Corona-Test nach Reiserückkehr

Teststationen in Deutschland

Endlich einmal wieder verreisen und nahe, wie ferne Länder entdecken. Diesen Wunsch hegen wohl die meisten von uns. Aber was ist derzeit nach Rückkehr von Ihrer Lieblingsreise zu beachten? Muss ich mich sicherheitshalber auf den Corona-Virus testen lassen? Und wenn ja, wo geht das überhaupt?

Alles, was Sie zu den PCR-Test-Vorgaben nach Reiserückkehr wissen müssen, haben wir Ihnen hier übersichtlich und pro Bundesland zusammen gestellt.

 

Sie fragen sich, welche Regeln gerade für die Einreise in Ihr Urlaubsland gelten? Alle Informationen dazu finden Sie auf der Seite des Centrums für Reisemedizin.

  • Gut zu wissen
  • Risiko-, Hochinzidenz- oder Virusvarianten-Gebiete
  • Allgemeine Vorgaben
  • Coronavirus-Einreiseverordnung

PCR-Test - Wissenswertes und Teststationen

PCR Tests für Reiserückkehrer

Grundsätzlich gilt: wer aus einem Risiko-, Hochinzidenz- oder Virusvarianten-Gebiet nach Deutschland einreist, muss sich laut der Coronavirus-Einreiseverordnung vom 13.01.2021 auf das Corona-Virus SARS-CoV-2 testen lassen, um eine weitere Verbreitung – insbesondere der Mutationen – zu verhindern. Es besteht zudem eine Anmelde- und Nachweispflicht.

Wer mit dem Flugzeug einreist, kann den Test in den Testzentren an den meisten deutschen Flughäfen vornehmen.

Für Reisende, die mit dem Bus, Zug, Auto oder mit der Fähre nach Deutschland einreisen, gibt es ebenfalls mehrere Test-Stationen. Unter der Telefonnummer 116 117 oder im Internet unter www.116117.de erhalten Sie Informationen, wo sie in Wohnortnähe einen Test machen können.

Auch ein PCR-Test bei Ihrem Hausarzt ist selbstverständlich möglich. Hier empfehlen wir Ihnen vorab telefonisch einen Termin zu vereinbaren.

Nachfolgend haben wir Ihnen pro Bundesland eine Übersicht zusammengestellt, wo Sie sich nach Rückkehr aus einem Risikogebiet testen lassen können:

Alle Bundesländer im Überblick

Baden-Württemberg
  • Allgemeines

    • Dokumente: 
      • Versichertenkarte der gesetzlichen Krankenkasse. Sofern Sie privat versichert sind, werden Ihre persönlichen Kontaktdaten vor Ort über ein Anmeldeformular erfasst.
      • Ausweisdokument
      • ggf. Identitätsnachweis mit erkennbarer Ausweisnummer, wie eine Kopie des Ausweises/Passes, sofern gemäß der geltenden Einreisebestimmungen besondere Anforderungen an einen Testnachweis gestellt werden.
    • Kosten: Für einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest fällt für jeden Reiserückkehrer eine Gebühr an. Die Preise variieren an den Teststationen.

    • Vorgaben Quarantäne/PCR-Tests: alle aktuellen Informationen zur Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit an Flughäfen:
    • Airport Stuttgart:
      • Wo: Terminal 1 West

      • Öffnungszeiten: 9-17 Uhr
      • Termin: nur nach vorheriger online Termin-Vereinbarung

      • Kosten:
        • rund 130 € für den PCR-Test
        • 55 € für den Antigen-Schnelltest
      • Weitere Informationen finden Sie hier.

 

    • Flughafen Karlsruhe Baden-Baden:
      • Öffnungszeiten: 12-17 Uhr
      • Termin: kein Termin notwendig
      •  Kosten:
        • rund 130 € für den PCR-Test
        • 47 € für den Antigen-Schnelltest
      • Weitere Informationen finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit an Testzentren und Schwerpunktpraxen
    • Zusätzlich zu den Teststationen an den Flughäfen, können Sie einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest auch an 35 Testzentren und rund 1.400 Schwerpunktpraxen vornehmen. Eine Übersicht dazu gibt es bei der Kassenärztlichen Vereinigung.
Bayern
  • Allgemeines

    • Dokumente: 
      • Versichertenkarte der gesetzlichen Krankenkasse. Sofern Sie privat versichert sind, werden Ihre persönlichen Kontaktdaten vor Ort über ein Anmeldeformular erfasst.
      • Ausweisdokument
      • ggf. Identitätsnachweis mit erkennbarer Ausweisnummer, wie eine Kopie des Ausweises/Passes, sofern gemäß der geltenden Einreisebestimmungen besondere Anforderungen an einen Testnachweis gestellt werden.
      • ggf. aktuelle Bordkarte
      • ggf. Registrierungsbestätigung der Online-Anmeldung
    • Kosten: kostenfrei für Reiserückkehrer

    • Vorgaben Quarantäne/PCR-Tests: alle aktuellen Informationen zur Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit an Flughäfen:
    • Flughafen München:
      • Wo: öffentliches Test-Zentrum im Forum des München Airport Centers (MAC) auf Ebene 04 oder im nicht-öffentlichen Bereich im Terminal 2 (bei den Gepäckbändern)

      • Öffnungszeiten: 6-24 Uhr
      • Termin: nur nach vorheriger online Termin-Vereinbarung

      • Weitere Informationen finden Sie hier.

 

    • Flughafen Nürnberg:
      • Wo: öffentliches Test-Zentrum auf dem Parkplatz 7 oder im nicht öffentlichen Bereich direkt bei der Gepäckrückgabe
      • Öffnungszeiten: nahezu 24 Std. täglich
      • Termin: nicht zwingend erforderlich, vorherige Online Termin-Vereinbarung wird aber gewünscht
      • Weitere Informationen finden Sie hier.

 

    • Allgäu Airport Memmingen:
      • Wo: direkt nach der Landung im Sicherheitsbereich oder im öffentlichen Bereich in der ehemaligen Lärmschutzhalle 43/2 gegenüber dem Terminal, direkt neben P1
      • Öffnungszeiten: 6-24 Uhr
      • Termin: nicht zwingend erforderlich, vorherige Online Termin-Vereinbarung wird aber gewünscht
      • Weitere Informationen finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit an lokalen Testzentren und bei Ihrem Hausarzt
    • Eine Übersicht der Infekt-Praxen finden Sie hier.
Berlin
  • Allgemeines

    • Dokumente: 
      • Versichertenkarte der gesetzlichen Krankenkasse (am Flughafen nicht erforderlich). Sofern Sie privat versichert sind, werden Ihre persönlichen Kontaktdaten vor Ort über ein Anmeldeformular erfasst.
      • Ausweisdokument
      • ggf. Identitätsnachweis mit erkennbarer Ausweisnummer, wie eine Kopie des Ausweises/Passes, sofern gemäß der geltenden Einreisebestimmungen besondere Anforderungen an einen Testnachweis gestellt werden.
    • Kosten: Für einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest fällt für jeden Reiserückkehrer eine Gebühr an. Die Preise variieren an den Teststationen.

    • Vorgaben Quarantäne/PCR-Tests: alle aktuellen Informationen zur Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit am Flughafen:
      • Flughafen Berlin Brandenburg:

        • Wo: Terminal 1 , Ankunftsebene E0

        • Öffnungszeiten: 7-20 Uhr
        • Termin: nur nach vorheriger online Termin-Vereinbarung

        • Kosten: 69 €
        • Weitere Informationen finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit bei Hausarztpraxen
    • Zusätzlich zu der Teststation am Flughafen, können Sie einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest auch bei einer Hausarztpraxis vornehmen, die Rückreisende aus Risikogebieten auf SARS-CoV2 testen. Eine Übersicht finden Sie hier.
    • Eine Auskunft über Corona Testmöglichkeiten für Reisende erhalten Sie zudem bei der Terminservicestelle unter Telefon 116117.
Brandenburg
  • Allgemeines

    • Dokumente: 

      • Versichertenkarte der gesetzlichen Krankenkasse (am Flughafen nicht erforderlich). Sofern Sie privat versichert sind, werden Ihre persönlichen Kontaktdaten vor Ort über ein Anmeldeformular erfasst.
      • Ausweisdokument
      • ggf. Identitätsnachweis mit erkennbarer Ausweisnummer, wie eine Kopie des Ausweises/Passes, sofern gemäß der geltenden Einreisebestimmungen besondere Anforderungen an einen Testnachweis gestellt werden.
    • Kosten: Für einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest fällt für jeden Reiserückkehrer eine Gebühr an. Die Preise variieren an den Teststationen.
    • Vorgaben Quarantäne/PCR-Tests: alle aktuellen Informationen zur Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit am Flughafen:
    • Flughafen Berlin Brandenburg:
      • Wo: Terminal 1 , Ankunftsebene E0

      • Öffnungszeiten: 7-20 Uhr

      • Termin: nur nach vorheriger online Termin-Vereinbarung
      • Kosten: 69 €
      • Weitere Informationen finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit an Testzentren und Arztpraxen
    • Zusätzlich zu der Teststation am Flughafen, können Sie einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest auch bei einer Hausarztpraxis vornehmen, die Rückreisende aus Risikogebieten auf SARS-CoV2 testen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.
    • In einigen Landkreisen und kreisfreien Städten gibt es außerdem Corona-Testzentren.
Bremen
  • Allgemeines
    • Dokumente: 

      • Versichertenkarte der gesetzlichen Krankenkasse. Sofern Sie privat versichert sind, werden Ihre persönlichen Kontaktdaten vor Ort über ein Anmeldeformular erfasst.
      • ggf. Ausweisdokument
      • ggf. Identitätsnachweis mit erkennbarer Ausweisnummer, wie eine Kopie des Ausweises/Passes, sofern gemäß der geltenden Einreisebestimmungen besondere Anforderungen an einen Testnachweis gestellt werden.
    • Kosten: Für einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest fällt für jeden Reiserückkehrer eine Gebühr an. Die Preise können variieren.
    • Vorgaben Quarantäne/PCR-Tests: alle aktuellen Informationen zur Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit am Flughafen:
    • Flughafen Bremen:
      • Wo: Terminal 1 , hinter dem Info-Point

      • Öffnungszeiten: 9-19 Uhr (Montag bis Samstag)
      • Termin: nicht notwendig
      • Kosten:
        • 75-129 € für den PCR-Test
        • 39 € für den Antigen-Schnelltest
      • Weitere Informationen finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit in Arztpraxen
    • Zusätzlich zu der Teststation am Flughafen, können Sie einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest auch bei einer Hausarztpraxis vornehmen.
    • Eine Auskunft über Corona Testmöglichkeiten für Reisende erhalten Sie zudem bei der Terminservicestelle unter Telefon 116117.
Hamburg
  • Allgemeines

    • Dokumente: 
      • ggf. Versichertenkarte der gesetzlichen Krankenkasse (am Flughafen nicht erforderlich). Sofern Sie privat versichert sind, werden Ihre persönlichen Kontaktdaten vor Ort über ein Anmeldeformular erfasst.
      • Ausweisdokument
      • ggf. Identitätsnachweis mit erkennbarer Ausweisnummer, wie eine Kopie des Ausweises/Passes, sofern gemäß der geltenden Einreisebestimmungen besondere Anforderungen an einen Testnachweis gestellt werden.
      • ggf. Registrierungs-/Zahlungsbestätigung
    • Kosten: Für einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest fällt für jeden Reiserückkehrer eine Gebühr an. Die Preise variieren an den Teststationen.

    • Vorgaben Quarantäne/PCR-Tests: alle aktuellen Informationen zur Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit am Flughafen:
    • Flughafen Hamburg:
      • Wo: Terminal 1 und Terminal Tango (Corona Care Center)

      • Öffnungszeiten: 6:30 - 21 Uhr (PCR Test) bzw. 7-20 Uhr (Antigen-Test)
      • Termin: nicht erforderlich, vorherige Online Termin-Vereinbarung wird aber empfohlen

      • Kosten:
        • 69-139 € für den PCR-Test
        • 59 € für den Antigen-Schnelltest
      • Weitere Informationen finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit bei Hausarztpraxen
    • Zusätzlich zu der Teststation am Flughafen, können Sie einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest auch bei einer Hausarztpraxis vornehmen.
    • Eine Auskunft über Corona Testmöglichkeiten für Reisende erhalten Sie zudem bei der Terminservicestelle unter Telefon 116117.
Hessen
  • Allgemeines

    • Dokumente: 
      • ggf. Versichertenkarte der gesetzlichen Krankenkasse (am Flughafen nicht erforderlich). Sofern Sie privat versichert sind, werden Ihre persönlichen Kontaktdaten vor Ort über ein Anmeldeformular erfasst.
      • Ausweisdokument
      • ggf. Identitätsnachweis mit erkennbarer Ausweisnummer, wie eine Kopie des Ausweises/Passes, sofern gemäß der geltenden Einreisebestimmungen besondere Anforderungen an einen Testnachweis gestellt werden.
      • ggf. Registrierungs-/Zahlungsbestätigung
    • Kosten: Für einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest fällt für jeden Reiserückkehrer eine Gebühr an. Die Preise variieren an den Teststationen.

    • Vorgaben Quarantäne/PCR-Tests: alle aktuellen Informationen zur Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit am Flughafen
    • Flughafen Frankfurt:
      • Wo: im Übergang zwischen dem Terminal 1 und dem Fernbahnhof (The Squaire)

      • Öffnungszeiten: 6-21 Uhr (PCR Tests) bzw. 6-18 Uhr (Antigent-Test)
      • Termin: nicht notwendig, aber eine vorherige Online Registrierung erforderlich
      • Kosten:
        • 69-139 € für den PCR-Test
        • 59 € für den Antigen-Schnelltest
      • Weitere Informationen finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit bei Hausarztpraxen
    • Zusätzlich zu der Teststation am Flughafen, können Sie einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest auch bei einer Hausarztpraxis vornehmen, die Reiserückkehrer auf SARS CoV2 testen. Eine Übersicht finden Sie hier. Bitte klicken Sie unter dem Punkt „Testung auf SARS-Cov-2“ auf „Testung von Reiserückkehrern“.
    • Eine Auskunft über Corona Testmöglichkeiten für Reisende erhalten Sie zudem bei der Terminservicestelle unter Telefon 116117.
Mecklenurg-Vorpommern
  • Allgemeines

    • Dokumente: 
      • ggf. Versichertenkarte der gesetzlichen Krankenkasse (am Flughafen nicht erforderlich). Sofern Sie privat versichert sind, werden Ihre persönlichen Kontaktdaten vor Ort über ein Anmeldeformular erfasst.
      • ggf. Ausweisdokument
      • ggf. Identitätsnachweis mit erkennbarer Ausweisnummer, wie eine Kopie des Ausweises/Passes, sofern gemäß der geltenden Einreisebestimmungen besondere Anforderungen an einen Testnachweis gestellt werden.
    • Kosten: Für einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest fällt für jeden Reiserückkehrer eine Gebühr an. Die Preise variieren an den Teststationen.

    • Vorgaben Quarantäne/PCR-Tests: alle aktuellen Informationen zur Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit bei Hausarztpraxen
    • Sie können einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest bei einer Hausarztpraxis vornehmen, die Reiserückkehrer auf SARS CoV2 testen.
    • Eine Auskunft über Corona Testmöglichkeiten für Reisende erhalten Sie auch bei der Terminservicestelle unter Telefon 116117.
Niedersachsen
  • Allgemeines

    • Dokumente: 
      • ggf. Versichertenkarte der gesetzlichen Krankenkasse (am Flughafen nicht erforderlich). Sofern Sie privat versichert sind, werden Ihre persönlichen Kontaktdaten vor Ort über ein Anmeldeformular erfasst.
      • Ausweisdokument
      • ggf. Identitätsnachweis mit erkennbarer Ausweisnummer, wie eine Kopie des Ausweises/Passes, sofern gemäß der geltenden Einreisebestimmungen besondere Anforderungen an einen Testnachweis gestellt werden.
      • ggf. persönlichen QR-Code der Online-Registrierung via App oder als Ausdruck
    • Kosten: Für einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest fällt für jeden Reiserückkehrer eine Gebühr an. Die Preise variieren an den Teststationen.

    • Vorgaben Quarantäne/PCR-Tests: alle aktuellen Informationen zur Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit am Flughafen:
      • Flughafen Hannover:

        • Wo: Abflugebene im Terminal C

        • Öffnungszeiten: 8-20 Uhr
        • Termin: vorherige Online Registrierung und Termin-Vereinbarung erforderlich
        • Kosten:
          • 69 € für den PCR-Test
          • 49 € für den Antigen-Schnelltest
        • Weitere Informationen finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit bei Hausarztpraxen
    • Zusätzlich zu der Teststation am Flughafen, können Sie einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest auch bei einer Hausarztpraxis vornehmen, die Reiserückkehrer auf SARS CoV2 testen.
    • Eine Auskunft über Corona Testmöglichkeiten für Reisende erhalten Sie zudem bei der Terminservicestelle unter Telefon 116117.
Nordrhein-Westfalen
  • Allgemeines

    • Dokumente: 
      • Versichertenkarte der gesetzlichen Krankenkasse. Sofern Sie privat versichert sind, werden Ihre persönlichen Kontaktdaten vor Ort über ein Anmeldeformular erfasst.
      • Ausweisdokument
      • ggf. Identitätsnachweis mit erkennbarer Ausweisnummer, wie eine Kopie des Ausweises/Passes, sofern gemäß der geltenden Einreisebestimmungen besondere Anforderungen an einen Testnachweis gestellt werden.
      • ggf. Registrierungs-/Zahlungsbestätigung
    • Kosten: Für einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest fällt für jeden Reiserückkehrer eine Gebühr an. Die Preise variieren an den Teststationen.

    • Vorgaben Quarantäne/PCR-Tests: alle aktuellen Informationen zur Corona-Einreise-Verordnung finden Sie hier sowie zur Quarantäne-Verordnung finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit an Flughäfen:
    • Flughafen Köln-Bonn:
      • Wo: Terminal 2, auf der Ankunftsebene
      • Öffnungszeiten: 7-21 Uhr bzw. 9-16 Uhr (Antigen-Test)
      • Termin:  online Voranmeldung wünschenswert
      • Kosten:
        • 69-129 € für den PCR-Test
        • 59 € für den Antigen-Schnelltest
      • Weitere Informationen finden Sie hier.

 

    • Flughafen Düsseldorf:
      • Wo: Ankunftsebene
      • Öffnungszeiten: 7-21 Uhr
      • Termin: online Voranmeldung wünschenswert
      •  Kosten:
        • 69-89 € für den PCR-Test
        • 59 € für den Antigen-Schnelltest
      • Weitere Informationen finden Sie hier.

 

    • Flughafen Münster-Osnabrück:
      • Wo: Terminal 2
      • Öffnungszeiten: 10-18 Uhr
      • Termin: online Terminvereinbarung wünschenswert
      •  Kosten:
        • 79,90 € für den PCR-Test
        • 39,90 € für den Antigen-Schnelltest
      • Weitere Informationen finden Sie hier.

 

    • Flughafen Dortmund:
      • Wo: Ankunftsebene (Ebene 0)
      • Öffnungszeiten: 7-23 Uhr
      • Termin: online Voranmeldung wünschenswert
      •  Kosten:
        • 80 € für den PCR-Test
        • 40 € für den Antigen-Schnelltest
      • Weitere Informationen finden Sie hier.

 

    • Flughafen Weeze:
      • Wo: im Terminal
      • Öffnungszeiten:
        • Mo-Sa 9-12 Uhr & 15-18 Uhr
        • SO 15-18 Uhr
        • zu allen Flugankünften
      • Termin: online Voranmeldung nicht erforderlich
      •  Kosten:
        • 99 € für den PCR-Test
        • 45 € für den Antigen-Schnelltest
      • Weitere Informationen finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit an Testzentren
    • Eine Übersicht aller Testzentren finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeiten in Schwerpunktpraxen
    • Eine Übersicht der Schwerpunktpraxen, die einen Corona-Test durchführen, finden Sie hier.
    • Eine Auskunft über Corona Testmöglichkeiten für Reisende erhalten Sie auch bei der Terminservicestelle unter Telefon 116117.
Rheinland-Pfalz
  • Allgemeines

    • Dokumente: 
      • Versichertenkarte der gesetzlichen Krankenkasse. Sofern Sie privat versichert sind, werden Ihre persönlichen Kontaktdaten vor Ort über ein Anmeldeformular erfasst.
      • ggf. Ausweisdokument
      • ggf. Identitätsnachweis mit erkennbarer Ausweisnummer, wie eine Kopie des Ausweises/Passes, sofern gemäß der geltenden Einreisebestimmungen besondere Anforderungen an einen Testnachweis gestellt werden.
    • Kosten: Für einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest fällt für jeden Reiserückkehrer eine Gebühr an. Die Preise variieren an den Teststationen.

    • Vorgaben Quarantäne/PCR-Tests: alle aktuellen Informationen zur Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit am Flughafen:
    • Flughafen Frankfurt Hahn:
      • aktuell keine Testmöglichkeit vorhanden

 

  • Test-Möglichkeit an Testzentren und bei Hausarztpraxen
    • Neben Ihrer Hausarzt-Praxis können Sie den Corona-Test auch bei einer Corona Anlaufstelle vornehmen. Eine Übersicht dazu gibt es bei der Kassenärztlichen Vereinigung.
Saarland
  • Allgemeines

    • Dokumente: 
      • Versichertenkarte der gesetzlichen Krankenkasse. Sofern Sie privat versichert sind, werden Ihre persönlichen Kontaktdaten vor Ort über ein Anmeldeformular erfasst.
      • ggf. Ausweisdokument
      • ggf. Identitätsnachweis mit erkennbarer Ausweisnummer, wie eine Kopie des Ausweises/Passes, sofern gemäß der geltenden Einreisebestimmungen besondere Anforderungen an einen Testnachweis gestellt werden.
      • Buchungsbestätigung (Ticket)
      • Selbstauskunft
      • digitale Einreiseanmeldung
      • ggf. Voucher
      • ggf. bezahlte Rechnung
      • eigener Kugelschreiber
    • Kosten: Für einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest fällt für jeden Reiserückkehrer eine Gebühr an. Die Preise variieren an den Teststationen.

    • Vorgaben Quarantäne/PCR-Tests: alle aktuellen Informationen zur Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit am Flughafen:
    • Flughafen Saarbrücken:
      • aktuell keine Testmöglichkeit vorhanden

 

  • Test-Möglichkeit am Testzentrum am Messegelände Saarbrücken:
    • Öffnungszeiten:
      • Mo,Di,Mi,Fr 07.00 bis 16.00 Uhr
      • Do 08.00 bis 19.00 Uhr
      • Sa 10.00 bis 14.00 Uhr
    • Termin: online Voranmeldung nicht erforderlich
    •  Kosten:
      • 90 € für den PCR-Test
      • 40 € für den Antigen-Schnelltest
    • Weitere Informationen finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit in Apotheken
    • Einige Apotheken bieten Antigen-Schnelltests an. Eine Übersicht finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit bei Hausarztpraxen
    • Reiserückkehrer können sich nach einer telefonischen Terminvereinbarung auch bei Ihrer Hausarztpraxis testen lassen.
    • Eine Auskunft über Corona Testmöglichkeiten für Reisende erhalten Sie zudem bei der Terminservicestelle unter Telefon 116117.
Sachsen
  • Allgemeines

    • Dokumente: 
      • ggf. Versichertenkarte der gesetzlichen Krankenkasse. Sofern Sie privat versichert sind, werden Ihre persönlichen Kontaktdaten vor Ort über ein Anmeldeformular erfasst.
      • Ausweisdokument
      • ggf. Identitätsnachweis mit erkennbarer Ausweisnummer, wie eine Kopie des Ausweises/Passes, sofern gemäß der geltenden Einreisebestimmungen besondere Anforderungen an einen Testnachweis gestellt werden.
      • ggf. Buchungsbestätigung
    • Kosten: Für einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest fällt für jeden Reiserückkehrer eine Gebühr an. Die Preise variieren an den Teststationen.

    • Vorgaben Quarantäne/PCR-Tests: alle aktuellen Informationen zur Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit an Flughäfen:
    • Flughafen Leipzig/Halle:
      • Wo:  im Obergeschoss des Ankunfts-/Abflugterminals
      • Öffnungszeiten: 16-20 Uhr
      • Termin: online Termin-Vereinbarung nicht erforderlich
      • Weitere Informationen finden Sie hier.

 

    • Flughafen Dresden:
      • Wo: auf der Ankunftsebene des Terminals (weitere Informationen siehe unter Leipzig) sowie in der Abflugebene (Co-Care Testzentrum; Informationen nachfolgend)
      • Öffnungszeiten: 9-17:30 Uhr
      • Termin: Online Termin-Vereinbarung erforderlich
      • Kosten:
        • 79,90 € für den PCR-Test
        • 29,90 € für den Antigen-Schnelltest
      • Weitere Informationen finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit an Schwerpunkt-Praxen:
    • Eine Übersicht aller Schwerpunkt-Praxen, die einen Corona-Test für Reiserückkehrer anbieten, finden Sie hier.
    • Eine Auskunft über Corona Testmöglichkeiten für Reisende erhalten Sie auch bei der Terminservicestelle unter Telefon 116117.
Sachsen-Anhalt
  • Allgemeines

    • Dokumente: 
      • ggf. Versichertenkarte der gesetzlichen Krankenkasse (am Flughafen nicht erforderlich). Sofern Sie privat versichert sind, werden Ihre persönlichen Kontaktdaten vor Ort über ein Anmeldeformular erfasst.
      • ggf. Ausweisdokument
      • ggf. Identitätsnachweis mit erkennbarer Ausweisnummer, wie eine Kopie des Ausweises/Passes, sofern gemäß der geltenden Einreisebestimmungen besondere Anforderungen an einen Testnachweis gestellt werden.
    • Kosten: Für einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest fällt für jeden Reiserückkehrer eine Gebühr an. Die Preise variieren an den Teststationen.

    • Vorgaben Quarantäne/PCR-Tests: alle aktuellen Informationen zur Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit an Testzentren und bei Hausarztpraxen
    • Neben Ihrer Hausarzt-Praxis können Sie den Corona-Test auch bei einem Testzentrum vornehmen. Eine Übersicht aller Abstrichstellen und Teststationen gibt es bei der Kassenärztlichen Vereinigung.
    • Eine Auskunft über Corona Testmöglichkeiten für Reisende erhalten Sie auch bei der Terminservicestelle unter Telefon 116117.
Schleswig-Holstein
  • Allgemeines

    • Dokumente: 
      • ggf. Versichertenkarte der gesetzlichen Krankenkasse (am Flughafen nicht erforderlich). Sofern Sie privat versichert sind, werden Ihre persönlichen Kontaktdaten vor Ort über ein Anmeldeformular erfasst.
      • ggf. Ausweisdokument
      • ggf. Identitätsnachweis mit erkennbarer Ausweisnummer, wie eine Kopie des Ausweises/Passes, sofern gemäß der geltenden Einreisebestimmungen besondere Anforderungen an einen Testnachweis gestellt werden.
      • ggf. Reise-Beleg (z.B. Ticket, Hotelrechnung oder Tankbelege)
    • Kosten: Für einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest fällt für jeden Reiserückkehrer eine Gebühr an. Die Preise variieren an den Teststationen.

    • Vorgaben Quarantäne/PCR-Tests: alle aktuellen Informationen zur Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit bei Hausarztpraxen
    • Sie können einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest bei einer Hausarztpraxis vornehmen, die Reiserückkehrer auf SARS CoV2 testen.
    • Eine Auskunft über Corona Testmöglichkeiten für Reisende erhalten Sie auch bei der Terminservicestelle unter Telefon 116117.
Thüringen
  • Allgemeines

    • Dokumente: 
      • ggf. Versichertenkarte der gesetzlichen Krankenkasse (am Flughafen nicht erforderlich). Sofern Sie privat versichert sind, werden Ihre persönlichen Kontaktdaten vor Ort über ein Anmeldeformular erfasst.
      • ggf. Ausweisdokument
      • ggf. Identitätsnachweis mit erkennbarer Ausweisnummer, wie eine Kopie des Ausweises/Passes, sofern gemäß der geltenden Einreisebestimmungen besondere Anforderungen an einen Testnachweis gestellt werden.
    • Kosten: Für einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest fällt für jeden Reiserückkehrer eine Gebühr an. Die Preise variieren an den Teststationen.

    • Vorgaben Quarantäne/PCR-Tests: alle aktuellen Informationen zur Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne finden Sie hier.

 

  • Test-Möglichkeit bei Hausarztpraxen
    • Sie können einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest bei einer Hausarztpraxis vornehmen, die Reiserückkehrer auf SARS CoV2 testen.
    • Eine Auskunft über Corona Testmöglichkeiten für Reisende erhalten Sie auch bei der Terminservicestelle unter Telefon 116117.

Fernweh - der Reise-Podcast

Episode 8: Krisenmanagement mit Erfahrung

Unser Kollege Justus, Leiter des Krisenmanagements, verrät im Interview, wie Gebeco in einer Krisensituation reagiert und welche Absicherung jeder Reisegast vor, während und nach der Reise hat.

Gebeco Blog

Reisen oder nicht reisen - das ist hier die Frage!

Michael Knapp, Geschäftsführung von Gebeco, stellt sich der Frage "Reisen oder nicht reisen?" und erklärt warum Gebeco gerade jetzt der richtige Partner für die nächste Reise ist.

Behalten Sie den Überblick

Corona Urlaubs- oder Risiko-Gebiet

Welche Länder zählen eigentlich derzeit zu den Risiko-Gebieten? Und welche gelten aktuell zu den Hochinzidenz- oder gar Virusvarianten-Gebieten? Damit Sie stets den Überblick behalten, finden Sie eine Liste der aktuellen Risiko-, Hochinzidenz- und Virusvarianten-Gebiete fortlaufend aktualisiert auf der entsprechenden Liste des RKI.

Wissenswertes bei Einreise aus einem Risiko- oder Hochrisiko-Gebiet

Reiserückkehrer aus Corona Risikogebiet

Eine Übersicht aller aktuell geltenden Vorgaben bei Einreisen aus Risiko-, Hochinzidenz- und Virusvarianten-Gebieten finden Sie auf den entsprechenden Seiten des Bundesgesundheitsministeriums.

Wir haben die wichtigsten Punkte hier für Sie zusammen gefasst:

 

 

Einreise aus einem Risikogebiet:

Wenn Sie sich innerhalb der letzten 10 Tage vor der Einreise nach Deutschland in einem Risikogebiet aufgehalten haben, gelten folgende Regelungen:

  • Vorlage eines negativen Testergebnisses spätestens 48 Stunden nach Einreise.

  • Der Abstrich für den Test darf frühestens 48 Stunden vor der Einreise vorgenommen worden sein.

  • Das Gesundheitsamt kann Sie innerhalb von 10 Tagen nach Einreise dazu auffordern, das negative Testergebnis vorzulegen.

 

Einreise aus einem Hochrisikogebiet:

Wenn Sie sich innerhalb der letzten 10 Tage vor der Einreise nach Deutschland in einem Hochinzidenz- und Virusvarianten-Gebiet aufgehalten haben, gelten folgende Regelungen:

  • Vorlage eines negativen Testergebnisses vor Einreise.
  • Vorlage des negativen Testergebnisses oder eines entsprechenden ärztlichen Zeugnisses

    • beim Beförderer (Fluggesellschaft)

    • bei Kontrollen durch die Bundespolizei (Einreisekontrolle am Flughafen oder grenznahe Kontrollen bei Einreise auf dem Landweg an den grenzkontrollfreien Binnengrenzen)

  • Der Abstrich für den Test darf frühestens 48 Stunden vor der Einreise vorgenommen worden sein.

 

Quarantäne:

Für Einreisende aus Risikogebieten (einschließlich Hochinzidenz- und Virusvarianten-Gebieten) gelten neben den Regelungen der Bundesländer grundsätzlich folgende Vorgaben:

  • 10-tägige Quarantänepflicht
  • Mögliche Verkürzung der Quarantäne durch 2. Testung nach frühestens 5 Tagen. Die Quarantäne ist dann mit Erhalt eines negativen Testergebnisses beendet. Die zuständige Behörde kann den Nachweis der zweiten negativen Testung bis zum Ende der generellen Quarantäne-Dauer von 10 Tagen nach Einreise kontrollieren. Den Ländern obliegt die Umsetzung dieser Kontrolle.
  • Für Hochinzidenz- und Virusvarianten-Gebiete können strengere Regeln nach Landesrecht bestehen.

Nützliche Hinweise

Corona Einreiseverordnung

Die Coronavirus-Einreiseverordnung vom 13.01.2021 regelt einheitlich Anmelde-, Test- und Nachweispflichten, die bei Einreise in die Bundesrepublik Deutschland nach einem Aufenthalt in einem ausländischen Risiko-, Hochinzidenz oder Virusvarianten-Gebiet zu beachten sind.