Trekking Langtang
  • Nepal

Trekking Langtang

Trekking Langtang

07.11.2020 21.11.2020
ab  € 934 i
Jetzt buchen
  • Start
  • Überblick
  • Verlauf
  • Leistungen
  • Downloads & Beratung
Zurück zur Reisesuche
07.11.2020 21.11.2020
ab  € 934 i
Jetzt buchen

Überblick

Dein Adventure-Trip im Überblick

Es gibt keine schönere Herausforderung als eine Wanderung durch das Himalaya  bist du bereit, dich ihr zu stellen? Auf dieser Wanderung durch das Kathmandu-Tal erlebst du die Täler und Gipfel Nepals von einer anderen Perspektive als beim Trek zum Everest-Basislager. Die Wanderung führt dich durch eine sich ständig verändernde Landschaft, von Blumenwiesen und üppig grünen Wäldern zu Klöstern und Dörfern. Belohnt werden deine Anstrengungen mit dem beeindruckenden Anblick des Langtang-Gletschers und Übernachtungen in rustikalen Dörfern und Klöstern. Wenn du den überfüllten Pfaden zum Everest-Basislager entfliehen möchtest, ist diese einzigartige Wanderung die perfekte Alternative.

15 TAGE
Adventure-Trip
458X300
Active
Basic
FF 4 - Anspruchsvoll

Hinweise für den ausgewählten Termin:

Bei diesem Abreisetermin gewähren wir zur Zeit einen Rabatt von 15 Prozent. Dieser Rabatt ist bis zum 31.10.2020 gültig und ist in der Preisdarstellung bereits berücksichtigt.

Trip Highlights

  • Spaziere auf menschenleeren Pfaden  mitten zwischen den imposanten Gipfeln des Himalaya
  • Wandere bergauf durch unterschiedliche Ökosysteme
  • Bestaune Rhododendron- und Lärchenwälder
  • Besuche kleine Dörfer und Klöster

Fitness-Faktor

Fitness-Faktor 4: Einige Wanderungen in großer Höhe oder andere anstrengende Aktivitäten erwarten dich. Für Trainierte!

Komfort-Faktor

Hochwertige Erlebnisse garantiert: Einfache und saubere Hotels, Pensionen und Hostels, erschwingliche Transportkosten und viele optionale Aktivitäten.

REISEVERLAUF

Entdecke deine Reise im Detail

Map

Infos zum Reiseverlauf

  • Ausgangsort

    Kathmandu (Nepal)

  • Unterbringung

    Hotel (4 Nächte), Community Homestay (1 Nacht), Teehäuser (9 Nächte)

  • Transportmittel

    Privater Minibus, zu Fuß

  • Mahlzeiten

    1 Frühstück, 1 Mittagessen, 1 Abendessen

  • Teilnehmer

    Max. 16, im Schnitt 12

  • Zielort

    Kathmandu (Nepal)

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • G Adventures for Good: Projekt “Sisterhood of Survivors”, Kathmandu
  • Transport von und nach Kathmandu
  • 10-tägige Wanderung in der Langtang-Region
  • Englischsprachiger lokaler Guide und Helfer für die Wanderung
  • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück

Trip Dossier

aufklappen

Trekking in Langtang

  • Trip code: 458X300
  • Dauer: 15
  • Stil: Active

Es gibt keine schönere Herausforderung als eine Wanderung durch das Himalaya — bist du bereit, dich ihr zu stellen? Auf dieser Wanderung durch das Kathmandu-Tal erlebst du die Täler und Gipfel Nepals von einer anderen Perspektive als beim Trek zum Everest-Basislager. Die Wanderung führt dich durch eine sich ständig verändernde Landschaft, von Blumenwiesen und üppig grünen Wäldern zu Klöstern und Dörfern. Belohnt werden deine Anstrengungen mit dem beeindruckenden Anblick des Langtang-Gletschers und Übernachtungen in rustikalen Dörfern und Klöstern. Wenn du den überfüllten Pfaden zum Everest-Basislager entfliehen möchtest, ist diese einzigartige Wanderung die perfekte Alternative.

Übersicht

What's Included

Dein G-for-Good-Moment: Projekt „Sisterhood of Survivors“, Kathmandu
Dein Welcome-Moment: Anreise und Begrüßungstreffen. Transport von und nach Kathmandu. 10-tägige Wanderung in der Langtang-Region. Englischsprachiger lokaler Guide und Helfer für die Wanderung. Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück

Introduction

Es gibt keine schönere Herausforderung als eine Wanderung durch das Himalaya — bist du bereit, dich ihr zu stellen? Auf dieser Wanderung durch das Kathmandu-Tal erlebst du die Täler und Gipfel Nepals von einer anderen Perspektive als beim Trek zum Everest-Basislager. Die Wanderung führt dich durch eine sich ständig verändernde Landschaft, von Blumenwiesen und üppig grünen Wäldern zu Klöstern und Dörfern. Belohnt werden deine Anstrengungen mit dem beeindruckenden Anblick des Langtang-Gletschers und Übernachtungen in rustikalen Dörfern und Klöstern. Wenn du den überfüllten Pfaden zum Everest-Basislager entfliehen möchtest, ist diese einzigartige Wanderung die perfekte Alternative

Highlights

Spaziere auf menschenleeren Pfaden – mitten zwischen den imposanten Gipfeln des Himalaya, wandere bergauf durch unterschiedliche Ökosysteme, bestaune Rhododendron- und Lärchenwälder, besuche kleine Dörfer und Klöster

Meals Included

1 Frühstück, 1 Mittagessen, 1 Abendessen

Meal Budget

Plane USD340-445 für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein

Start / Finish

von Kathmandu

Minimum Age

Um ohne Begleitperson mit G Adventures zu reisen, musst du mindestens 18 Jahre alt sein. Das Mindestalter für Kinder in Begleitung eines Erziehungsberechtigten (über 21) beträgt 12 Jahre

Transport

Privater Minibus, zu Fuß

Group Size Notes

Max. 16, im Schnitt 12

Checklist

Available for Rent:
• Sleeping bag (100 - 200 NPR per day)

Cold Weather:
• Long-sleeved shirts or sweater
• Scarf
• Warm gloves
• Warm hat
• Warm layers

Conservative Dress:
• Modest clothing that covers knees and shoulders (Long pants, long skirts, shirts that cover shoulders)
• Shawl or scarf (for temple visits)

Documents:
• Flight info (required) (Printouts of e-tickets may be required at the border)
• Insurance info (required) (With photocopies)
• Passport (required) (With photocopies)
• Required visas or vaccination certificates (required) (With photocopies)
• Vouchers and pre-departure information (required)

Essentials:
• Binoculars (optional)
• Camera (With extra memory cards and batteries)
• Cash, credit and debit cards
• Day pack (Used for daily excursions or short overnights)
• Ear plugs
• First-aid kit (should contain lip balm with sunscreen, sunscreen, whistle, Aspirin, Ibuprofen, bandaids/plasters, tape, anti-histamines, antibacterial gel/wipes, antiseptic cream, Imodium or similar tablets for mild cases of diarrhea, rehydration powder, water purification tablets or drops, insect repellent, sewing kit, extra prescription drugs you may be taking)
• Flashlight/torch (Headlamps are ideal)
• Fleece top/sweater
• Footwear
• Hat
• Locks for bags
• Long pants/jeans
• Moneybelt
• Outlet adapter
• Personal entertainment (Reading and writing materials, cards, music player, etc.)
• Reusable water bottle
• Shirts/t-shirts
• Sleepwear
• Small travel towel
• Sunglasses
• Toiletries (Preferably biodegradable)
• Watch and alarm clock
• Waterproof backpack cover
• Windproof rain jacket

Health & Safety:
• Face masks (required)
• Hand sanitizer (required)
• Pen (Please bring your own pen for filling out documents.)
• Rubber gloves

High Altitude Trekking:
• Down jacket (Recommended for winter season)
• Hiking boots (Worn frequently prior to departure)
• Pack liners to waterproof bags
• Reusable water bottler - minimum 1 litre (Aluminium or Nalgene polypropylene are best)
• Sandals (For wearing around camp in the evenings)
• Sleeping bag and liner, 4 season
• Spare boot laces
• Thermal base layer
• Waterproof gloves
• Whistle
• Windproof rain gear
• Wool socks

Warm Weather:
• Sandals/flip-flops
• Shorts/skirts (Longer shorts/skirts are recommended)
• Sun hat/bandana
• Swimwear

Accommodation

Hotel (4 Nächte), Community Homestay (1 Nacht), Teehäuser (9 Nächte)

Optional Activities

Keine optionale Aktivitäten

Group Leader

Englischsprachiger CEO (Chief Experience Officer) während des gesamten Trips, lokale Guides

Internationale Flüge

Check-in-Zeiten und Freigepäck/Einschränkungen können je nach Fluggesellschaft variieren und sich jederzeit ändern. Für die aktuellsten Informationen zu deinem Flug wende dich bitte an deine Fluggesellschaft. Wir empfehlen Online-Check-in, um mögliche Verzögerungen am Flughafen zu vermeiden

Itinerary

Day 1 Kathmandu

Ankunft zu jeder Zeit möglich

Day 2 Kathmandu/Nuwakot

Vormittag zur freien Verfügung. Besuche danach das von G Adventures unterstützte Projekt Sisterhood of Survivors und lass dir ein authentisches nepalesisches Mittagessen schmecken. Danach Fahrt nach Nuwakot und Ankunft bei der Gastfamilie. Besuche das Dorf und die umliegenden Höfe und überzeuge dich von den positiven Auswirkungen des Gastfamilienprogramms für die Menschen hier

Day 3 Nuwakot/Syābru Bensi

Verabschiede dich von deinen Gastgebern und den Bewohnern von Nuwakot. Jetzt geht es auf engen und kurvenreichen Straßen durch die Natur zum Ausgangspunkt der Wanderung

Day 4 Syābru Bensi/Lama Hotel

Ganztägige Wanderung. Verlasse Syabru Beshi und wandere zum Lama Hotel (2.470 m). Unterwegs wanderst du durch Dörfer und vorbei an Rhododendronwäldern

Day 5 Lama Hotel/Lāngtāng

Genieße eine ganztägige Wanderung vom Lama Hotel in das Langtan-Dorf. Auf dem heutigen Abschnitt gleichmäßiger Aufstieg durch abwechslungsreiche Waldlandschaften

Day 6 Lāngtāng/Kyanjing Gompa

Ganztägige Wanderung zum Kyanjing Gompa (3.780 m). Wandere unterwegs über Yakweiden und durch die kleinen Dörfer Muumdu und Sindum. Nachdem du in ein breites Tal kommst, beginnt der Abstieg zum Kyanjing Gompa

Day 7 Kyanjing Gompa

Ausflug zum Tshekori-Aussichtspunkt für einen atemberaubenden Blick auf das Langtang-Gebirge, darunter die Berge Langtang, Langtang Ri, Tshekori, Gangchempo und Dorje Lakpa

Day 8 Kyanjing Gompa/Lama Hotel

Ganztägige Wanderung. Rückkehr zum Lama Hotel über die Route zum Langtang-Dorf und von dort ab talwärts

Day 9 Lama Hotel/Thulo Syabru

Schnalle deine Wanderstiefel an, denn heute stehen weitere Bergwanderungen am Programm. Es geht bergauf in das Dorf Thula Syabru (2.250 m), Heimat der Tamang-Gemeinde. Halt im Dorf, um einige der lokalen Traditionen und die Kultur kennenzulernen

Day 10 Thulo Syabru/Chandanbari

Ganztägige Wanderung nach Chandan Bari (3.330 m). Wir steigen heute höher hinauf und genießen dabei die spektakuläre Aussicht auf den Himalaya rund um uns herum

Day 11 Chandanbari/Gosāin Kund

Ganztägige Wanderung nach Gosainkunda (4.380 m). Wandere heute zum Gosainkunda-See, einem der Highlights der Reise. Gosainkunda ist eine wichtige religiöse Stätte und gilt in der Mythologie des Hinduismus als Sitz des Gottes Shiva und der Göttin Gauri

Day 12 Gosāin Kund/Thāre Pāti

Schnalle deine Wanderstiefel an für eine weitere Tageswanderung. Wandere über den Gosainkunda-Pass (4.610 m), den höchsten Punkt der Reise. Weiter geht es talwärts zu den Hütten von Tharepati (3.690 m)

Day 13 Thāre Pāti/Nakote

Nach mehreren ganztägigen Wanderungen hast du heute Zeit zur freien Verfügung, um dich zu erholen und die spektakuläre Himalaya-Landschaft zu genießen. Am Nachmittag Transfer nach Kutumsang (2.470 m)

Day 14 Nakote/Kathmandu

Eine kürzere Wanderung heute. Wir verlassen Chisopani in Richtung Sundarijal. Letzte Gelegenheit, um den Anblick der Berge aufzusaugen. Transfer am Nachmittag nach Kathmandu

Day 15 Kathmandu

Abreise zu jeder Zeit möglich

Detailed Itinerary

Day 1 Kathmandu

Day 2 Kathmandu/Nuwakot

Day 3 Nuwakot/Syābru Bensi

Sit back and soak in the scenery en route to the starting trekking village. The first part of the highway is quite smooth. As the scenery becomes increasingly rural, the roads get narrower and start to wind. Some roads remain in disrepair from the earthquake and landslides. Arrive to Syabrubeshi village, the gateway for the Langtang trek.

Day 4 Syābru Bensi/Lama Hotel

Day 5 Lama Hotel/Lāngtāng

Der Weg führt etwa zwei Stunden lang stetig bergauf mit Blick auf die trockene, wüstenähnliche Landschaft. Langtang ist eines der größten Dörfer entlang dieser Wanderroute. Hier gibt es einen Gedenk-Chörten zur Erinnerung an das Erdbeben 2015, bei dem das Dorf von einer Lawine verschüttet wurde. In Langtang hast du einen herrlichen Blick auf schneebedeckte Berggipfel wie Yala Peak, Changmu Peak und Gangchempo.

Day 6 Lāngtāng/Kyanjing Gompa

Today is a relatively easy walking day, gradually walking uphill for about 4 hours before reaching Kyangjing Gompa.

Day 7 Kyanjing Gompa

Day 8 Kyanjing Gompa/Lama Hotel

Repeat the path following the Langtang Khola to Langtang Valley and on to the Ghore Tabela. Stop for a lunch break at Ghore Tabela then continue onwards on the vertical trek to Lama Hotel.

Day 9 Lama Hotel/Thulo Syabru

The trek today will be approximately 6 hours. Spend the first half of the trek to reach the lunch break point. Following this, it will be another uphill trek to reach Thulo Syabru.

Day 10 Thulo Syabru/Chandanbari

Through a steep forest of oak and hemlock, then past a rhododendron forest, trek for 5-6 hours to reach Chandanbari.

Day 11 Chandanbari/Gosāin Kund

Day 12 Gosāin Kund/Thāre Pāti

Schnüre deine Stiefel für eine weitere Ganztagswanderung. Wir wandern über den Gosainkunda-Pass (4.610 m), den höchsten Punkt der Reise. Anschließend geht es weiter hinunter zu den Lodges von Tharepati (3.690 m).

Day 13 Thāre Pāti/Nakote

Day 14 Nakote/Kathmandu

Spend the morning trekking for 5-6 hours from Nakote to Timbu. In the afternoon, transfer back to Kathmandu.

Day 15 Kathmandu

Länderinfos

Wissenswertes über dein Urlaubsland

  • Nepal

Nepal

Sprache

Nepali

Religion

Hinduismus 86.2 %, Buddhismus 7.8%, Islam 3.8%, andere 2.2%

Währung

Nepalesische Rupie (NPR)

Zeitzone

MEZ + 4:45h

Zu allen Länderinfos

kontakt & services

Downloads und Beratung zur Reise

 

Sie haben Fragen rund ums Thema Reisen?

+49 (0) 431 5446-732

Unser Service-Center ist
Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr für Sie da!

Oder schreiben Sie uns:

Zum Kontaktformular

Weitere Reisen

Entdecken Sie mehr großartige Reisen