Neues und vielfältiges Reiseangebot für Afrika


Zurück zur Übersicht

Mit Gebeco den afrikanischen Kontinent auf neuen Reisen erleben

Gebeco baut das Afrika-Reiseangebot aus und veröffentlicht neun neue Reisen für den afrikanischen Kontinent. „Einen speziellen Focus haben wir auf den Ausbau unserer Kleingruppenreisen gelegt,“ sagt Ury Steinweg, CEO bei Gebeco. Reisende haben nun die Möglichkeit, Afrika auf 19 verschiedenen Kleingruppenreisen zu entdecken. Über die Filterfunktion Reiseschwerpunkte können Website Besucher das Gebeco Reiseangebot gezielt nach Kleingruppenreisen durchsuchen. Reisende, die stattdessen lieber preisgünstig unterwegs sind, wählen den Reiseschwerpunkt „Bestpreis“. Zu den Afrika-Neuheiten zählen zudem auch mehrere Länderkombinationsreisen wie z.B. Namibia und Südafrika, Botswana und Simbabwe oder Uganda und Ägypten. Für Nordafrika gibt es Reise Neuigkeiten in Marokko und Tunesien. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro bis Ende 2020 buchbar. Für 2021 können bei vielen Reisen unverbindlich Termine vorgemerkt werden.

Reisebeispiele

Bezauberndes Tunesien

An der Seite ihrer qualifizierten Reiseleitung entdeckt die Kleingruppe Tunesien ganz ohne Hotelwechsel bequem von der Küstenstadt Hammamet aus. Durch den Garten Tunesiens begeben sich die Reisenden auf einem ihrer Tagesausflüge entlang der Steilküste zur traumhaften Halbinsel Cap Bon. Die fruchtbare Halbinsel ist Hauptanbaugebiet für Oliven, Getreide und rote Chilischoten, die für die berühmte Harissa-Chilipaste verwendet werden. Auf dem nahen Weingut „Les Caves Ceptunes“ entspannt die Kleingruppe bei einem edlen Tropfen. In Gesprächen mit den Mitarbeitern erfahren die maximal 16 Reisenden mehr über den Anbau der Weiß- und Rotweine, die in ganz Tunesien für ihre gute Qualität bekannt sind. Doch Tunesien überrascht vor allem auch mit vielen kulturellen Schätzen, die von einer langen, bewegenden Geschichte zeugen. Die wunderbar erhaltenen Ruinen von Kerkouan gehören heute zum UNESCO-Welterbe und sind immer noch ein Geheimtipp. Südlich von Tunis erkundet die Kleingruppe die Überreste des antiken Amphitheaters von El Djem. Dieses konkurrierte seinerzeit mit dem Kolosseum in Rom. Ein Meisterwerk islamischer Baukunst bestaunen die Reisenden in Kairouan. Die Sidi-Oqba-Moschee besticht durch ihre ausgefeilten Symmetrien und verzierten Säulen. Aber auch die weltlichen Genüsse kommen auf der 8-tägigen Dr. Tigges Studienreise nicht zu kurz: In gemütlicher Runde genießen die Reisenden das köstliche Makrout, ein in Zucker getränktes Gebäck aus Feigen-, Mandel- oder Dattelpaste, eine Spezialität aus Kairouan!

"Bezauberndes Tunesien"

8-Tage-Dr. Tigges Studienreise ab 1.195 € inkl. Flüge

Termine: Termine: 20.03.-27.03., 10.04.-17.04., 01.05.-08.05., 02.10.-09.10., 16.10.-23.10., 06.11.-13.11.2020 Vormerktermine 2021: 19.03.-26.03., 02.04.-09.04., 16.04.-23.04., 24.09.-01.10., 08.10.-15.10., 22.10.-29.10., 05.11.-12.11.2021

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 119 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel "CSR-Tourism-certified".

Für Bildmaterial besuchen Sie unser Gebeco Media-Portal
Sofern Sie noch nicht über Zugangsdaten für das Media-Portal verfügen,
wenden Sie sich bitte an presse@gebeco.de.

 

Kontakt für Presseanfragen:
Pressestelle
Tel.: +49 (0) 431 5446-230
E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden:
Gebeco Service Center
Tel.: +49 (0) 431 5446-0
E-Mail: kontakt@gebeco.de