Kulturelle Brücken zwischen Nord- und Lateinamerika?

Die Reise

Auf die Menschen in Lateinamerika übt der amerikanische Traum seit vielen Jahrzehnten eine starke Faszination aus und bewegte sie zur Migration in die USA. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise, auf der Sie erleben, wie zwei Kulturen aufeinander stoßen. Was sind die Beweggründe der lateinamerikanischen Einwanderung und in welchem Zusammenhang steht sie zur Wirtschaft der USA? Begleiten Sie uns bei der Begegnung zweier amerikanischer Staaten und lernen Sie die Hintergründe des Denkens und der Meinungen der dort lebenden Menschen verstehen.

Gibt es etwas Spannenderes, als hinter das Off ensichtliche zu schauen und Hintergründe und Zusammenhänge zu erkennen? Genau das werden wir auf dieser wunderbaren Reise machen, denn jenseits aller Klischees stehen immer Menschen und ihre Geschichten. Ihre Erwartungen und Hoffnungen, Sehnsüchte und Träume waren die Antriebe, die Nationen entstehen ließen. Ihr Dr. Tigges Studienreiseleiter freut sich darauf, Ihnen mit den USA und Mexiko zwei ungleiche Brüder auf einer Reise vorstellen zu dürfen.



Eine staatliche Universität, die Geschichte schreibt

Es ist 6.30 Uhr, James bahnt sich seinen Weg durch die Studenten der University of California, Berkeley. Unter seinen Armen klemmen Ordner, aus denen das Papier herausquillt. Eine studentische Hilfskraft hat der Professor für Physik und Chemie nicht. Geschweige denn einen Parkplatz für sein Auto – diese sind mit der Aufschrift „Reserved For NL“ gekennzeichnet – reserviert für Nobelpreisträger. Die Berkeley Universität im Staat Kalifornien ist eine der wenigen staatlichen Elite-Universitäten des Landes. Rund 40.000 Studenten besuchen die 1868 gegründete Hochschule derzeit – im Vergleich sind das nur knapp 10.000 mehr als an der Humboldt-Universität zu Berlin. In Bezug auf die Wissenschaft steht die staatliche Universität den privaten Elite-Universitäten in nichts nach. Hier zahlt man jedoch einen vergleichsweise hohen Preis: Rund 40.000 Dollar kostet das Studium im Jahr. Trotz oder vielleicht aufgrund staatlicher Förderung gilt Berkeley als eine der besten Universitäten der Welt. Sie vereint verschiedene Kulturen und Menschen aller Länder, steht für grenzenlose Kreativität und akademische Exklusivität.


Zur Dr. Tigges Studienreise

Zurück zur Übersicht