Global code of ethics

Im Beisein des weltweit ranghöchsten Repräsentanten der Reisebranche bei den Vereinten Nationen (UN), Taleb Rifai, haben der Deutsche ReiseVerband (DRV), Gebeco und weitere führende Reiseveranstalter sowie Fluggesellschaften den Globalen Ethikkodex für den Tourismus der Welttourismusorganisation UNWTO am 17. November 2012 unterschrieben. Dieser Kodex besteht aus den folgenden zehn Grundsätzen:

1. Der Beitrag des Tourismus zu gegenseitigem Verständnis und Respekt zwischen Völkern und Gesellschaften
2. Der Tourismus als möglicher Weg zu individueller und kollektiver Erfüllung
3. Der Tourismus als Faktor für eine nachhaltige Entwicklung
4. Der Tourismus als Nutzer des Kulturerbes der Menschheit und Beitrag zu dessen Pflege
5. Der Tourismus als Aktivität, die für das Gastland und seine Bevölkerungsgruppen förderlich ist
6. Pflichten der an der touristischen Entwicklung beteiligten Anspruchsgruppen
7. Das Recht auf Tourismus
8. Touristische Freizügigkeit
9. Die Rechte der Beschäftigten und Unternehmer in der Tourismusindustrie
10. Umsetzung der Grundsätze des Globalen Ethikkodexes für den Tourismus

Weitere Informationen finden Sie hier:
http://www.drv.de/fachthemen/nachhaltigkeit/unwto-ethikkodex.html
http://ethics.unwto.org/en/content/global-code-ethics-tourism

Noch Fragen?

Sie haben Fragen rund um das Thema Nachhaltigkeit und zu unserem Engagement?

0431-5446-530

Oder schreiben Sie uns

nachhaltigkeit@gebeco.de