Ankunft mindestens noch 6 Monate gültiger Reisepass, Rückreisetickets, ausreichende Geldmittel.

Landesdaten

Lage

Die Republik Albanien grenzt im Nordwesten an Montenegro, im Nordosten an den Kosovo, im Osten an Mazedonien und im Südosten/Süden an Griechenland. Im Westen und Südwesten sind die Adria und das Ionische Meer die Begrenzung.

Fläche: 28.748 km².

Verwaltungsstruktur: 12 Präfekturen, 36 Distrikte.

Einwohner

Bevölkerung: ca. 2,8 Millionen

Städte:

Tiranë (Tirana, Hauptstadt) ca. 422.000

Durrës (Durazzo) ca. 115.600

Vlorë (Valona) ca. 80.000

Elbasan ca. 79.900

Shkodër (Skutari) ca. 74.900

Fier ca. 57.200

Korçë (Koritza) ca. 51.700

Sprache

Die Amtssprache ist Albanisch.

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeit (MEZ); da auch in Albanien Sommerzeit gilt, gibt es keinen Zeitunterschied.

Stromspannung

220 Volt, 50 Hertz

In der Regel passen die in Deutschland üblichen Stecker.

Telefon/Post

Post

Bei Postsendungen ist mit wochenlanger Zustelldauer oder auch mit Verlusten zu rechnen. Wichtige Sendungen sollten per Einschreiben verschickt werden.

Telefon

Die Vorwahl von Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Albanien ist 00355, von Albanien nach Deutschland wählt man 0049, nach Österreich 0043 und in die Schweiz 0041. In einigen größeren Städten gibt es Selbstwählferndienst. In weiten Teilen des Landes ist die telefonische Erreichbarkeit auch über das Festnetz schlecht. An einer Modernisierung des Fernmeldewesens wird jedoch gearbeitet.

NOTRUFNUMMERN: Polizei 19 und 129; Unfallrettung 17 und 126/127; Feuerwehr 18 und 128.

Mobilfunk

Netztechnik: GSM 900/1800, 3G 2100.

Derzeit gibt es Roamingverträge mit Anbietern in Albanien von Telekom Deutschland, E-Plus, O2 und Vodafone.

Internet

Länderkürzel: .al

Feiertage

Feiertage 2014:

1.-2. Januar (Neujahr)

14. März (Frühlings-Tag)

22. März (Nevruz-Fest)

20. April (Ostern)

1. Mai (Tag der Arbeit)

19. Oktober (Mutter-Theresa-Tag)

28.-29. November (Nationalfeiertag)

25. Dezember (Weihnachten)

Islamische Feiertage 2014 (Verschiebungen um einen Tag, in seltenen Fällen zwei Tage, sind möglich!):

28. Juli (Fastenbrechen am Ende des Ramadan)

4. Oktober (Opferfest)

Während des Ramadan, des islamischen Fastenmonats, kann das Geschäftsleben eingeschränkt sein.

Der Ramadan dauert im Jahr 2014 vom 28. Juni bis zum 28. Juli (die Daten können je nach Land um einen oder zwei Tage abweichen).

Fällt ein staatlicher Feiertag auf einen Samstag oder Sonntag, ist der nächste Arbeitstag frei. Liegt zwischen dem Wochenende und einem Feiertag nur ein Arbeitstag, kann dieser auch als Feiertag begangen werden.

Die Hauptferienzeit geht von Anfang Juli bis Ende August.

Öffnungszeiten

Banken: Mo bis Fr 8-16 Uhr, einige Banken sind auch samstags (8-12 Uhr) geöffnet;

Post: Mo bis Fr 8-17 Uhr, Sa 8-13 Uhr;

Geschäfte: in der Regel Mo bis Fr 8.30-12, 15-19 Uhr, Sa 8.30-16 Uhr;

Büros: Mo bis Fr 8.30-16 Uhr;

Behörden: Mo bis Fr 8-15 Uhr oder 8.30-16 Uhr.

Kleidung

Für Albanien benötigt man im Allgemeinen die gleiche Kleidung wie im übrigen Europa. Während der Sommermonate leichte, gut waschbare, atmungsaktive Sommerkleidung; für Aufenthalt im Bergland auch Wollsachen (Nächte sind kühl). Ansonsten sollte der Jahreszeit entsprechend zusätzlich wärmere Kleidung mitgenommen werden. Regenschutz ist erforderlich.

Geschichte/Politik

Seit 1991 ist Albanien eine Präsidialrepublik.

Wirtschaft

Albanien ist reich an Bodenschätzen. Durch den Zusammenbruch des osteuropäischen Marktes fehlen Albanien die Absatzmärkte für die zum Teil noch unerschlossenen Vorkommen. Albanien zählt zu den ärmsten Ländern Europas. Über die Hälfte der Bevölkerung ist in der Landwirtschaft tätig, dennoch werden Nahrungsmittel von der Europäischen Union dem Land zur Verfügung gestellt. Tourismus ist trotz guter Voraussetzungen und vieler Kulturdenkmäler wirtschaftlich unbedeutend.

Religion

Nach der Aufhebung des sozialistischen Religionsverbotes gibt es heute rund 60 Prozent Moslems (davon etwa zwei Drittel Sunniten), 20 Prozent orthodoxe Christen und 10 Prozent Katholiken.

Kulinarisches

Die Küche Albaniens ist vom Balkan geprägt und trägt natürlich viele türkische Elemente. Man isst viel Hammelfleisch “tave”. “Kukurec” sind gefüllte Schafsdärme und ist ein im Süden beliebtes Gericht. “Tarator” ist eine kalte Gurkensuppe.

Als Nachtisch ist “Oshaf” beliebt, ein Schafsmilch-Pudding mit Feigen.

Einheimisch Weine sind hervorragend, jedoch nicht immer zu bekommen. Raki ist ein Tresterschnaps, Maulbeerschnaps “raki mani” ist eine Besonderheit aus Korca. Türkischer und italienischer Kaffee werden gerne getrunken.

Klimadiagramm

Klimainformationen

Albanien besitzt ein typisches Mittelmeerklima mit trockenen, warmen Sommern und feuchtmilden Wintern.

Das Klima im gebirgigen Landesinnern entspricht mehr kontinentaler Prägung; im Sommer ist es warm und im Winter teilweise sehr kalt.

Beste Reisezeit

Die besten Reisemonate für Albanien sind April, Mai und Juni sowie September und Oktober.

Währung

Währungseinheit

Währungseinheit: Lek (LEK)

1 Lek = 100 Qindarka.

(In der Praxis haben die Qindarka keinerlei Bedeutung mehr, die Preise werden nur in ganzen LEK angegeben)

Derzeitiger Kurs:

1 Euro = ca. 141,37 LEK

1 US-$ = ca. 109,35 LEK

Hinweise

Bei den unten aufgeführten Umrechnungskursen handelt es sich um Devisenkurse der Deutschen Bundesbank, die die Preisnotierung des Euro und des US-Dollar in der Währung des Reiselandes angibt. Mit Devisenkursen werden z.B. Rechnungen unterschiedlicher Währungen gegeneinander verrechnet. (Im Gegensatz zum Sortenkurs wird hier jedoch nicht der Wert angegeben, den man in Deutschland am Bankschalter für einen Euro oder US-Dollar erhält.)

Devisenbestimmungen/Umtausch

Einfuhr Fremdwährung: unbeschränkt, Deklarationspflicht. Mitnahme von Euro oder US-$ in kleinen Stückelungen empfohlen.

Einfuhr Landeswährung: nicht erlaubt

Deklaration: Ja - bei der Einfuhr von Fremdwährung

Ausfuhr Fremdwährung: bis zum Betrag von 5.000 US-$ bzw. bis zum Betrag der deklarierten Einfuhr erlaubt.

Ausfuhr Landeswährung: nicht erlaubt

Internationale Kreditkarten: Ja - werden in größeren Hotels (bei Buchung klären) und einigen Banken akzeptiert. Ansonsten ist Barzahlung die gängige Zahlungsweise.

Geldautomat: Ja - in größeren Städten vorhanden. Bargeldabhebung ist mit Kreditkarten und an einigen Automaten mit Maestro-Zeichen auch mit der Girocard (mit Maestro-Logo) möglich.

Reiseschecks: Ja - in Euro oder US-$, werden jedoch nicht als Zahlungsmittel akzeptiert und können nur in Tirana umgetauscht werden.

Auskunftstellen

Botschaft der Republik Albanien
mit Konsularabteilung

Friedrichstraße 231
10969 Berlin
(0 30) 25 93 18 90 E-Mail Konsularabt.: evaso@botschaft-albanien.de
(0 30) 259 30 40 Tel. Konsularabt.: (0 30) 25 93 04 51/62
kanzlei@botschaft-albanien.de
Mo bis Do 8.30-17 Uhr, Fr 8.30-14 Uhr;
Konsularabteilung: Mo bis Fr 9-13 Uhr (Einlass bis 12.30 Uhr); Mo bis Do 8.45-10 Uhr telefon. Auskünfte

National Agency of Albania

Rr. Abdi Toptani, Nr. 4
1010 Tirana /Albanien
(00355 4) 27 32 81
(00355 4) 27 37 78
www.albaniantourism.com
info@albaniantourism.com

Der Delegierte der Deutschen Wirtschaft für Serbien, Montenegro, Mazedonien, Albanien und Kosovo

c/o Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft Skopje
Guro Gakovik 65
1000 Skopje /Mazedonien
(00389 2) 329 67 90 E-Mail: abdulai@ahk.mk (Mazedonien)
E-Mail: albanien@ahk.mk (Albanien)
E-Mail: kosovo@ahk.mk (Kosovo)
(00389 2) 322 88 24, 329 67 85
info@ahk.mk (allgemein)

Dhoma e Tregtise dhe Industrise e Republikes se Shqiperise
Union of Chambers of Commerce and Industry of Albania

Rruga Kavajes 6
Tirana /Albanien
(00355 4) 22 29 34
www.albaniantourism.com
uccial@abissnet.com.al

Botschaften und Konsulate

Botschaft der Republik Albanien
mit Konsularabteilung

Friedrichstraße 231
10969 Berlin
(0 30) 25 93 18 90 E-Mail Konsularabt.: evaso@botschaft-albanien.de
(0 30) 259 30 40 Tel. Konsularabt.: (0 30) 25 93 04 51/62
kanzlei@botschaft-albanien.de
Mo bis Do 8.30-17 Uhr, Fr 8.30-14 Uhr;
Konsularabteilung: Mo bis Fr 9-13 Uhr (Einlass bis 12.30 Uhr); Mo bis Do 8.45-10 Uhr telefon. Auskünfte

Honorarkonsulat der Republik Albanien

Am Eichenrehmen 7
22359 Hamburg
(040) 18 11 05 64
(040) 18 11 05 64
honorarkonsulat.albanienhh@gmx.de
Do 9-12.20 Uhr und nach telefon. Vereinbarung

(keine Visumerteilung)

Honorargeneralkonsulat der Republik Albanien

Goethestr. 16
82110 Germering
(0 89) 80 07 64 83
nach telefon. Vereinbarung

(keine Visumerteilung)

Embassy of the Federal Republic of Germany

Rruga Skenderbej 8
Tirana /Albanien
(00355 42) 23 20 50
(00355 42) 27 45 05 In dringenden Notfällen: (00355 68) 202 91 09
info@tirana.diplo.de
Amtsbezirk: Albanien

Ärztliche Hilfe

Information über die Deutsche Botschaft in Tirana.


Unsere Empfehlungen

Nichts geht über das selbst Erlebte! Begleiten Sie uns auf einer unserer Reisen und erleben Sie dieses Land von seiner schönsten Seite. Unsere Reiseleiter führen Sie sicher und mit viel Hintergrundwissen durch die Reise und sorgen für unvergessliche Eindrücke.

Kontakt

Sie haben Fragen rund ums Thema Reisen?

0431-5446-0

Oder schreiben Sie uns

zum Kontaktformular

ADOBE READER

Um PDF-Dateien anzuschauen und auszudrucken, brauchen Sie das Programm "Adobe Reader". Dieses können Sie sich hier kostenlos herunterladen.

Merkliste

Ihre Merkliste ist leer.

Merkliste wird geladen

Gruppenreisen

    Privatreisen

      Bausteine

        Hotels