Polen im Wandel der Zeit
Polen im Wandel der Zeit
Polen im Wandel der Zeit
Polen im Wandel der Zeit
Polen im Wandel der Zeit
  • Polen

Polen im Wandel der Zeit

Polen im Wandel der Zeit

ab  € 2,100 i
Jetzt buchen
  • Start
  • Überblick
  • Verlauf
  • Leistungen & Preise
  • Downloads & Beratung
Zurück zur Reisesuche

Reisetermin wählen:

ab  € 2,100 i
Jetzt buchen

Überblick

Ihre Erlebnisreise im Überblick

Wir entdecken während dieser Reise Städte unseres Nachbarlandes wie die altehrwürdige Königsstadt Krakau und die prosperierende polnische Hauptstadt Warschau. Breslau beeindruckt mit seinem ringförmigen Marktplatz, dem Rynek, und Lodz begeistert durch ungewöhnliche Industriearchitektur. Wir spazieren an den glasklaren Seen in Masuren und an den Sandstränden der Bernsteinküste. Wir besuchen die Marienburg, den einstigen Sitz des deutschen Ordens und durchstreifen die Gassen der alten Hansestadt Danzig. Und wer möchte, erklimmt die höchsten Wanderdünen Osteuropas. Eine Reise für Geschichtsinteressierte und Naturfreunde!

14 TAGE
Erlebnisreise
2680013
Höhepunkte
Teilnehmer: mind. 12 i / Ø 19 i
Highlights
  • Wawel, die Burg der polnischen Könige und bei den Philipponen in Masuren
  • Aula Leopoldina in Breslau und Schifffahrt am Oberländischen Kanal
  • Bierprobe in einer Breslauer Brauerei und Abendessen am Lagerfeuer

REISEVERLAUF

Entdecken Sie Ihre Reise im Detail

Leistungen

Leistungen, die überzeugen

Im Reisepreis inbegriffen

  • Rundreise/Ausflüge in landestypischen Klein- bzw. Reisebus mit Klimaanlage
  • Transfers am An- und Abreisetag*
  • 13 Hotelübernachtungen inkl. lokale Steuern (Bad oder Dusche/WC)
  • 13x Frühstück, 9x Abendessen
  • Bahnanreise
  • Bahnfahrten Berlin - Krakau und Danzig - Berlin in der 2. Klasse (EC)*
  • Sitzplatzreservierung Berlin - Krakau und Danzig - Berlin*

Fluganreise

  • Zug zum Flug *
  • Flüge mit Lufthansa in der Economy-Class bis Krakau/ab Danzig*
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren*
* bei Eigenanreise nicht inklusive

Bei Gebeco selbstverständlich

  • Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Erlebnisreiseleitung
  • UNESCO-Welterbe: Salzbergwerk Wieliczka
  • Im Stadtmuseum von Lodz
  • Stakenkahnfahrt auf der Krutynia
  • Orgelkonzert in Heiligelinde
  • UNESCO-Welterbe Marienburg
  • Nikolaus Kopernikus im Dom zu Frauenburg
  • Abendessen mit polnischer Küche
  • Abendessen am Lagerfeuer
  • Einsatz von Audiogeräten
  • Alle Eintrittsgelder
  • Reiseliteratur zur Auswahl
Preise, Zusatzleistungen, Hotels
Zimmerkategorie Anreisen
STANDARD € 2,100

Die Preise verstehen sich
- für die Anreiseart Bahnanreise
- pro Person bei Unterbringung im Doppelzimmer
- bei Alleinreisenden zzgl. Aufpreis für Unterbringung im Einzelzimmer oder Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

Zimmeraufpreise

Einzelzimmer
€ 485

Mehr genießen

Teilnehmerzahl mind. 2 Personen. Preis p. P.

Kazimierz (2. Tag)² € 65
Auschwitz (3. Tag) € 60
Riesengebirge (5. Tag)³ € 80
Ausflugspaket (2., 3. und 5. Tag)²³ € 195

Mehr Komfort

Bahnanreise:

Bahnanreise in der 1. Klasse € 170

Fluganreise:

Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse € 86

Ihre Hotels

Ort Nächte/Hotel Landeskat.
Krakau 3 Ascot
Breslau 2 Tumski
Lodsch 1 Tobaco
Warschau 2 Radisson Blu Sobieski
Sensburg 2 Anek
Elbing 1 Pod Lwem
Danzig 2 Radisson Hotel & Suites

Weitere Informationen

Sie haben die Möglichkeit, die beiden Teile dieser Reise einzeln zu buchen: “Im Städtedreieck: Krakau, Breslau und Warschau” und “Danzig und Masuren zum Kennenlernen”. Informationen dazu finden Sie unter den Reisenummern 2680008 und 2680007

Länderinfos

Wissenswertes über Ihr Urlaubsland

  • Polen

Polen

Sprache

Polnisch

Religion

Römisch-Katholisch (95 %), Orthodox, Evangelisch

Währung

Złoty (zł, PLN)

Zeitzone

UTC +1 (MEZ)

Zu allen Länderinfos

kontakt & services

Downloads und Beratung zur Reise

 

Sie haben Fragen rund ums Thema Reisen?

+49 (0) 431 5446-731

Unser Service-Center ist
Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr für Sie da!

Oder schreiben Sie uns:

Zum Kontaktformular

Weitere Reisen

Entdecken Sie mehr großartige Reisen