Kulinarisches Griechenland

Kulinarisches Griechenland

  • Überblick
  • Kulinarisch
  • Athen
  • Kreta
  • Kulinarische Reisen

Griechenland – das ist aufregendes antikes Erbe gebettet in eine atemberaubende landschaftliche Kulisse und kulinarische Köstlichkeiten. Nicht nur in der sagenumwobenen und gleichzeitig kosmopolitischen Stadt Athen, sondern auch auf dem gesamten Festland und den zahlreichen Inseln, die sich rund um das Festland verteilen. Ein ideales Reiseziel für alle, die antike Stätten erkunden, der hiesigen Kulinarik auf den Grund gehen wollen und Aktivitäten wie Wandern in ihrem Urlaub nicht missen möchten. Ein wunderbarer Mix aus Landschaft, Aktivität und (Ess-)Kultur.

Kilometerlange Sandstrände und traumhafte Landschaften, ein reiches kulturelles Erbe und kulinarische Köstlichkeiten – in einmaliger Umgebung erleben Sie griechische Gastfreundschaft und lernen neue Perspektiven kennen. Griechenland steht für pure Vielfalt.

Gewinnen Sie hier das Kochbuch „Zu Gast in Griechenland“

Beantworten Sie unsere Gewinnspielfrage und gewinnen mit etwas Glück ein Kochbuch der griechischen Küche zusammengestellt von Prinzessin Tatiana. Der Teilnahmeschluss des Gewinnspiels ist am 30.12.2018

Gewinnspielfrage: Wie heißt der wohl bekannteste Schnaps aus Griechenland?

Ihre Kontaktdaten


Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.


Ich habe die und die Teilnahmebedingungen gelesen und

Teilnahmebedingungen

Vorliegend handelt es sich um ein Gewinnspiel. Das Gewinnspiel findet unter https://www.gebeco.de/kulinarisches-griechenland vom 20.09.2018 statt und endet am 31.12.2018 um 23:59 Uhr. Danach eingehende Gewinnspielteilnahmen können nicht mehr berücksichtigt werden. Der Veranstalter des Gewinnspiels ist die Gebeco Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation mbH & Co. KG (Holzkoppelweg 19, 24118 Kiel).

Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 18 Jahre mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg. Ausgenommen sind Mitarbeiter der Gewinnspielveranstalter sowie deren Angehörige. Jede teilnahmeberechtigte Person ist nur einmal zur Teilnahme berechtigt. Teilnahmeschluss ist der 31.12.2018.

Gewinn
Das Buch „Zu Gast in Griechenland - Rezepte, Küche & Kultur“ von Prinzessin Tatiana von Griechenland.

Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Der Gewinner der Buches wird von Gebeco per Los ermittelt und einmalig bis zum 15.01.2019 schriftlich per E-Mail benachrichtigt. Diese Benachrichtigung erfolgt über die im Gewinnspielformular angegebene E-Mail-Adresse. Bestätigt der Gewinner die Annahme des Gewinns und seine Adresse nicht innerhalb von 10 Tagen, wird der Gewinn erneut verlost und der Gewinnanspruch erlischt damit ersatzlos. Der Gewinner kann auf den Website www.gebeco.de sowie den zugehörigen Social Media Kanälen veröffentlicht werden, sofern dem nicht ausdrücklich widersprochen wurde (Beispiel: Max Mustermann aus Stuttgart wird veröffentlicht als "Max M. aus Stuttgart"). Die erhobenen Daten dienen lediglich zur Ermittlung und Abwicklung des Gewinns. Alle im Zuge des Gewinnspiels ausgelobten Preise sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Vorzeitige Beendigung
Die Gewinnspielpartner behalten sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, in seinem Ablauf abzuändern oder ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden, sofern aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann.

Haftung
Die Gewinnspielpartner haften nicht für Schäden, die sich aus der Teilnahme am Spiel oder der eventuellen Nichterreichbarkeit des Servers ergeben, wobei die Haftung für grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln unberührt bleibt. Ein Anspruch auf jederzeitige Verfügbarkeit der Website ist nicht gegeben. Die Website kann z.B. wegen Wartungsarbeiten oder technischer Störungen vorübergehend nicht verfügbar sein.

Schlussbestimmungen
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen Regelung treten die jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen. Mit der Teilnahme erkennt der Teilnehmer die hier aufgeführten Bedingungen an.

Griechenlands Küche

Wussten Sie, dass die mediterrane Küche 2010 von der UNESCO in die Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen wurde? Das mediterrane Ernährungsmodell erfreut sich großer Beliebtheit und basiert auf den natürlichen Gaben der Erde. Einzigartig wird die mediterrane Küche Griechenlands durch ihre Mischung aus den Zutaten, der griechischen Ernährungs-Philosophie und natürlich das gemeinsame Essen.

 

Typisches griechisches Essen - Feta und Oliven

Krokos Kozanis – griechischer roter Safran – , feine Honig-Sorten, Liköre, Wein und natürlich Ouzo: Griechenland bietet seinen Besuchern eine Reihe kulinarischer Höhepunkte. Ein Hauptbestandteil der zubereiteten Gerichte ist dabei Olivenöl. Griechisches Olivenöl ist bekannt für seine Reinheit, seine gesunden Nährwerte und den außergewöhnlichen Geschmack. Kaseri, Graviera, Kefalotiri, Myzithra und Metsovone – dies sind keine antiken Gottheiten sondern Namen der beliebtesten griechischen Käsesorten, die Sie bei einem Besuch ebenfalls probiert haben sollten. Den auch bei uns beliebten Feta kennen Sie sicherlich schon.


griechisches Essen auf gedecktem Tisch

Das gemeinsame Abendessen ist in Griechenland die Hauptmahlzeit und zugleich ein gesellschaftlicher Mittelpunkt. Bereits bei den Vorspeisen wird es dabei lecker, z.B. mit den gefüllten Weinblättern (Dolmades). Ein typisches Hauptgericht ist das Moussaka, ein würziger Auflauf der traditionell mit Lamm-Hackfleisch zubereitet wird. Ob Sie sich für Fisch, Fleisch oder ein vegetarisches Gericht entscheiden – freuen Sie sich auf gesunde, frische Zutaten und eine gesellige Runde!

Antikes Erbe

Athen hat eine lange Geschichte, beginnend mit den ersten Siedlungen in der Jungsteinzeit. Wichtige Bedeutung erhielt die Stadt im 5. Jh. v. Chr., auch bekannt als das „Goldene Zeitalter des Perikles“ – einem Höhepunkt in ihrer faszinierenden Geschichte. Über die Jahre wurde Athen von einer Vielzahl an Eroberern besetzt, die einzigartige und glanzvolle Monumente hinterließen. 1834 wurde sie griechische Hauptstadt und ist mittlerweile eine attraktive moderne Metropole mit einem unvergleichlichen Charme. Ein großer Teil des historischen Stadtzentrums wurde in eine drei Kilometer lange Fußgängerzone (die längste Europas) umgewandelt und führt zu den archäologischen Hauptsehenswürdigkeiten.

 

Rund um die Akropolis

Rundreise Griechenland Akropolis

Der Tempel des olympischen Gottes Zeus, einer der größten Tempel der Antike und in der Nähe des Hadrian Bogens, symbolisiert den Eingang zur Stadt. Von dort aus gelangt man zum historischen Theater von Dionysos und erreicht wenig später auch die Ruinen des Asklepieion und des Odeion von Herodes Atticus. Diese werden bis heute als Veranstaltungsort für die Festspiele in Athen genutzt.

Von dort geht es bergauf bis zum heiligen Hügel der Akropolis, wo die meisten und bedeutsamsten Relikte zu finden sind, am bekanntesten davon sicherlich der Parthenon. Von hier aus genießt man einen einmaligen Blick hinab auf die Stadt. Nur 300 Meter entfernt ist das Akropolis Museum zu finden, eines der wichtigsten Werke zeitgenössischer Kunst in Athen. Gefertigt wurde es aus Stahl, Glas und Beton und beherbergt 4.000 Akropolis-Funde von unschätzbarem Wert, die eindrucksvoll die Geschichte und das Leben der damaligen Zeit in Athen repräsentieren.


Das historische Zentrum

Das Herz des historischen Zentrums ist das Plaka Viertel, das schon zu Zeiten der ersten Siedlungen bewohnt wurde. Die Labyrinthe aus engen Straßen werden von Häusern und Herrenhäusern aus der Zeit der türkischen Herrschaft und der neoklassizistischen Zeit gesäumt. Ein Gang durch das Viertel ist damit wie eine kleine Zeitreise. Das Lysikrates Monument, die römische Agora mit dem berühmten Turm der Winde, die Hadrian Bibliothek – im historischen Zentrum gibt es zahlreiche eindrucksvolle Gebäude und Monumente zu entdecken.

Neben großen und kleineren Kirchen, wahren Meisterwerken der byzantinischen Kunst und Architektur, finden Sie dort auch Überbleibsel des Osmanischen Zeitalters, wie verschiedene Moscheen, das Türkische Bad oder das muslimische Seminar. Interessante Museen, z.B. für Volkskunst und Tradition, für griechische Kinderkunst, für Musikinstrumente und das Museum für Geschichte der Athener Universität runden den Besuch des Viertels ab. Ebenso finden Sie dort pittoreske Tavernen, Cafés, sowie Bars und Geschäfte für traditionelle griechische Produkte.

 

Καλώς ήρθατε στην Αθήνα! - Willkommen in Athen.

Kreta - eindrucksvolle Entdeckungen zwischen Natur und Kultur

Kreta ist Griechenlands größte Insel und gehört zu den fünf größten Inseln des Mittelmeeres. Auf Kreta finden Sie die Spuren legendärer vergangener Zivilisationen. Sie erkunden traumhafte Strände, beeindruckende Berglandschaften und fruchtbare Täler. Und Sie genießen die vielfältige Küche vor Ort. Jede Kreta-Reise offenbart Ihnen neue große und kleine Schönheiten und Schätze.

Chania

Kreta mit Blick auf das MeerDie Region Chania im Westen der Insel wird geprägt von den eindrucksvollen weißen Bergen und ihrem bekannten Nationalpark. Die gleichnamige Stadt begeistert Besucher mit malerischen Gassen, venezianischen und osmanischen Gebäuden sowie mit zahlreichen Tavernen und Cafés.


Heraklion

Die größte und dichtbesiedelteste Region Kretas ist Heraklion. Wunderschön eingebettet zwischen zwei Gebirgszügen, beherbergt Heraklion außerordentliche archäologische Stätten, pittoreske Küstenorte, Täler voller Olivenhaine und Weinberge. Die Kombination aus kulturellen Schätzen und einer eindrucksvollen Natur macht Heraklion zu einem reizvollen Reiseziel für das ganze Jahr.


Lassithi

Kreta mit Häuserfassade und Blick aufs MeerIm Osten Kretas gelegen ist die Region Lassithi. Neben Traumstränden mit kristallklarem Wasser und dem Golf von Mirabello ist hier die Lassithi-Ebene einen Besuch wert - eine abwechslungsreiche fruchtbare Landschaft mit Weinbergen, Obsthainen und Gemüsegärten. Alte Windräder, die noch vor wenigen Jahren das Wasser für die Felder aus dem Boden pumpten, prägen das Landschaftsbild. Und in Psychro soll der Legende nach der Göttervater Zeus geboren worden sein... Ob es stimmt? Machen Sie sich auf Kreta selbst ein Bild!

Hier haben wir Ihnen unsere Griechenland Reisen zusammengestellt, auf denen Sie Greichenlands Kulinarik genießen können:

Weine und Öle kosten, im Kloster speisen und Griechenlands nachhaltigen Anbau bewundern können Sie auf dieser Reise:

Die ausführliche Reise durch Griechenland
15 Tage Dr. Tigges Studienreise
Griechenland

Die ausführliche Reise durch Griechenland

  • Mythischer Peloponnes
  • Sparta
  • Unterirdisches Museum in Vergina
Reise ansehen
ab € 1.995 inkl. Anreise

Lecker! Besuchen Sie auf dieser Reise eine Distillerie und genießen Sie den Likor:

Die Kykladen ─ Inseln des Lichts
11 Tage Dr. Tigges Studienreise
Griechenland

Die Kykladen ─ Inseln des Lichts

  • »Portara« - das berühmte Tempeltor von Naxos
  • Mythisches Delos
  • Calderablick auf Santorin
Reise ansehen
ab € 1.795 inkl. Anreise

Ganz frisch, ganz Kreta – lokale Spezialitäten genießen Sie auf dieser Reise:

Minoische Impressionen Kretas
8 Tage Dr. Tigges Studienreise
Griechenland

Minoische Impressionen Kretas

  • Komfortables Fünf-Sterne-Hotel
  • Minoische Paläste von Knossos und Malia
  • Blätterteigtaschen-Verköstigung
Reise ansehen
ab € 1.395 inkl. Anreise

Wein und Olivenöl ohne Gleichen finden Sie hier:

Kreta ganz gemütlich
15 Tage Erlebnisreise
Griechenland

Kreta ganz gemütlich

  • Besuch einer Weinkellerei
  • Bootsfahrt in der Mirabello-Bucht
  • Wanderung in der Kounaviano-Schlucht
Reise ansehen
ab € 1.295 inkl. Anreise

Lust auf ein Picknick mit lokalen Spezialitäten? Auf Mezze und ein Glas Ouzo? Dann ist diese Reise die richtige für Sie:

Wandern am Olymp
8 Tage Wanderreisen
Griechenland

Wandern am Olymp

  • Besuch der Meteora-Klöster
  • Wanderung im Nationalpark Olymp
  • Thessaloniki zu Fuß
Reise ansehen
ab € 1.325 inkl. Anreise

Hmmmm... Mezze-Mittagessen bei den griechischen Göttern! Guten Appetit wünschen wir auf der Reise:

Wandern auf Korfu
8 Tage Wanderreisen
Griechenland

Wandern auf Korfu

  • Verkostung auf einem Weingut
  • Schloss von Kaiserin "Sissi"
  • Wanderung um den Pantokrator-Berg
Reise ansehen
ab € 1.195 inkl. Anreise

Höhlenkäse direkt vom Bauernhof – erfahren und genießen Sie mehr dazu auf dieser Reise:

Kreta erwandern und entdecken
14 Tage Wanderreisen
Griechenland

Kreta erwandern und entdecken

  • Wanderung in der Samaria-Schlucht
  • Besteigung des Psiloritis
  • Kretische Spezialitäten direkt vom Bauernhof probieren
Reise ansehen
ab € 1.895 inkl. Anreise

... und zum Abschied noch einen herrlichen Ouzo? Bitteschön:

Wandern auf Rhodos
8 Tage Wanderreisen
Griechenland

Wandern auf Rhodos

  • Wanderung auf die Akropolis von Lindos
  • Besichtigung des Großmeisterpalastes
  • Abschiedstrunk im Fischerdorf Charaki
Reise ansehen
ab € 1.095 inkl. Anreise

Genießen Sie eine Kostprobe griechischer Snacks auf dieser Reise:

Athen und die Peloponnes
8 Tage Dr. Tigges Studienreise
Griechenland

Athen und die Peloponnes

  • Agora und Kerameikos in Athen
  • Stop am Kanal von Korinth
  • Museum in Olympia
Reise ansehen
ab € 1.095 inkl. Anreise

Besuchen Sie ein Olivenölmuseum im Land der Götter:

Byzantinisches Griechenland
12 Tage Dr. Tigges Studienreise
Griechenland

Byzantinisches Griechenland

  • Besuch der Klöster in Mystras
  • Kleine Kreuzfahrt um den Athos
  • Byzantinische Museen in Thessaloniki und Athen
Reise ansehen
ab € 1.895 inkl. Anreise