Neuseeland, Maori
Ferienkalender anzeigenFerienkalender verbergen
Herbst02.10.2017 - 23.10.2017
Schulfrei30.10.2017 - 30.10.2017
Weihnachten22.12.2017 - 06.01.2018
Winter01.02.2018 - 02.02.2018
Ostern19.03.2018 - 03.04.2018
Schulfrei30.04.2018 - 30.04.2018
Schulfrei11.05.2018 - 11.05.2018
Schulfrei22.05.2018 - 22.05.2018
Sommer28.06.2018 - 08.08.2018
Herbst01.10.2018 - 13.10.2018
Weihnachten24.12.2018 - 04.01.2019
Herbst09.10.2017 - 21.10.2017
Weihnachten24.12.2017 - 13.01.2018
Ostern26.03.2018 - 07.04.2018
Sommer25.06.2018 - 03.08.2018
Herbst01.10.2018 - 13.10.2018
Weihnachten24.12.2018 - 12.01.2019
Herbst16.10.2017 - 27.10.2017
Weihnachten22.12.2017 - 05.01.2018
Winter02.02.2018 - 02.02.2018
Ostern05.03.2018 - 16.03.2018
Schulfrei30.04.2018 - 30.04.2018
Pfingsten07.05.2018 - 11.05.2018
Sommer05.07.2018 - 15.08.2018
Herbst01.10.2018 - 12.10.2018
Weihnachten20.12.2018 - 04.01.2019
Herbst16.10.2017 - 27.10.2017
Weihnachten21.12.2017 - 06.01.2018
Ostern29.03.2018 - 13.04.2018
Schulfrei11.05.2018 - 11.05.2018
Sommer09.07.2018 - 18.08.2018
Herbst01.10.2018 - 19.10.2018
Weihnachten21.12.2018 - 04.01.2019
Herbst23.10.2017 - 30.10.2017
Weihnachten21.12.2017 - 03.01.2018
Winter05.02.2018 - 16.02.2018
Ostern26.03.2018 - 04.04.2018
Schulfrei11.05.2018 - 11.05.2018
Pfingsten18.05.2018 - 22.05.2018
Sommer09.07.2018 - 18.08.2018
Herbst08.10.2018 - 13.10.2018
Schulfrei01.11.2018 - 01.11.2018
Schulfrei02.11.2018 - 02.11.2018
Weihnachten24.12.2018 - 05.01.2019
Herbst23.10.2017 - 04.11.2017
Weihnachten21.12.2017 - 02.01.2018
Winter05.02.2018 - 10.02.2018
Ostern26.03.2018 - 06.04.2018
Schulfrei30.04.2018 - 30.04.2018
Schulfrei11.05.2018 - 11.05.2018
Schulfrei22.05.2018 - 22.05.2018
Sommer05.07.2018 - 17.08.2018
Herbst22.10.2018 - 02.11.2018
Weihnachten22.12.2018 - 05.01.2019
Herbst23.10.2017 - 04.11.2017
Weihnachten21.12.2017 - 02.01.2018
Winter05.02.2018 - 10.02.2018
Ostern26.03.2018 - 06.04.2018
Schulfrei30.04.2018 - 30.04.2018
Schulfrei11.05.2018 - 11.05.2018
Sommer05.07.2018 - 18.08.2018
Herbst22.10.2018 - 02.11.2018
Weihnachten21.12.2018 - 05.01.2019
Herbst23.10.2017 - 04.11.2017
Weihnachten27.12.2017 - 06.01.2018
Ostern26.03.2018 - 07.04.2018
Pfingsten22.05.2018 - 25.05.2018
Sommer16.07.2018 - 28.08.2018
Herbst15.10.2018 - 27.10.2018
Weihnachten21.12.2018 - 04.01.2019
Schulfrei30.10.2017 - 30.10.2017
Weihnachten22.12.2017 - 05.01.2018
Winter01.02.2018 - 02.02.2018
Ostern19.03.2018 - 03.04.2018
Schulfrei30.04.2018 - 30.04.2018
Schulfrei11.05.2018 - 11.05.2018
Schulfrei22.05.2018 - 22.05.2018
Sommer28.06.2018 - 08.08.2018
Herbst01.10.2018 - 12.10.2018
Weihnachten24.12.2018 - 04.01.2019
Schulfrei30.10.2017 - 30.10.2017
Weihnachten23.12.2017 - 02.01.2018
Winter12.02.2018 - 23.02.2018
Ostern29.03.2018 - 06.04.2018
Schulfrei11.05.2018 - 11.05.2018
Pfingsten19.05.2018 - 22.05.2018
Sommer02.07.2018 - 10.08.2018
Herbst08.10.2018 - 20.10.2018
Weihnachten22.12.2018 - 04.01.2019
Schulfrei30.10.2017 - 30.10.2017
Weihnachten21.12.2017 - 03.01.2018
Winter05.02.2018 - 09.02.2018
Ostern26.03.2018 - 31.03.2018
Schulfrei30.04.2018 - 30.04.2018
Pfingsten11.05.2018 - 19.05.2018
Sommer28.06.2018 - 08.08.2018
Herbst01.10.2018 - 12.10.2018
Weihnachten19.12.2018 - 04.01.2019
Herbst30.10.2017 - 03.11.2017
Weihnachten22.12.2017 - 05.01.2018
Ostern26.03.2018 - 06.04.2018
Pfingsten22.05.2018 - 02.06.2018
Sommer26.07.2018 - 08.09.2018
Herbst29.10.2018 - 02.11.2018
Weihnachten24.12.2018 - 05.01.2019
Herbst30.10.2017 - 03.11.2017
Schulfrei22.11.2017 - 22.11.2017
Weihnachten23.12.2017 - 05.01.2018
Winter12.02.2018 - 16.02.2018
Ostern26.03.2018 - 07.04.2018
Pfingsten22.05.2018 - 02.06.2018
Sommer30.07.2018 - 10.09.2018
Herbst29.10.2018 - 02.11.2018
Schulfrei21.11.2018 - 21.11.2018
Weihnachten22.12.2018 - 05.01.2019
Weihnachten21.12.2017 - 05.01.2018
Winter12.02.2018 - 17.02.2018
Ostern26.03.2018 - 06.04.2018
Sommer25.06.2018 - 03.08.2018
Weihnachten22.12.2017 - 05.01.2018
Winter05.02.2018 - 09.02.2018
Ostern26.03.2018 - 07.04.2018
Schulfrei11.05.2018 - 11.05.2018
Sommer02.07.2018 - 11.08.2018
Herbst01.10.2018 - 13.10.2018
Weihnachten21.12.2018 - 04.01.2019
Weihnachten22.12.2017 - 09.01.2018
Ostern26.03.2018 - 06.04.2018
Sommer25.06.2018 - 03.08.2018
Herbst01.10.2018 - 12.10.2018
Weihnachten20.12.2018 - 04.01.2019
Interaktive Weltkarte

Neuseeland - Entdeckungen am Ende der Welt

Neuseeland ist das Land der langen weißen Wolke. Auckland, die City of Sails, die Hauptstadt Windy Wellington und die "englischste" Stadt Neuseelands, Christchurch, zeigen ein modernes Bild des jungen Inselstaates. Doch die einzigartige Natur ist der Grund, warum Reisende (und Filmemacher) von Neuseeland so fasziniert sind. Jetzt sind Sie dran! Und wenn Sie schon einmal um den halben Erdball fliegen, dann nehmen Sie die andere Hälfte doch gleich mit und reisen Sie einmal um die Welt.

Das letzte Paradies auf Erden

neuseeland_maori
Neuseeland wurde erst Ende des 14. Jahrhunderts von Menschen besiedelt und war damit eine der letzten unberührten Gegenden unserer Erde. Die Māori, was in etwa natürlich bedeutet, erreichten die Inseln mit Hilfe Ihrer hochseetauglichen Kanus, den waka. Diese Geschichte ist so tief in der Kultur der Māori verwurzelt, dass einige Stammesmitglieder sich auch mit dem Namen des waka vorstellen, mit dem einst Ihr Stamm an Land gegangen ist. Noch heute bilden die über eine halbe Millionen Māori einen erheblichen Teil der kleinen Nation. Lernen Sie Neuseelands Einwohner auf unserer Studienreise nach Neuseeland intensiv kennen.

Vitaminbombe auf zwei Beinen

Der Schnepfenstrauß ist das Wappen- und Nationaltier Neuseelands, er ist jedoch besser bekannt unter dem Namen Kiwi. Durch seine ovale Körperform und das sehr dichte Federkleid kann man eine gewisse Ähnlichkeit zur gleichnamigen Frucht schwer abstreiten. Tatsächlich ist es so, dass die Chinesische Stachelbeere, seit den 50er Jahren als die Kiwi in der Welt bekannt gemacht wurde. Der Stolz der Neuseeländer auf ihr kleines Federknäuel ist ungeahnt hoch. So ist ein roter Kiwi auf blauem Grund das Emblem der Royal New Zealand Airforce. Und zu alledem bezeichnen sich auch die Einheimischen selbst oft als Kiwis.

Mehr über Land und Leute erfahren Sie in unseren Länderinformationen.

Nationalsport Nummer 1

neuseeland_blacks
Was dem Deutschen sein Fußball, ist dem Neuseeländer sein Rugby, genauer sein Rugby Union. Dieser Ballsport entstand, wie auch der Fußball, in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in England. Während sich Fußball über den europäischen Kontinent ausbreitete, gelang Rugby vor allem in den Kolonien zu großer Beliebtheit. So wird seit 1870 in Neuseeland einem eiförmigen Ball hinterher gerannt. Die Nationalmannschaft Neuseelands, die All Blacks, sind die erfolgreichste Rugbymannschaft der Geschichte dieses Sports. Markenzeichen dieser martialisch wirkenden Mannschaft ist der Haka. Der Tanz der Māori wird vor jedem Länderspiel zelebriert und soll den Gegner zu Beginn der Partie einschüchtern - scheinbar mit Erfolg.

Akkordeon

  Kontakt

Sie haben Fragen rund ums Thema Reisen?

+49 (0) 431 5446-0

Unser Service-Center ist Mo - Fr von 08:00 bis 20:00 Uhr und Sa von 09:00 bis 13:00 Uhr für Sie da!

Oder schreiben Sie uns

zum Kontaktformular


  Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden und profitieren Sie von unseren kurzfristigen Angeboten!

  Katalog bestellen

Sie stöbern gerne durch Kataloge?

Kein Problem: Bestellen Sie Ihre Wunschkataloge online und wir schicken Ihnen die Exemplare frei Haus zu!

Zum Bestellformular

Merkliste

Aktuelle Reise merken
Ihre Merkliste ist leer.

Merkliste wird geladen

Gruppenreisen

    Privatreisen

      Bausteine

        Hotels

          Verlängerungen

            Vergleichen