Naturparadies Neuseeland

Naturparadies Neuseeland

Reisen finden

Neuseeland begeistert Entdecker auf einer Rundreise

Wo treffen kochend heiße Vulkane auf eisige Gletscher und subtropische Regionen? Wo ist die Natur so artenreich und bunt, dass sie uns den Atem raubt? Ganz richtig, wir sind in Neuseeland. Auf einer Rundreise entdecken wir ein faszinierendes Land mit vielen Gesichtern. Zwischen zwei Kulturen erleben wir eine Nation, die von ihrer Vielfalt profitiert. Folgen Sie uns auf eine Reise zu den Highlights im „Land der langen weißen Wolke“.

„Aotearoa“ – „Land der langen weißen Wolke“: So nannten die ersten Maori, die mit ihren Kanus aus Polynesien kamen, das wundersame Stück Land, das sie entdeckt hatten. Einige Jahrhunderte, kriegerische Auseinandersetzungen und eine europäische Besiedelungswelle später bewahren die Bewohner Neuseelands ihre Kulturen mit Bedacht. Zum Glück für uns, haben wir so die Chance, gleich zwei prägende Lebensweisen am anderen Ende der Welt kennenzulernen – die der Maori und die der aus Europa stammenden Siedler. Verpackt in interessante Städtetouren und kontrastreiche Naturerlebnisse nähern wir uns dem Land der Kiwis behutsam und neugierig. Reisen wir also durch Neuseeland, und zwar auf einer Rundreise, auf der wir vom Norden bis in den Süden die schönsten Seiten von „Aotearoa“ erleben.

Urbanes Urlaubsglück in Auckland, Wellington und Christchurch

Sie sind die drei größten Städte Neuseelands und zudem perfekte Stopps auf einer Rundreise: Auckland, Wellington und Christchurch präsentieren sich modern und urban, mit einem Hauch von Lässigkeit und immer mit vielfältiger kultureller Prägung. Wenn wir hören, dass drei Viertel der neuseeländischen Bevölkerung auf der Nordinsel leben, wundern wir uns nicht: Rundreise Neuseeland AucklandDie Millionenmetropole Auckland ist die größte Stadt des Landes und stellt etwa ein Viertel der Gesamtbevölkerung. Zwischen der Tasmansee und dem Pazifik liegt auf erloschenen Vulkanen die ehemalige Kolonialhauptstadt als heutiges Wirtschaftszentrum Neuseelands. Hier lebt also niemand weit vom Meer entfernt – ein Grund, warum Yachten und Segelboote die Häfen füllen. In der „City of Sails“ genießen wir diese besondere Atmosphäre und die Gelassenheit, die das Leben am Wasser ausstrahlen. Ein guter Ausgangspunkt für eine Rundreise durch Neuseeland.

Nächster Halt: Wellington. Die Hauptstadt am Südende der Nordinsel zeigt sich Besuchern von ihrer reizvollen Seite. Von hier fahren die Fähren auf die Südinsel, und wir erkunden eine malerische Metropole, die uns das vielseitige Neuseeland besonders eindrucksvoll zu Füßen legt. Im Nationalmuseum Te Papa nähern wir uns der neuseeländischen Kunst ebenso an wie der Geschichte und Kultur der Maori. Ein weiteres Highlight ist der Blick vom Mount Victoria über die gesamte Bucht – einfach atemberaubend! Ein Tipp für alle Tierfreunde ist Zealandia, ein geschütztes Ökosystem, in dem Besucher die ursprüngliche Flora und Fauna der Inseln entdecken. Säugetiere, die nicht zu den heimischen Arten Neuseelands gehören, hält ein Zaun fern, um neuseeländische Vogel- und Reptilienarten zu schützen.

Die dritte Stadt im Bunde, die wir auf unserer Neuseeland Rundreise besuchen, ist Christchurch. Hier hinterlassen Erdbeben immer wieder ihre Spuren, und doch hat die englischste Stadt außerhalb Englands ihren ganz eigenen Charme. Uns imponiert der Botanische Garten ebenso wie die historische Tram und die Cardboard Cathedral. Letztere ersetzte die Christchurch Cathedral, die das Erdbeben im Februar 2011 weitestgehend zerstörte. Hätten Sie gedacht, dass die Kirche zum Teil aus Pappe besteht?

Von Feuerspuckern und Hobbitsagen: Naturwunder Neuseelands

Rundreise Neuseeland Roto Waim PohutogeyDas wertvollste Gut Neuseelands begleitet uns auf Schritt und Tritt: Das Land profitiert von einer abwechslungsreichen Landschaft, einer üppigen Flora und einer faszinierenden Fauna. Kurz: Die Natur steht in Neuseeland bei einer Rundreise irgendwie immer im Mittelpunkt. Über Millionen von Jahren formten die Bewegungen der Kontinentalplatten das Neuseeland, wie wir es heute kennen, mit all seinen Gebirgen und Tälern, Küsten und Wäldern. In diesem Zeitraum entwickelte sich jedoch auch ein einzigartiges Spektrum an Tier- und Pflanzenarten, schließlich bestand keine Verbindung zur Außenwelt. Doch fangen wir dort an, wo es brodelt: bei den Vulkanen. Diejenigen, die noch aktiv sind, liegen um die Mitte der Nordinsel verteilt. Wir befinden uns mitten auf dem Pazifischen Feuerring, und das spüren wir. Zum Beispiel im Thermalgebiet Rotorua, einer Region im Norden des Landes, wo Geysire das Wasser meterhoch in die Luft spucken. Oder im Tongariro-Nationalpark, dem ältesten Nationalpark Neuseelands, in dem drei aktive Vulkane und die Kultur der Maori aufeinander stoßen. Auf der Coromandel-Halbinsel schließlich lockt der Hot Water Beach bei Ebbe mit der Aussicht auf ein erholsames Bad im warmen Wasser. Unmittelbarer können wir die Hitze unseres Planeten nirgendwo spüren.

Rundreise Neuseeland Lake TekapoWas der Norden an Vulkanen hat, hat der Süden Neuseelands an Gebirgen. Überhaupt begeistert uns die Südinsel mit ihrer beinahe märchenhaften Landschaft. Da wäre zum einen der Mount Cook, der höchste Berg Neuseelands. Er ist Teil der südlichen Alpen und verzaubert uns mit seiner grandiosen Gletscherwelt. Wo wir gerade beim Thema sind, statten wir dem Franz-Josef-Gletscher einen Besuch ab – und überlegen, warum er den Namen eines österreichischen Kaisers trägt. Mysteriös erscheinen uns die Moeraki Boulders. Diese massiven Felskugeln am Strand erinnern an riesige Murmeln. Was Mutter Erde hier außerdem geschaffen hat? Die Pancake Rocks an der Great Coast Road sowie die goldgelben Strände, einsamen Buchten und dichten Küstenwälder im Abel-Tasman-Nationalpark. Unglaublich beeindruckend und einfach überwältigend!

Zwei der bedeutendsten literarischen Werke des 20. Jahrhunderts untermalen unsere Rundreise durch Neuseeland: J.R.R. Tolkiens „Der kleine Hobbit“ und „Der Herr der Ringe“. Den Filmregisseur Peter Jackson inspirierte die traumhafte Landschaft seiner Heimat so sehr, dass er gleich sechs Filme hier drehte und die Legenden um Mittelerde unvergessen machte. Am Lake Pukaki stoßen wir auf Drehorte der Hobbit-Trilogie, weiter südlich im Fjordland-Nationalpark auf den Schauplatz der Verfilmung des „Herrn der Ringe“. Mindestens ebenso anregend: die Flora und Fauna auf beiden Inseln. Ob imposant große Kauri-Bäume, die vom Aussterben bedrohten Kiwis, Gelbaugenpinguine, Albatrosse oder Tölpel – wunderschön, unberührt und einzigartig begegnen wir der mystischen Naturwelt Neuseelands.

Die mythische Welt der Maori

Fragen wir uns einmal: Was wissen wir über die Maori? Kunstvoll tätowierte Gesichter kommen uns in den Sinn, eine exotisch klingende Sprache und traditionelle Tänze. Passt nicht in das moderne Leben Neuseelands? Und ob! Rundreise Neuseeland Maori Haka TanzDen Haka, ursprünglich ein ritueller Tanz, führen die Rugbyspieler der „All Blacks“ genannten neuseeländischen Nationalmannschaft noch heute vor jedem Spiel auf. Auch sonst vereinen sich die Sitten der Maori und die der europäischstämmigen Neuseeländer vielerorts zu einer gekonnten Mischung. Uns erwarten in Neuseeland auf unserer Rundreise viele spannende Begegnungen mit den Maori. Wir treffen auf Maori, die uns eindrucksvoll von den Geheimnissen ihrer Kultur erzählen, in einer Jadeschleiferei in Hokitika staunen wir über die symbolische Bedeutung des Göttersteines der Maori und in Rotorua schmeckt uns ein Hangi, eine traditionell im Erdofen zubereitete Mahlzeit. Tauchen wir ein in diese bemerkenswerte Lebensart, die zu Neuseeland gehört wie die Berge und das Meer.

Eines wissen wir am Ende unserer Rundreise genau: Wir müssen wiederkommen, um noch mehr der Schönheit, der Vielfalt und des immateriellen Reichtums Neuseelands zu sehen. Also sagen wir: auf Wiedersehen am anderen Ende der Welt und bis zum nächsten Mal!

Ausgewählte Neuseeland Reisen

Asien mit Singapur
Erlebnis-Kreuzfahrt
Asien mit Singapur
Erlebnis-Kreuzfahrt
Neuseeländische Impressionen
14 Tage Privatreise
Neuseeland

Neuseeländische Impressionen

  • Albatrosse und Gelbaugenpinguine
  • UNESCO-Welterbestätte Milford Sound
  • Geysire im Wai-o-tapu Thermalgebiet
Reise ansehen
ab € 3.295