Verkürzen Sie die Zeit bis zu Ihrer nächsten Reise

Tipps von Reisefreunden für Reisefreunde

Spannende Bücher, mitreißende Dokumentationen, unterhaltsame Filme, entspannende Musik oder interessante Museen: In der besonderen Rubrik werden wir die Tipps unserer Gebeco Reisefreunde zusammentragen, um die Zeit bis zur nächsten Reise zu verkürzen und das Fernweh von Zuhause aus zu stillen.

Machen Sie mit und werden Sie Teil des Gebeco Kulturspiegels!

Sie haben einen Tipp, den Sie anderen Gebeco Reisefreunden nicht vorenthalten möchten? Wir freuen uns auf Ihre Ideen! Senden Sie einfach eine E-Mail an: kulturspiegel@gebeco.de und schon bald ist auch Ihr Tipp hier zu finden!

Als Dankeschön erhalten Sie einen MyMoments Gutschein im Wert von 10 €. Lassen Sie Ihre letzte Reise noch einmal Revue passieren und halten Sie Ihre Erinnerungen in einem hochwertigen Fotobuch fest!


Buchtipp

Wo Elfen noch helfen. Warum man Island einfach lieben muss

Autorin: Andrea Walter

Feuer und Eis - Vulkane und Gletscher. Sofort denkt man an Island. Was macht dieses Land aus, in dem die Telefonbücher nach Vornamen sortiert sind und man im Winter die Bürgersteige beheizt und wo man im Schnellimbiss Schafskopf bestellen kann? Die Journalistin Andrea Walter hat sich auf Entdeckungsreise begeben und festgestellt: In Island ist das Leben so, wie wir es uns wünschen!

Buchtipp

Frühstück mit Elefanten. Als Rangerin in Südafrika

Autorin: Gesa Neitzel

Eine junge Frau zieht es von Berlin in den Busch nach Südafrika, um eine Ausbildung zur Rangerin zu absolvieren. Atemberaubende Begegnungen mit Elefanten und Löwen, Barfußlaufen durch die Savanne und lange Nächten unterm Sternenhimmel - schon nach wenigen Seiten hat man als Leser das Gefühl hautnah dabei zu sein.

Musiktipp

Der perfekte Moment wird heute verpennt

Künstler: Max Raabe

Einfach mal nichts tun und faul auf der Couch liegen? Auch das ist ohne schlechtes Gewissen möglich und Max Raabe bietet uns den perfekten Soundtrack dafür. Hören Sie doch mal rein! Max Raabe & das Palastorchester arrangieren im MTV Unplugged bekannte Lieder neu und arbeiten dabei mit Künstlern wie Herbert Grönemeyer, Lars Eidinger, Samy Deluxe oder PawelPopolski.

Buchtipp

Das Limonenhaus

Autorin: Stefanie Gerstenberger

Lella möchte ihre Nichte Matilde nach dem Tod der Eltern zu sich holen, doch der sizilianische Familienclan der Schwägerin macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Ein alter Familienstreit ist Grund für die Verweigerung. Lella versucht alles, um die Hintergründe herauszufinden. Im Haus ihrer Mutter, dem Limonenhaus, findet sie alte Tagebucheinträge und ahnt nicht, dass diese der Schlüssel zu allem sind...

Museumstipp

Virtuelles Wien

Sissi 2.0

Nicht immer ist es nötig, das Haus zu verlassen, um Sehenswürdigkeiten oder Städte zu besichtigen. Begeben Sie sich zum Beispiel auf eine virtuelle Entdeckungsreise durch die Sammlungen und Räume weltbekannter Wiener Institutionen wie der Albertina, dem Kunsthistorischen Museum, dem berühmten Schloss Schönbrunn und viele andere außergewöhnliche Orte.

Buchtipp

An den inneren Ufern Indiens

Autorin: Ilija Trojanow

Begeben Sie sich auf eine Pilgerreise entlang des Ganges mit allen Ihren Sinnen! Der Autor folgt dem Lauf von Indiens heiligem Strom - von den schmelzenden Gletschern des Himalaya bis zur Bucht von Bengalen. Auf den Spuren uralter Traditionen und Mythen - diese Reise hätte man selbst gern unternommen!


Buchtipp

1.000 Places you must see: Eine Liste für Weltreisende

Autorin: Patricia Schultz

Dieses Buch liefert Informationen über die schönsten und sehenswertesten Plätze des gesamten Globus. Es richtet sich an alle Globetrotter, Weltenbummler und solche, die es einmal werden wollen. Machen Sie es sich zu Hause auf dem Sofa bequem und träumen Sie sich an die schönsten Orte und Schätze unserer Welt.

Buchtipp

Die Kosmetikerin

Autorin: Melba Escobar

Wir befinden uns in Kolumbien: In Bogotás exklusivster Wohngegend liegt der Kosmetiksalon „Haus der Schönheit“. Mit der Kosmetikerin Karen teilen die Kunden ihre intimsten Geheimnisse. Doch dann ist ein Mädchen am Tag nach ihrem Besuch tot. Ein spannender Thriller und gleichzeitig ein Manifest für die Gleichberechtigung der Frau.