Paris to Sofia by Rail
  • Rumänien
  • Bulgarien
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Schweiz
  • Ungarn
  • Österreich

Paris to Sofia by Rail

Paris to Sofia by Rail

ab  € 3,499 i
Jetzt buchen
  • Start
  • Überblick
  • Verlauf
  • Leistungen
  • Downloads & Beratung
Zurück zur Reisesuche

Reisetermin wählen:

ab  € 3,499 i
Jetzt buchen

Überblick

Dein Adventure-Trip im Überblick

Nach dieser dreiwöchigen Erlebnisreise wirst du dich zu Recht fragen, warum du nicht schon viel früher Osteuropa mit dem Zug bereist hast. Dein Trip beginnt in Paris und führt dich durch wunderschöne Landschaften, zu Schweizer Bergdörfern, in die Metropolen München und Sofia und zum Wandern in den Hügeln rund um Veliko Tarnovo. Lange genug, damit du eine Menge sehen kannst, aber nicht so lange, dass alle deine Zimmerpflanzen eingehen. Und wir wetten, dass du diese weniger besuchten Dörfer und Städte schon bald nach deiner Rückkehr vermissen wirst.

21 TAGE
Adventure-Trip
4F6X003
Rail
Standard
FF 2 - Leicht

Trip Highlights

  • Schlemme dich durch die französische Hauptstadt
  • Bewundere die fantastische Alpenlandschaft vom Glacier Express aus
  • Tauche optional in die Thermalquellen in Budapest ein
  • Grusele dich in "Draculas Schloss"

Fitness-Faktor

Fitness-Faktor 2: Freu dich auf leichte Spaziergänge und Wanderungen ohne allzu große Herausforderungen. Geeignet für fast alle mit ein wenig Kondition!

Komfort-Faktor

Fantastische Erlebnisse zu einem vernünftigen Preis: Komfortable Unterkünfte in der Touristenklasse, alle Highlights inklusive und genug Zeit für dich.

REISEVERLAUF

Entdecke deine Reise im Detail

Map

Infos zum Reiseverlauf

  • Ausgangsort

    Paris (Frankreich)

  • Unterbringung

    Hotels/Pensionen (20 Nächte), Nachtzug (1 Nacht)

  • Transportmittel

    Zug, öffentlicher Bus, Metro, zu Fuß

  • Mahlzeiten

    18 Frühstück

  • Teilnehmer

    Max. 16, im Schnitt 12

  • Zielort

    Sofia (Bulgarien)

Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • G Adventures for Good: Magdas Hotel, Vienna
    G Adventures for Good: Nem Adom Fel Café and Bar, Budapest
    Your Welcome Moment: Anreise und Begrüßungstreffen
    Carte Blanche: Paris
    Carte Blanche: Budapest
  • Orientierungs-Spaziergang in Paris
  • Fahrt mit dem TGV
  • Orientierungs-Spaziergang in Lausanne
  • Aufenthalt in Zermatt
  • Fahrt mit dem Glacier-Express
  • Orientierungs-Spaziergang in Salzburg
  • Orientierungs-Spaziergang in Wien
  • Orientierungs-Spaziergang in Budapest
  • Halbtägiger Ausflug von Sighi?oara zu rumänischen Dörfern
  • Besuch des Dracula-Schlosses (Bran)
  • Orientierungs-Spaziergang in Bukarest
  • Besuch im Dorf Arbanasi
  • Orientierungs-Spaziergang in Sofia
  • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück

Trip Dossier

aufklappen

Von Paris nach Sofia mit dem Zug

  • Trip code: 4F6X003
  • Dauer: 21
  • Stil: Rail

Nach dieser dreiwöchigen Erlebnisreise wirst du dich zu Recht fragen, warum du nicht schon viel früher Osteuropa mit dem Zug bereist hast. Dein Trip beginnt in Paris und führt dich durch wunderschöne Landschaften, zu Schweizer Bergdörfern, in die Metropolen München und Sofia und zum Wandern in den Hügeln rund um Veliko Tarnovo. Lange genug, damit du eine Menge sehen kannst, aber nicht so lange, dass alle deine Zimmerpflanzen eingehen. Und wir wetten, dass du diese weniger besuchten Dörfer und Städte schon bald nach deiner Rückkehr vermissen wirst.

Übersicht

Accommodation

Hotels/Pensionen (20 Nächte), Nachtzug (1 Nacht)

Checklist

Conservative Dress:
• Modest clothing that covers knees and shoulders (Long pants, long skirts, shirts that cover shoulders)
• Shawl or scarf (for temple visits)

Documents:
• Flight info (required) (Printouts of e-tickets may be required at the border)
• Insurance info (required) (With photocopies)
• Passport (required) (With photocopies)
• Required visas or vaccination certificates (required) (With photocopies)
• Vouchers and pre-departure information (required)

Essentials:
• Binoculars (optional)
• Camera (With extra memory cards and batteries)
• Cash, credit and debit cards
• Day pack (Used for daily excursions or short overnights)
• Ear plugs
• First-aid kit (should contain lip balm with sunscreen, sunscreen, whistle, Aspirin, Ibuprofen, bandaids/plasters, tape, anti-histamines, antibacterial gel/wipes, antiseptic cream, Imodium or similar tablets for mild cases of diarrhea, rehydration powder, water purification tablets or drops, insect repellent, sewing kit, extra prescription drugs you may be taking)
• Flashlight/torch (Headlamps are ideal)
• Fleece top/sweater
• Footwear
• Hat
• Locks for bags
• Long pants/jeans
• Moneybelt
• Outlet adapter
• Personal entertainment (Reading and writing materials, cards, music player, etc.)
• Reusable water bottle
• Shirts/t-shirts
• Sleepwear
• Small travel towel
• Sunglasses
• Toiletries (Preferably biodegradable)
• Watch and alarm clock
• Waterproof backpack cover
• Windproof rain jacket

Warm Weather:
• Sandals/flip-flops
• Shorts/skirts (Longer shorts/skirts are recommended)
• Sun hat/bandana
• Swimwear

Group Size Notes

Max. 16, im Schnitt 12

Highlights

Schlemme dich durch die französische Hauptstadt, bewundere die fantastische Alpenlandschaft vom Glacier Express aus, tauche optional in die Thermalquellen in Budapest ein, grusele dich in „Draculas Schloss“

Meals Included

18 Frühstück

Meal Budget

Plane USD705-920 für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein

Minimum Age

Um ohne Begleitperson mit G Adventures zu reisen, musst du mindestens 18 Jahre alt sein. Das Mindestalter für Kinder in Begleitung eines Erziehungsberechtigten (über 21) beträgt 12 Jahre

Start / Finish

Paris nach Sofia

Transport

Zug, öffentlicher Bus, Metro, zu Fuß

What's Included

Dein G-for-Good-Moment: Magdas Hotel, Vienna
Dein G-for-Good-Moment: Café und Bar Nem Adom Fel, Budapest
Dein Welcome-Moment: Anreise und Begrüßungstreffen
Dein Discover-Moment: Paris
Dein Discover-Moment: Budapest. Orientierungs-Spaziergang in Paris. Fahrt mit dem TGV. Orientierungs-Spaziergang in Lausanne. Aufenthalt in Zermatt. Fahrt mit dem Glacier-Express. Orientierungs-Spaziergang in Salzburg. Orientierungs-Spaziergang in Wien. Orientierungs-Spaziergang in Budapest. Halbtägiger Ausflug von Sighișoara zu rumänischen Dörfern. Besuch des Dracula-Schlosses (Bran). Orientierungs-Spaziergang in Bukarest. Besuch im Dorf Arbanasi. Orientierungs-Spaziergang in Sofia. Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück

Introduction

Nach dieser dreiwöchigen Erlebnisreise wirst du dich zu Recht fragen, warum du nicht schon viel früher Osteuropa mit dem Zug bereist hast. Dein Trip beginnt in Paris und führt dich durch wunderschöne Landschaften, zu Schweizer Bergdörfern, in die Metropolen München und Sofia und zum Wandern in den Hügeln rund um Veliko Tarnovo. Lange genug, damit du eine Menge sehen kannst, aber nicht so lange, dass alle deine Zimmerpflanzen eingehen. Und wir wetten, dass du diese weniger besuchten Dörfer und Städte schon bald nach deiner Rückkehr vermissen wirst

Optional Activities

Paris
- Eiffel Tower Visit (16EUR pro Person)
- Besuch des Jardin du Luxembourg (Gratis)
- Besuch im Louvre (12-16EUR pro Person)
- Spaziergang am Seineufer (Gratis)
- Besuch des Musée d'Orsay (11EUR pro Person)
- Besuch des Musée Rodin (12EUR pro Person)
- Besichtigung von Sacre-Coeur (Gratis)
- Palais de Versailles (18EUR pro Person)
- Napoleons Grab im Invalidendom (12EUR pro Person)
- Abendessen & Show im Moulin Rouge (175-185EUR pro Person)
- Besuch auf der Champs-Élysées (Gratis)

Giverny
- Garten von Monet in Giverny (10.20EUR pro Person)

Lausanne
- Besichtigung der Kathedrale von Notre Dame von Lausanne (Gratis)
- Kantonaler Botanischer Garten und Museum (Gratis)

Zermatt
- Wanderung (Gratis)
- Gornergrat Bahn (47-94CHF pro Person)
- Mittagessen an Bord des Glacier Express (10-50EUR pro Person)

Munich
- Besuch im Hofbräuhaus (Free-30EUR pro Person)
- Besuch im KZ Dachau
- Bayerisches Nationalmuseum (7EUR pro Person)
- Alte Pinakothek (7EUR pro Person)

Füssen
- Besuch von Schloss Neuschwanstein (51EUR pro Person)
- Besuch in Füssen

Salzburg
- Besichtigung der Altstadt von Salzburg (Gratis)
- Sound of Music Tour (40EUR pro Person)
- Besichtigung des Salzburger Salzbergwerks (16EUR pro Person)

Vienna
- Besichtigung von Schloss Belvedere (19EUR pro Person)
- Besuch in der Wiener Staatsoper (8EUR pro Person)
- Besuch/Führung im Schloss Schönbrunn (11-15EUR pro Person)
- Besuche die Lipizzaner in Wiens Spanischer Hofreitschule (14EUR pro Person)
- Besichtigung des Stephansdoms (Gratis)
- Vorführung der Wiener Sängerknaben (35EUR pro Person)

Budapest
- Besichtigung von Schloss Buda (1500HUF pro Person)
- Besuch in den Thermalbädern (4200-5000HUF pro Person)
- Fahrradtour durch Budapest (28EUR pro Person)
- Ungarische Staatsoper (2900HUF pro Person)
- Große Markthalle (Gratis)
- Ungarisches Nationalmuseum (1600HUF pro Person)
- Kettenbrücke (Gratis)
- Flussfahrt auf dem Donau
- Historischer Rundgang durch Budapest
- Besuch im Parlamentsgebäude (5200HUF pro Person)
- Morgendlicher Rundgang durch Budapest

Sighișoara
- Besuch am Stundturm (Gratis)
- Casa Dracula (Restaurant Vlad Dracul) (10-50RON pro Person)
- Museum der Geschichte (Muzeul de Istorie) (5RON pro Person)
- Besichtigung der Kirche des Dominikanerklosters (Gratis)

Braşov
- Besuch am Katharinentor
- Besuch im Stadtviertel Schei
- Besuch in der Schwarzen Kirche (Biserica Neagră) (8RON pro Person)

Bucharest
- Besuch beim Triumphbogen (Gratis)
- Besuch des Nationalen Freilichtmuseums
- Besuch des Nationalmuseums für die Landesgeschichte Rumäniens
- Besuch des Parlamentspalastes
- Fahrradtour durch Bukarest (20RON pro Person)
- Museum des rumänischen Bauern

Arbanasi
- Besuch der Geburtskirche (6BGN pro Person)

Sofia
- Wandern in Ladakh (Gratis)
- Besichtigung der Alexander-Newski-Kathedrale (Free-6BGN pro Person)
- Besuch auf dem Vitosha Boulevard (Gratis)

Group Leader

Englischsprachiger CEO (Chief Experience Officer) während des gesamten Trips, lokale Guides

Internationale Flüge

Check-in-Zeiten und Freigepäck/Einschränkungen können je nach Fluggesellschaft variieren und sich jederzeit ändern. Für die aktuellsten Informationen zu deinem Flug wende dich bitte an deine Fluggesellschaft. Wir empfehlen Online-Check-in, um mögliche Verzögerungen am Flughafen zu vermeiden

Itinerary

Day 1 Paris

Ankunft zu jeder Zeit möglich

Day 2 Paris

Zeit zur freien Verfügung, um dutzende Museen, Patisseries, Straßencafés und Les Grands Boulevards zu besuchen

Day 3 Paris/Lausanne

Nimm einen frühen TGV nach Lausanne in der Schweiz. Verbringe den Nachmittag in dieser charmanten Stadt

Day 4 Lausanne/Zermatt

Nimm einen weiteren Zug nach Zermatt, ein winziger Ort im Herzen der Schweizer Alpen. Verbringe den Nachmittag im autofreien Stadtzentrum oder beim Wandern in den nahegelegenen Bergen

Day 5 Zermatt/Chur

Nimm den Glacier-Express und genieße eine gemütliche und atemberaubende Fahrt durch die Alpen. Du passierst Almen, stürzende Gebirgsbäche, Brücken, Dörfer und massive Berge entlang der Bahnstrecke nach Chur. Ankunft am Abend, nachdem du einen ganzen Tag lang die Landschaft aufgesogen hast

Day 6 Chur/Munich

Reisetag mit dem Ziel München im Herzen Bayerns. Rechtzeitige Ankunft, damit du abends noch in einer lokalen Brauerei ausgehen und ein paar Maß Bier und typische deutsche Spezialitäten genießen kannst

Day 7 Munich

Tag zur freien Verfügung, um die Stadt zu erkunden oder einen Ausflug nach Füssen und zum berühmten Schloss Neuschwanstein zu machen

Day 8 Munich/Salzburg

Reise nach Salzburg in Österreich. Diese charmante Stadt sprudelt nur so über vor Geschichte und Flair

Day 9 Salzburg

Genieße einen Tag in Salzburg zur freien Verfügung. Optional kannst du die nahegelegenen Salzbergwerke besuchen oder eine „Sound of Music“ Tour machen

Day 10 Salzburg/Vienna

Weiter geht es mit dem Zug nach Wien. Optional kannst du die berühmte Staatsoper besichtigen, eine Stadttour machen oder Weltklasse-Museen besuchen. Übernachte in einem von G Adventures for Good unterstützten Hotel, das Migranten Beschäftigung bietet

Day 11 Vienna/Budapest

Zugfahrt am Vormittag in die ungarische Hauptstadt Budapest. Nach der Ankunft gibt es einen Orientierungs-Spaziergang und die Möglichkeit, abends in dieser charmanten Stadt auszugehen

Day 12 Budapest

Genieße einen Tag in Budapest. Optional kannst du das Schloss Buda und die berühmten Thermalbäder besuchen oder eine Radtour durch die Stadt unternehmen

Day 13 Budapest/Sibiu

Nutze einen weiteren freien Tag, um Budapest zu erkunden, bevor es mit dem Nachtzug nach Hermannstadt weitergeht

Day 14 Sibiu/Sighișoara

Nimm den Frühzug von Hermannstadt ins zauberhafte Sighișoara. Nutze die Zeit zur freien Verfügung hier, um die kopfsteingepflasterten Straßen und mittelalterlichen Häuser dieser bezaubernden kleinen Stadt zu erkunden

Day 15 Sighișoara/Braşov

Ausflug zu den traditionellen Dörfern und in die rumänische Landschaft mit lokalem Guide. Lerne das Leben in dieser wenig besuchten Region hautnah kennen. Zugfahrt nach Brașov

Day 16 Braşov

Besuch des Schlosses Bran, wo du alles über die Geschichte (und Gerüchte) dieses faszinierenden Ortes erfährst

Day 17 Braşov/Bukarest

Reise weiter nach Bukarest und genieße einen Orientierungs-Spaziergang. Du hast Zeit, um die sowjetische Architektur und die wunderschöne Kathedrale zu erkunden oder dir Bukarests internationale Küche schmecken zu lassen

Day 18 Bukarest/Veliko Tarnovo

Zeit am Vormittag zur freien Verfügung, um Bukarest weiter zu erkunden. Dann geht es weiter nach Bulgarien. Besuche Veliko Tarnovo, eine der ältesten Städte der Welt. Spaziere durch diese mittelalterliche Stadt, besuche die Museen oder genieße den ersten Vorgeschmack auf die bulgarische Küche

Day 19 Veliko Tarnovo

Wandere zum Bergdorf Arbanasi und genieße die Aussicht über Veliko Tarnovo. Du kannst Mountainbiken gehen oder die Wandgemälde in der Geburtskirche ansehen

Day 20 Veliko Tarnovo/Sofia

Lerne Sofia bei einem Orientierungs-Spaziergang kennen. Später kannst du über Sofias Fußgängerzone Vitosha schlendern oder den bunten „Frauenmarkt“ besuchen

Day 21 Sofia

Abreise zu jeder Zeit möglich

Detailed Itinerary

Day 1 Paris

Bis zu einem Begrüßungstreffen am Abend sind keine Aktivitäten geplant.

Day 2 Paris

Das Kunstmuseum Louvre, das Musée d’Orsay und das Musée Rodin sind alle einen Besuch wert. Besuche auch die Kathedrale Notre-Dame de Paris oder die Basilika Sacré-Coeur, um deinem Tag etwas Spiritualität zu verleihen. Unternimm einen Einkaufsbummel auf der Avenue des Champs-Élysées oder erkunde das Gebiet Rive Gauche.

Day 3 Paris/Lausanne

Day 4 Lausanne/Zermatt

Day 5 Zermatt/Chur

Day 6 Chur/Munich

Day 7 Munich

Day 8 Munich/Salzburg

Salzburg ist für das nahegelegene Salzbergwerk, Mozart und als Schauplatz von „Meine Lieder – meine Träume“ bekannt und hat viele Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Optional kannst du das Konzentrationslager Dachau besuchen, das direkt außerhalb des Stadtzentrums liegt. Erfahre mehr über die Kriegsgräuel und den Triumph der Menschlichkeit.

Day 9 Salzburg

Day 10 Salzburg/Vienna

Day 11 Vienna/Budapest

Zugfahrt nach Budapest, der „Perle der Donau“. Die Stadt, die durch den Fluss in Buda und Pest geteilt ist, bewahrt sich mit dem Budapalast und den Thermalbädern im türkischen Stil ihren morgenländischen Charme.

Day 12 Budapest

Heute stoßen möglicherweise neue Reisende für den Rest des Abenteuers dazu. Wenn du möchtest, kannst du sie heute Abend bei einem Treffen mit der Gruppe kennenlernen und anschließend an einem optionalen Abendessen teilnehmen.

Day 13 Budapest/Sibiu

Day 14 Sibiu/Sighișoara

Explore Sighișoara's medieval walled citadel with its cultural attractions and great restaurants and bars.

Sample some Romanian cuisine—the Casa Dracula (original home of Vlad, the model for Count Dracula) is now a restaurant specializing in hearty meat and game dishes of the region.

Day 15 Sighișoara/Braşov

Enjoy a half-day guided tour of Sighisoara and nearby countryside. Take in the beautiful rolling scenery and visit medieval villages and fortified churches.

In the early evening, transfer to the city of Brasov, the best preserved medieval city in Romania.

Day 16 Braşov

Diese Burg aus dem 14. Jahrhundert mit einer eindrucksvollen Lage auf einem Felsen dominiert das Tal und ist tief in der Geschichte und Folklore verankert. Genieße die herrliche Landschaft, während du etwas über die gruseligere Seite von Rumänien erfährst.

Day 17 Braşov/Bukarest

Day 18 Bukarest/Veliko Tarnovo

Genieße die Zeit in dieser charmanten Stadt. Optional kannst du die Festung Zarewez besuchen, die direkt vor der Stadt liegt.

Day 19 Veliko Tarnovo

Day 20 Veliko Tarnovo/Sofia

In Sofia warten eine Mischung aus westlicher Pracht und sowjetischer Größe sowie eine Kirche mit einer goldenen Kuppe und köstliche internationale Speisen auf dich.

Probiere in einigen großartigen, angesagten gastronomischen Einrichtungen bulgarische und internationale Speisen mit moderner Note.

Day 21 Sofia

Länderinfos

Wissenswertes über deine Urlaubsländer

  • Rumänien
  • Bulgarien
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Schweiz
  • Ungarn
  • Österreich

Rumänien

Sprache

Rumänisch (Amtssprache), Ungarisch, Deutsch

Religion

Rumänisch-Orthodox 87%, Katholiken, Protestanten

Währung

Lei (RON)

Zeitzone

UTC+2

Zu allen Länderinfos

kontakt & services

Downloads und Beratung zur Reise

 

Sie haben Fragen rund ums Thema Reisen?

+49 (0) 431 5446-731

Unser Service-Center ist
Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr für Sie da!

Oder schreiben Sie uns:

Zum Kontaktformular

Weitere Reisen

Entdecken Sie mehr großartige Reisen