myclimate

Klimaschutz durch Kompensation von CO2-Emissionen

Im Jahr 2002 aus einem gemeinsamen Projekt von Studierenden und Professoren der ETH Zürich entstanden hat sich myclimate zu einer professionell geführten und international ausgerichteten Klimaschutzstiftung entwickelt. myclimate engagiert sich lokal und global für den Klimaschutz durch Bildung, Beratung und CO2-Kompensation in hochwertigen Klimaschutzprojekten.

Die Kompensation der Emissionen erfolgt in rund 70 Klimaschutzprojekten in 30 Ländern weltweit. myclimate unterstützt Projekte, die erneuerbare Energien einsetzen, Energieeffizienzmaßnahmen realisieren, Methanemissionen reduzieren, sowie Wiederbewaldungs- und Neuaufforstungsinitiativen, welche den Druck auf schützenswerte Wälder und «Hot Spots» der Biodiversität reduzieren.

Gebeco leistet für seine Dienstreisen einen freiwilligen Beitrag, der in ein Gebeco/myclimate Klimaschutzprojekt einfließt. Auch Sie haben die Möglichkeit Ihren Anteil an den Flug-Emissionen Ihrer Reise zu kompensieren.

Jetzt kompensieren

Noch Fragen?

Sie haben Fragen rund um das Thema Nachhaltigkeit und zu unserem Engagement?

0431-5446-530

Oder schreiben Sie uns

nachhaltigkeit@gebeco.de