1. Home
  2. Gebeco Blog
  3. Reiseinspiration
  4. Island - Insel aus Feuer und Eis
Zurück zur Übersicht

Island - Insel aus Feuer und Eis

Unsere Mitarbeiterin Merry berichtet euch von ihrer Island Reise zu einer Zeit, in der Corona noch keine Rolle spielte. Auch wenn oder gerade weil wir im Moment nur mit Einschränkungen reisen können, macht es große Freude, Merrys Reisebericht zu lesen. Wir wünschen euch viel Spaß!

Zu gern erinnere ich mich an meine Island Reise zurück, der Insel aus Feuer und Eis. Als ich die beeindruckende Landschaft dann das erste Mal mit meinen eigenen Augen sah, musste ich direkt an die berühmten literarischen Werke von George R. R. Martin „Das Lied von Eis und Feuer“ denken. Das sagt euch nichts? Manch einem werden sie eher unter dem Titel „Games of Thrones“ bekannt sein.

Island zum Dahinschmelzen

Die Faszination von Vulkanen und Geysiren

Kaum ein anderes Land ist so stark von überwältigenden Naturereignissen geprägt wie Island. Immerhin ist es die größte Vulkaninsel der Welt! Mehr als 200 Vulkane lassen sich hier finden, wovon 31 noch immer nicht zur Ruhe finden konnten. Meist sind die Ausbrüche jedoch harmlos und beeinträchtigen die Reise in die prachtvolle Landschaft Islands kaum. Wobei vielen sicher noch die immense Aschewolke des Eyjafjallajökull in 2010 in Erinnerung sein wird, die nahezu den gesamten nordeuropäischen Flugraum kurzzeitig lahm legte.

Besonders gefallen haben mir auf meiner Island Reise die Geysire. Wie Drachen schießen die Fontänen der heißen Quellen explosionsartig ihr kochend heißes Wasser in die Luft. Einige sind jedoch wohltemperiert, so dass ein entspanntes Bad in der freien Natur sehr empfehlenswert ist.


Island unter dem Gefrierpunkt

Im Norden atmet ihr die frische, klare Luft ein

Im Norden der Insel ist die Natur einfach überwältigend. Unzählige Flüsse schlängeln sich durch die Landschaft, schwimmende Eisberge schimmern am Horizont und tiefschwarze Strände vereinigen sich mit der Meeresbrise zu einem einzigartigen Gefühl von Freiheit. Tief eingekuschelt in meiner Winterjacke trotzte ich dem Wetter und wurde durch den einsetzenden Schneefall so manches Mal zum "weißen Wanderer".

Auf meiner Reise-to-do-Liste steht seit Jahren: Einmal im Leben mit einem Helikopter über die Insel fliegen und die wunderschöne Landschaft von oben betrachten. Leider bin ich bei dieser Reise nicht dazu gekommen, daher werde ich auf jeden Fall noch einmal nach Island zurückkehren. Und wer weiß, vielleicht erspähe ich dann auch Martins Romanfigur Daenerys Targaryen in den Weiten der Insel.


Ausgewählte Gebeco Reisen nach Island

Die Insel aus Feuer und Eis zum Kennenlernen
8 Tage Erlebnisreise
Island

Die Insel aus Feuer und Eis zum Kennenlernen

  • Zentral in Reykjavík gelegenes Hotel
  • Schwarze Sandstrände an der Südküste
  • Im neu erbauten Lava Centre
Reise ansehen
ab € 1,395 inkl. Anreise
lsland ─ klassisch und unbekannt
11 Tage Dr. Tigges Studienreise
Island

lsland ─ klassisch und unbekannt

  • Zu Besuch in Reykholt
  • Herrliche Fjordlandschaft
  • Hauptort der Westfjorde Isafjördur
Reise ansehen
ab € 3,395 inkl. Anreise
Winterzauber Nordlichter
5 Tage Erlebnisreise
Island

Winterzauber Nordlichter

  • Abendliche Nordlichtsuche
  • Gletscherlagune Jökulsarlon
  • Neu eröffnetes Lava Centre in Hvollsvöllur
Reise ansehen
ab € 1,195 inkl. Anreise

Und welches Element seid ihr?

Drehort der erfolgreichen US-Serie „Game of Thrones“

Meine Reise nahm in Reykjavík ihr Ende: Die Stadt trägt den Titel der nördlichsten Hauptstadt der Welt. Mal abgesehen von der überwältigenden Natur möchte ich die Hauptstadt Islands aber nicht kleinreden: Die UNESCO-Literaturstadt bietet tolle Möglichkeiten zum Zeitvertreib. Ich habe natürlich, wie jeder der hier vorbeikommt, die blauen Lagunen erkundet. Das mattblaue Wasser ist wunderschön und lädt geradeso zum Schwimmen ein. Aber auch die Stadt selbst ist wunderschön! Zahlreiche Museen und Galerien, trendige Boutiquen, das Opernhaus „Harpa“ und unzählige, gemütliche Straßencafés gibt es in Reykjavík. Vor allem für Kunstliebhaber ist die Europäische Kulturhauptstadt aus dem Jahr 2000 ein wahres Mekka. Das Stadtbild ist geprägt von vielen modernen architektonischen Bauten. Eines der wichtigsten Gebäude und modernes Wahrzeichen der Stadt ist der 73 Meter hohe Turm Hallgrimskirkja. Der Turm überragt jedes andere Bauwerk der Stadt und ist somit bei jedem Aufenthalt in Reykjavík nicht zu übersehen.

Was ich definitiv noch empfehlen kann: Reykjavík auf dem Drahtesel erkunden! Dabei konnte ich ein gutes Gefühl für die Stadt entwickeln und meine Orientierung schärfen. Ein wahres Gefühl von Freiheit!


Lasst euch auch von einem Land verzaubern, das fernab vom Alltag nicht nur die Herzen von Naturliebhabern höher schlagen lässt, wenn Feuer und Eis miteinander verschmelzen.

Hier geht es zu unseren Gebeco-Reisen:

Ausgewählte Gebeco Europareisen

Madeira erwandern
8 Tage Wanderreisen
Portugal

Madeira erwandern

  • Wanderung zu den 25 Wasserfällen
  • Besichtigung einer Bananenplantage
  • Beeindruckende Steilklippe Cabo Girão
Reise ansehen
ab € 1,245 inkl. Anreise
Charmantes Baltikum
8 Tage Erlebnisreise
Litauen + 2 weitere

Charmantes Baltikum

  • Deutschbaltische Spuren im Dom zu Tallinn
  • Jugendstil-Architektur in Riga
  • Gläubige am Berg der Kreuze in Siauliai
Reise ansehen
ab € 1,095 inkl. Anreise

Zurück zur Übersicht